Information ausblenden

Anfänger-Shootout Großmembraner - Lach- & Sachgeschichten

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Ennui, 13.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.212
    4212
    TL;DR: Vote mal die Dingerz hier. Danke. :)

    Auf geht's, Mädels und Jungs! Endlich isses so weit ...

    Getestet werden vier Großmembraner mit Nieren-Charakteristik in meinem nicht wirklich optimierten Raum (in einem späteren Post schreibe ich, was ich mit dem Raum angestellt habe, lol).

    Warum ich nach 3,5 Stunden Aufnahmezeit erstmal ne Runde spazierengehen musste und in die Micros geplärrt habe, steht im zweiten Post. ^^

    Ziel des Tests: Herausfinden, wie teure Mics bei einem klingen, der performance-wise suckt.

    Die Mics sind wie folgt angeordnet, möglichst gleichmäßig verteilt und zeigen alle auf meinen Mund. Ich singe durch einen einzigen, doppelt bespannten K&M-Pop-Schutz.

    [​IMG]
    (also eigentlich war da nicht so ein großes Loch in der Mitte, ich hab sie schon gut von der Position her anrichten können)

    Hier sind die Audiofiles zum Download:
    https://www.dropbox.com/s/u28ije0lc88mfw1/ennui-mic-test.zip?dl=0
    (enthält Plärren, Wannabe-Pop-Gesang, Wannabe-Rock-Gesang, Rap, Konzert- und Westerngitarre)

    Wenn ihr die Zip-Datei entpackt, habt ihr in einem Ordner sechs weitere Ordner mit Zusatzinfos als txt-Datei (bei Fragen, einfach fragen). In jedem Ordner sind vier Audiofiles (WAV), eine Datei je Mic.

    Sämtliche Audiofiles sind unbehandelt, bis auf das Angleichen der Lautstärken.

    Die Mics sind IN JEDEM ORDNER durcheinandergewürfelt. Das heißt die Files mit einem "A" am Anfang sind NICHT IMMER DASSELBE MIC! Hab das jeweils per Zufallsprinzip ausgewählt, damit man nicht seinen vermeintlichen Favoriten aus einem Ordner einfach weiterwählt, sondern man wirklich mal hinhören muss. Könnte ja sein, dass das ein oder andere Ergebnis überrascht.

    HOW TO VOTE:
    Ihr macht Rangordnungen von Platz 1 als beste, bis Platz 4 als schlechteste File.
    Wer seine Entscheidung begründen will, gerne! Sehr erwünscht!
    Und nein, man kann auch nur z.B. die Rock Vocals bewerten und sonst nix, wenn man will.

    WER NICHT ÖFFENTLICH VOTEN MÖCHTE (weil mit Mic-Herstellern irgendwie verbandelt) ...
    ... schreibt mir eine PN. Ich werde keine Namen herausgeben.

    WER GANZ SICHER ANONYM VOTEN WILL ...
    ... schreibt mir eine E-Mail an:
    [​IMG]

    Tipp fürs Vergleichshören:
    Ich importiere die Audio-Files je Ordner untereinander in einem Cubase-Projekt, benutze diesen X-Cursor, klicke sie alle an und dann klicke ich nochmal den Audio-Part an, den ich hören will. Ich schalte ihn damit frei. So kann man sehr gut in selbstgesetzten Loops einzelne Passagen fast nahtlos im Klang miteinander vergleichen.
    Der da macht das auch so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.18
    Ennui, 13.11.18
    #1
  2. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.212
    4212
    Warum ich nach 3,5 Stunden Aufnahmezeit erstmal ne Runde spazierengehen musste und vor lauter Ärger den Ordner "fukkit" erstellt habe:

    (Nicht wichtig für den Test, aber als Vorschlag für den Titel "klügster recording.de-User")

    Alle Aufnahmen für den Vergleichstest waren fertig, so fertig, dass ich halbwegs zufrieden sein konnte. Ich war richtig erleichtert, denn mein Wochenplan ließ mir nur diesen einen Tag für Aufnahmen, dank Frühschicht war ich seit 4 Uhr früh auf den Beinen und am nächsten Tag musste ich wieder so früh raus.
    Zwar wunderte ich mich, warum die Mics "alle gleich klingen" (LOL!), dachte aber, meine Boxen seien einfach zu schlecht oder ich zu überanstrengt. Bis ich dann merkte, dass ich zwar vier Aufnahmespuren hatte, diese aber nur zwei oder auch nur ein Mic aufnahmen. Fragt mich nicht, wie hart man sowas verkacken kann. Ich war brutal sauer, denn diese ganze Arbeit für nix hatte im Entstehungsprozess 10.000 Chancen vermieden werden zu können. Ich war so gepisst und gleichzeitig erschöpft, dass ich erstmal ne Runde in der Kälte spazieren gehen musste. Daheim schrie ich dann in die Micros, um diese stressinduzierten Kopfweh zu Halsweh werden zu lassen. Und tjoah, danach war einfach nicht mehr genug Zeit und Saft drin, das hier anständig zu machen. Sorry!
     
