Information ausblenden

Audiobox VSL 1818 Clicks und pops

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von Ritsuka, 09.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ritsuka

    Ritsuka Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    465
    465
    Hallo ich habe eine Audiobox VSL diese macht bei der Wiedergabe immer Clicks und pops..

    System:

    Windows 7 64 Bit Home Premium.
    Cubase 6 EDU

    Intel I7 2600K
    8GB DDR3
    Asrock H61M-GE
    Segate 7200 Sata HDD OS
    Samsung 7200 Sata HDD Cubase und Files.

    Versucht habe ich: Energiespar Optionen aus, C1 usw im Bios aus, Onboard Audio aus, Netzwerk Onboard aus, Cubase auf eine andere HDD als die Projekte, Rechner 2x Neuinstallier, PCI USB 2.0 Karte.. (hatte es nur verschlimmert) alles ohne ergebniss.

    Natürlich immer die neusten treiber drauf und Biosupdate wurde auch gemacht.

    Habe es auch um einen fehler bei Cubase auszuschließen mal mit Studio One free probiert selbes problem.

    Weiß jemand was es sein könnte?
    Ich tippe ja leider fast schon auf das Mainboard..was sehr ärgerlich wäre..


    Hier mal eine Aufnahme meiner Studiomonitore bei der Wiedergabe einer aufnahme.. in cubase damit man hört was ich meine..

    http://forums.presonus.com/posts/downloadAttach/3034.page

    Diese geräusche sind nur bei der Wiedergabe bzw aufnahme vorhanden aber nicht auf den files selber.. da sie random auftauchen..

    Danke schonmal..
     
    Ritsuka, 09.10.12
    #1
  2. Ritsuka

    Ritsuka Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    465
    465
    Niemand eine idee? =/
     
    Ritsuka, 09.10.12
    #2
  3. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    übersteuert ?
     
    slowhand73, 09.10.12
    #3
  4. Ritsuka

    Ritsuka Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    465
    465
    Nein.. das material ist ebend nicht übersteuert ;)
     
    Ritsuka, 09.10.12
    #4
  5. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    schon mal den SampleBuffer erhöht - keine Ahnung, also weniger/mehr Latenz
     
    slowhand73, 09.10.12
    #5
  6. Ritsuka

    Ritsuka Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    465
    465
    Alle durchprobiert von 128 bis 2048.
     
    Ritsuka, 10.10.12
    #6
  7. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Die Kabel selber sind auch nicht defekt oder ? Sprich USB-Kabel, Audio Kabel
     
    slowhand73, 10.10.12
    #7
  8. Ritsuka

    Ritsuka Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    465
    465
    Nein, habe es nun auch an einem notebook Ausprobiert selbes Problem.. denke ich muss die Audiobox einschiken.. oder deren treiber sind mist..
     
    Ritsuka, 14.10.12
    #8
  9. rm

    rm

    Registriert seit:
    29.04.11
    Punkte:
    622
    622
    rm, 15.10.12
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.