anderer Usb Port Rauschen

  • Ersteller killack
  • Erstellt am

K
killack
Registriert
10.07.13
Beiträge
64
Reaktionen
2
Punkte
95
Hallo,

Ich habe ein kleines Problem mit meinen Aufnahmen.

Ich habe mein Audio Interface damals vorne am Rechner am Usb/Firewire Port angeschlossen, da
dieser aber Defekt ist habe ich jetzt das Interface hinten am Rechner angeschlossen.

Dort sind außerdem noch 2 Bildschirme und ein wireless Stick angeschlossen.


Wenn ich eine Spur aufnehme (auch wenn der PreAmp aus ist) und ich halt das Signal durch Compressor etc. verstärke wirde das Rauschen immer lauter.

Das ein Minimales Rauschen zuhören ist, ist absolut klar war bei meinen alten Aufnahmen auch.

Aber das ist kein normales Rauschen mehr sondern schon eher Störgeräusche....

Das Rauschen ist auch auf meine Abhöre zuhören, ich kann den Lautstärke Poti auf 0 lassen es rauscht extrem.

Ich habe schon die beiden Bildschirme und alles aus dem Port abgestöpselt bis auf das Interface aber trotzdem Rauschen...


hier eine Aufnahme:



Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen...
 
Tobbes
Tobbes
Faderhalter
Registriert
19.08.08
Beiträge
2.800
Reaktionen
498
Ort
Ettlingen
Punkte
20.484
also auf deiner aufnahme kann ich nichts, ich wiederhole, nichts! hören. kein rauschen, gar nichts. stille.

wohl wirst du kein rauschen haben sondern wohl eher eine art pfeifen und rumgegurgel in den höheren frequenzen. das hab ich z.b. bei mir hier auch, wenn der audio ausgang meines macbooks mit meinem signalmixer verbunden ist, ebenso mein interface mit seinen ausgängen und der signalmixer auf meine boxen geht. ziehe ich die klinke am macbook ist ruhe.
 
Liceo
Liceo
Registriert
15.08.12
Beiträge
179
Reaktionen
36
Punkte
297
Hätte mich auch erstaunt, wenn das auf der Aufnahme zu hören wäre...

Ich vermute hier wie so oft ein Masseproblem. Du hast den Computer ja via Netzstecker an der "Masse". Dann hast du vermutlich eine zweite Masseschleife über USB/Firewire -> Audio Interface -> Monitore, welche wiederum mittels Netzstecker an der Masse hängen. Solche Konstellationen machen immer wieder obengenannte Probleme.

Nun gilt es, eine der beiden Masseschleifen aufzubrechen. Das geschieht entweder mit einer DI Box (mit Ground Lift Funktion) zwischen dem Audio Interface und den Monitoren oder einem Massetrennfilter für USB.

Noch erwähnt sei hier die Billigvariante: Falls du deine Monitore symmetisch an deinem Audio interface angeschlossen hast, kannst du bei den Verbindungskabeln die Masse abtrennen. In dieser Variante opferst du alledings zwei Kabel oder du musst irgendwann die Masse wieder anlöten.

Ob du tatsächlich dieses Problem hast, entferne mal die Verbindung zu deinen Monitoren und prüfe mittels Kopfhörer ob die Störgeräusche noch da sind.

Gruss

Liceo
 
Soundkraft
Soundkraft
Registriert
25.09.11
Beiträge
6.794
Reaktionen
4.212
Punkte
21.105
Wlan-Stick mal entfernen.

Bzw. hilft es bei Störgeräuschen manchmal auch den Kabelsalat hinterm Rechner mal aufzuräumen :D
 
sincap
sincap
Registriert
16.08.11
Beiträge
276
Reaktionen
49
Punkte
473
und es ist kein brummen?
ich konnte die aufnahme leider nicht abspielen die bleibt bei 0 sekunden hängen.
 
Soundkraft
Soundkraft
Registriert
25.09.11
Beiträge
6.794
Reaktionen
4.212
Punkte
21.105
ich konnte die aufnahme leider nicht abspielen die bleibt bei 0 sekunden hängen.
Versuchs mit dem Link unter dem Player...der geht...auf der Seite dann direkt oben auf die Überschrift klicken...downloadmanager und so brauchste NICHT!

Ich hör übrigens auch NIX!
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
7
Aufrufe
4K
Signalschwarz
Signalschwarz
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
4K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
chrismerz
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
13K
chrismerz
chrismerz
 

Kürzlich beantwortet


Oft gelesene Themen

Oben