    Ennui, 13.11.18
    #2
  3. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.212
    4212
    Wie ich professionell den Raum optimiert habe:

    Sämtliche Bücher und DVDs/Blu-Rays ähnlich Diffusoren versetzt in die Regale gestellt. Ganz grob vier dicke Noppenschaumstoff-Rechtecke versetzt an eine Wand gehängt, einen Noppenschaumstoff an die Decke (kleiner Bereich in der Ecke nahe der Mics), zwei selbstgebaute Glaswollen-Absorber an eine weitere Wand, stapelbare Kissen in die Ecken, Matratze des Bettes aufgestellt, über einen Kleiderständer meine Bettdecke gelegt, Schranktüren ein bisschen offen stehenlassen und Zimmertüre zu ... jaaaaaanz professionell!

    Klar, das verzieht den Klang wie Sau, aber jetzt nicht als Ausrede nehmen, sondern einfach mal Klang vergleichen. Danke!
     
    Ennui, 13.11.18
    #3
  4. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.326
    18326
    aber doch nicht ernsthaft in 480p quali!? o_O
     
    leary, 13.11.18
    #4
  5. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.212
    4212
    Das YouTube-Video bin nicht ich (hab mal die Voransicht weg).

    Sind Mono-Waves, 44.1

    Hier nochmal der Download-Link aus dem ersten Post zu meinen Files:
    https://www.dropbox.com/s/u28ije0lc88mfw1/ennui-mic-test.zip?dl=0
     
    Ennui, 13.11.18
    #5
  6. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.949
    20949
    C ist mein Favorit. Klingt rund und die Transienten klingen auch gut. D ist zu dünn, A und B zu "boxy".
    Achja: den ordinary Ordner mein ich.
     
    Entone, 13.11.18
    #6
    Ennui bedankt sich.
  7. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.459
    12459
    Woher genau kommt eigentlich deine Einschätzung, dass du "performance-wise suckst"?
    Ist das um die Erwartungen niedrig zu halten und dann mit dem Überraschungseffekt zu punkten? :)
    Denke nicht, dass die Vorwarnung nötig ist.
    Tu einfach was zu tun ist und zieh dich nicht mit selbsterfüllenden Prophezeiungen runter.

    Hab jetzt nur kurz mal in die ordinary - Sachen reingehört.
    Für ein faires shootout müsstest du jedem einzelnen Mikro mehr Zuneigung zukommen lassen, meine Meinung.
    Dieses alle auf einmal finde ich nicht angemessen. Wie schon gesagt...sweet spot.
    Dann streng' dich halt mal an, die Takes halbwegs vergleichbar hinzubekommen.
    Das schaffst du doch ... nach dem, was ich gesanglich höre.

    Wenn du die Zeit nicht hast oder nehmen willst..dann entscheide dich einfach für das Mikro, was dir spontan am besten gefällt.
    Ich würde mir die Zeit nehmen.
     
    Kassette, 16.11.18
    #7
    Ennui, sts und whitealbum bedanken sich.
  8. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.415
    35415
    Du kannst doch direkt hier in den threads jetzt votings machen, geht schnell und verlockt ggf auch mich mal rein zu hören
     
    TonyPizza, 16.11.18
    #8
    Ennui bedankt sich.
  9. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    32.518
    32518
    Was Kassette oben in #7 schreibt, finde ich eigentlich auch. Jedes Mikro sollte für sich optimal ausgerichtet sein. Natürlich möchte man so einen Vergleich möglichst mit völlig identischen Signalen machen, aber ich glaube, der Kompromiss, den man mit Deiner "Propeller"-Ausrichtung macht, ist mindestens so groß wie der Kompromiss von geringfügig unterschiedlichen Ausgangssignalen, die man bei mehreren Takes nun mal leider bekommt.

    Trotzdem mach ich mal mit, aber nur für den Ordner "Ordinary". In absteigender Reihenfolge: C D B A. Mit der Westerngitarre habe ich es versucht, komme aber beim Picking zu einer anderen Reihenfolge als beim Strumming.
    Das halte ich sowieso für keine schlechte Strategie. Geht zwar dabei nicht speziell um Mikros, aber mit dieser Methode habe ich bisher eigentlich noch nie Schiffbruch erlitten, wenn es um die Anschaffung von Equipment ging: Was ich spontan gut fand, fand ich auch nach längerer Zeit noch gut. Könnte mir vorstellen, dass Dir das bei den Mikros ähnlich geht.
     
    sts, 16.11.18
    #9
    Ennui und Kassette bedanken sich.
  10. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.459
    12459
    This!

    C kommt mir auch vertraut vor :)
    Kann mich natürlich täuschen.
     
