Information ausblenden

Ambient+Dubtechno

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Toolshed_CL, 18.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Toolshed_CL

    Toolshed_CL Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.08
    Punkte:
    60
    60
    Toolshed_CL, 18.02.13
    #1
  2. Toolshed_CL

    Toolshed_CL Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.08
    Punkte:
    60
    60
    Harter push.
     
    Toolshed_CL, 18.02.13
    #2
  3. housemusicmaker

    housemusicmaker

    Registriert seit:
    05.02.11
    Punkte:
    98
    98
    Sehr schön. Habe nix zu meckern :). Bass kommt gut und die Geschwindigkeit passt auch für die Nummer. Man hätte fast zwei Stücke draus machen können.

    Deine anderen Stücke finde ich auch sehr cool.
     
    housemusicmaker, 18.02.13
    #3
  4. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    Atmosphäre ist supi, sehr chilliges Ambiente! Da kann man sich schön fallen lassen..
    Das, was man an Sounds zu hören bekommt, passt im Prinzip wie der Po auf den Eimer. Bis auf die Bassdrum, die ist irgendwie recht nichtssagend. Vielleicht hilft da einfach schon ein bisschen runterzupitchen, ansonsten lieber etwas weniger Mittiges mit etwas mehr Mut zu spatialen Effekten.

    Ein bisschen zu aufgeräumt finde ich es insgesamt. Ein höherer "Rauschanteil" würde da vermutlich noch für ein Eckchen mehr Bewegung sorgen. Auch die obligatorischen Dub Chords hätte ich hier erwartet. Bei dem Tempo hast du ja im Prinzip auch alle Zeit der Welt die Effektparameter für Delay, Reverb, Filter Cutoff und Resonance oder Rauschanteil etc. bei den Chords über die Spielzeit tänzeln zu lassen... Das fehlt mir hier dann doch ein bisschen.

    Aber ansonsten finde ich die relaxte Stimmung wirklich sehr schön eingefangen und dargeboten. Für mein Empfinden waren das für's Erste recht kurzweilige 10 Minuten. Für's Erste. Ein bisschen Luft nach oben ist da schon noch..

    Bleib dran! ;)
     
    mofox, 18.02.13
    #4
  5. Toolshed_CL

    Toolshed_CL Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.08
    Punkte:
    60
    60
    @housemusicmaker: Das freut mich aber :D

    @mofox: Also wegen der bassdrum, wollte extra keine zu subbasslastige nehmen, find damit vermatscht man sich schnell den mix wenn man noch so ne relativ dominante bassline hat...
    Finds lustig das du sagst das es zu aufgeräumt klingt, meine größte Sorge ist immer nen matschiger mix, bin deswegen auch immer sehr vorsichtig und sparsam mit hohen Frequenzen (dazu kommt noch das ich einen außerordentlich ausgeprägten bassfetisch habe :D)
    So im nachhinein haste aber vollkommen recht damit das man noch ein wenig an den effekten hätte drehen können.... naja beim nächsten mal, bin bei dem lied schon ein wenig betriebsblind geworden. Vielen dank für dein Kommentar!
     
    Toolshed_CL, 19.02.13
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.