Information ausblenden

alles freigeschaltet?

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von scotty, 01.05.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. scotty

    scotty Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    61
    61
    Hi

    gibt es bei logic eine möglichkeit zu schauen ob alles freigeschaltet ist? bzw was alles freigeschaltet ist?

    denn ich möchte ultrabeat nutzen aber wenn ich unter I/O stereo ultrabeat suche ist es nicht da ....

    und wenn ich das environment fenster öffne ,auf audio umstelle und bei inst ein drumkit öffnen will , zeigt er mir ultrabeat in dem I/O fenster durchgestrichen...
    wüsste einer von euch woran das liegen könnte?
     
    scotty, 01.05.06
    #1
  2. Superstar

    Superstar

    Registriert seit:
    10.06.05
    Punkte:
    791
    791
    Ja.

    Unter Hilfe>XSKey- Autorisierungen...

    Was Ultrabeat ist weiss ich nicht. Wenn aber im Environment etwas durchgestrichen ist, hat das eigentlich nichts mit freischaltung zu tun.

    Du hast wahrscheinlich ein altes Logic-Projekt geöffnet, wo ein VSTi benutzt wird, welches nicht mehr vorhanden ist bzw. deren Pfad Du geändert hast.

    Gruß Superstar
     
    Superstar, 01.05.06
    #2
  3. scotty

    scotty Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    61
    61
    danke erst ma..

    ultrabeat ist ein drum sequenzer ...damit kann man drum loops selber zusammenstellen...
    aber ich bekomme ihn nicht in den I/O geladen
    er ist immer durchgestrichen..matt verdammt matt
     
    scotty, 01.05.06
    #3
  4. Knoppaz

    Knoppaz

    Registriert seit:
    09.04.06
    Punkte:
    893
    893
    Sag doch mal genau, welches Setup du hast (genaue Rechnerbezeichung, Systemversion, Programmversion).

    Ultrabeat ist übrigens ein Drumsynth mit internem Stepsequenzer, die Bezeichnung Drumsequenzer ist etwas irreführend.
     
    Knoppaz, 01.05.06
    #4
  5. scotty

    scotty Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    61
    61
    Imac
    logic pro 7
     
    scotty, 01.05.06
    #5
  6. Knoppaz

    Knoppaz

    Registriert seit:
    09.04.06
    Punkte:
    893
    893
    Das wusste ich bereits.

    Bitte scheib doch mal die genaue Rechnerbezeichnung (es gibt unzählige iMac Versionen) das genaue Betriebssystem und die genaue Logicversion auf (meinst du mit logic pro 7 , die 7.0, 7.1 oder 7.2 Version?).
     
    Knoppaz, 01.05.06
    #6
  7. Knoppaz

    Knoppaz

    Registriert seit:
    09.04.06
    Punkte:
    893
    893
    Also wenn ich mir das, das und das so durchlese, ...

    Edit: Sehe gerade, dass die verlinkten Threads im Logicuser-Forum gelöscht wurden. Kurz gesagt, wurde dort die gleiche Frage gestellt wie hier (ungefähr zur gleichen Zeit) und man kam zum Schluss, dass der Fragesteller eine Tauschbörenversion benutzt. Diese Tauschbörsenversion ist wohl eine gecrackte Logic Express Version, die sich als Logic Pro ausgibt, und somit keine Pro-Funktionen (incl. Ultrabeat) mitbringt.
     
    Knoppaz, 01.05.06
    #7
  8. crisotop

    crisotop

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.490
    1490
    hast du generell audio output - wenn plugIns durchgestrichen sind heisst das normalerweise daß du keine audio-engine ausgewählt hast. einfach ein passendes coreAudio device auswählen. ultrabeat ist in logic pro definitiv freigeschaltet......

    lg, cri
     
    crisotop, 02.05.06
    #8
  9. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    :sx3:

    Manche lernen's echt nie :roll:

    Gruß,
    ColdSteel
     
    ColdSteel, 02.05.06
    #9
  10. crisotop

    crisotop

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.490
    1490
    oh my............
     
    crisotop, 03.05.06
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.