    Kassette, 16.11.18
    #10
    Ennui bedankt sich.
  11. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    32.518
    32518
    Ja, es ist eindeutig ein Erasco 2309 B mit Erbsen und Möhren und etwas Beef, fünf Minuten erhitzt. Ich hör sowas sofort.
     
    sts, 16.11.18
    #11
    Ennui, Entone und Kassette bedanken sich.
  12. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.212
    4212
    Hast ja recht. Manchmal brauch ich solch ein "head up, boy!".

    Kann mich übermorgen nochmal ransetzen, hoff ich, wenn ich mal kurz ausgeschlafen hab. Ganz mieser Schichtplan, momentan.

    Hab schon ein bisschen weiter rumgespielt und mich im Grunde schon entschieden. Der Thread ist dann eher nur nochmal ein bestätigen und ein "nice to have" für alle, die sich vielleicht auch entscheiden wollen.

    Hab in jedem Ordner die Reihenfolge der Mics geändert, d.h. "A" ist nicht immer "A". Und wenn ich jetzt auf "bearbeiten" des Eingangsposts geh, kann ich leider keine Umfrage oder so hinzufügen.
    Ich poste mal die Waves im Dropbox-Player, dann braucht man nicht zu entpacken. Vielleicht kannst du mal deine Meinung zum "fukkit" sagen? Würd mich interessieren. ^^

    Hierzu müsste ich aber auch wieder die Kompetenz haben, den Sweet Spot von Abstand und ggf. Ausrichtung her zu finden. Habe zwei Mics geshootet und da auch etwas mit der Positionierung probiert. Hat meine Entscheidung (Gott sei Dank) nicht geändert.

    Bei mir auch. Lass mal deine Reihenfolge für Picking und Strumming wissen, würd mich interessieren.

    Habe für mich selbst schon alle Ordner durchgevotet (im Blindtest) und der Favorit ist für mich recht deutlich.
     
    Ennui, 16.11.18
    #12
  13. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.212
    4212
    Eines fänd ich spannend:

    Könnten sich die, die schon für Ordinary gevotet haben, sich auch an Ninja trauen? Wäre richtig interessant, ob ihr die Mics in derselben Reihenfolge bewertet.

    Hier alles im Dropbox-Player:

    fukkit:
    A http://dl.dropboxusercontent.com/s/498bv4auas5f5ui/A_fukkit.wav?dl=0
    B http://dl.dropboxusercontent.com/s/zyvcidy85dzwish/B_fukkit.wav?dl=0
    C http://dl.dropboxusercontent.com/s/u1j9di8h9254utt/C_fukkit.wav?dl=0
    D http://dl.dropboxusercontent.com/s/v053yc5yzjymc4h/D_fukkit.wav?dl=0

    ordinary:
    A http://dl.dropboxusercontent.com/s/rf0j05ae4was9qq/A_ordinary.wav?dl=0
    B http://dl.dropboxusercontent.com/s/wisup6e99zw9fro/B_ordinary.wav?dl=0
    C http://dl.dropboxusercontent.com/s/57mkwg1sf9nrccs/C_ordinary.wav?dl=0
    D http://dl.dropboxusercontent.com/s/s4fmtwccn51bkiz/D_ordinary.wav?dl=0

    ninja:
    A http://dl.dropboxusercontent.com/s/zjdfcm3fctxe01e/A_ninja.wav?dl=0
    B http://dl.dropboxusercontent.com/s/zunosjwjuj1ha0k/B_ninja.wav?dl=0
    C http://dl.dropboxusercontent.com/s/dype3ylqchm8d11/C_ninja.wav?dl=0
    D http://dl.dropboxusercontent.com/s/h88wuqrv3bsu0gd/D_ninja.wav?dl=0

    rap:
    A http://dl.dropboxusercontent.com/s/yl1er58mbhuv934/A_rap.wav?dl=0
    B http://dl.dropboxusercontent.com/s/tzf9ouos7o85mcr/B_rap.wav?dl=0
    C http://dl.dropboxusercontent.com/s/8znhhjg1ebs2pyz/C_rap.wav?dl=0
    D http://dl.dropboxusercontent.com/s/fjeg42oretxngza/D_rap.wav?dl=0

    concert:
    A http://dl.dropboxusercontent.com/s/i7vqmjs1p00h6tq/A_concert-git.wav?dl=0
    B http://dl.dropboxusercontent.com/s/sl1szoi1p6l09yp/B_concert-git.wav?dl=0
    C http://dl.dropboxusercontent.com/s/mfgm17x0hz2ugel/C_concert-git.wav?dl=0
    D http://dl.dropboxusercontent.com/s/fmjkw4aimeaiqln/D_concert-git.wav?dl=0

    western:
    A http://dl.dropboxusercontent.com/s/v2p40d112tg2xar/A_western-git.wav?dl=0
    B http://dl.dropboxusercontent.com/s/hq64boet7nifnym/B_western-git.wav?dl=0
    C http://dl.dropboxusercontent.com/s/ze7oirtftc0m4qv/C_western-git.wav?dl=0
    D http://dl.dropboxusercontent.com/s/ekgt81jvnsna2hu/D_western-git.wav?dl=0
     
    Ennui, 16.11.18
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.