Information ausblenden

Akkorde herausfinden

Dieses Thema im Forum "Musiktheorie & Songwriting" wurde erstellt von Mike2009, 22.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Mike2009

    Mike2009 Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    941
    941
    Liebe Kollegen,

    naja, "Kollege der Musiktheorie" in dem Sinne weniger, denn ich habe ein großes Manko - nämlich, dass ich zwar alle möglichen Akkorde auf'm Keyboard spielen kann um somit meine Songs mittels Cubase zu komplettieren, aber ich bin z. B. nicht in der Lage, mal so eben Akkorde zu einer bestimmten Melodie herauszufinden. Und ich hätte gerne die Akkorde zu der in der Anlage befindlichen total simplen (!) und sehr kurzen Melodienfolge (MIDI-Datei, läuft 3x durch, damit man nicht gleich "zurückspulen" muss).
    Gibt's dahingehend im Netz (?) ein für "Musiklaien" leicht zu kapierendes Tutorial, damit ich derlei Dinge zukünftig selbst regeln könnte?

    Wäre dankbar für eine Hilfestellung.

    Gruß,
    Mike
     

    Anhänge:

    Mike2009, 22.08.12
    #1
  2. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    schau einfach welche toene drin vorkommen in der melodie.
     
    slowhand73, 22.08.12
    #2
  3. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.678
    10678
    Hehe, Mike2009, genau das Problem hat Mike3000 auch ;-) ... war zu verfolgen im derzeitigne Remix-Contest :D

    ... aber ich schau/höre mir das mal an.
     
    Mike3000, 22.08.12
    #3
  4. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Hi, eine naheliegende und einfache Variante wäre zB:

    Em7 - Em7 - Am7 - D
    Em7 - Em7 - Cmaj7 - H7

     

    Anhänge:

    kickback, 22.08.12
    #4
  5. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.678
    10678
    Hat die Melodie ein "Ende"? Denn meist endet eine Melodie auf dem Grundton.

    Aber ich konnte da im Midi-File kein Ende raushören ... ist das Free-Jazz? ;-)
     
    Mike3000, 22.08.12
    #5
  6. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.678
    10678
    Ich glaube Kickback hat´s!
     
    Mike3000, 22.08.12
    #6
  7. Mike2009

    Mike2009 Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    941
    941
    gelöscht, da ausversehen doppelt gepostet.
     
    Mike2009, 22.08.12
    #7
  8. Mike2009

    Mike2009 Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    941
    941
    Hi Leute, muss mich mal schnell entschuldigen, denn die MIDI-Datei, die ich zuvor hochgeladen hatte, war ja totaler Tünnef, da stimmte ja vorne und hinten nix. Ich hatte die betreffende Datei vor dem Hochladen nämlich nicht mehr geprüft.
    Ich habe nun stattdessen die schlichte MP3-Version hochgeladen.

    Jetzt zu Euren Beiträgen:

    Danke für alles. Und das von KICKBACK ist ja wahrlich amtlich, hört sich gut an, nee, hört sich obergeil an....(!) etwas jazzig angehaucht, sag' ich jetzt mal. Danke sehr!

    Wie machst Du das bloß...;-) Wie kommt "man" da drauf??? Ich will auch...;-)

    Gruß,

    Mike
     
    Mike2009, 22.08.12
    #8
  9. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Naja, du musst mit dem Audiobeispiel von mir auf Basis deines Midifiles leben :schulterzuck: :D


    Sorry, ... ich kann auch nicht ganz aus meiner Haut raus ;)
    paar 7er weglassen oder anderes arrangieren, dann wird's schon noch Pop, HipHop, Minimal, oder was auch immer du damit vorhast ;)


    Also in etwa lief der Gedankenablauf so ab, wie ich mir die Noten angesehen habe:

    Aha, ein Fis; G-Dur, E-Moll?
    Cis haben wir ja keines, obwohl... könnte ja auch die 7; hm.. nein, für D-Dur ist diese 2-taktige Phrase glaub ich nix.

    Also G-Dur?
    Ich glaub nicht; im ersten Durchgang auf e runter und im zweiten auf d... ich weiß nicht,... da fällt mir auf die Schnelle nix ein.

    Nehmen wir lieber E-Moll.
    (in der Zwischenzeit war das Midifile im Sequencer und ich hab mir Tempo und Drums angesehen)
    Okay, schreit nach was Einfachem bei der Vorlage, nur nicht zu abgehoben; 1-4-5; e - a - H, das sollte passen.
    Ah, die Melodie landet auf H im letzten Durchgang; da nehmen wir statt a einfach die Parallele


    so war das :schulterzuck:
     
    kickback, 22.08.12
    #9
  10. Mike2009

    Mike2009 Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    941
    941
    Also KICKBACK, das sind die Ausführungen eines sicherlich studierten Musikerkopfes...Hut ab, sach' ich da mal - und besten Dank nochmal. Das, was Du da "gejammt" hast, ist klasse! Det passt harmoniemässig!
     
    Mike2009, 22.08.12
    #10
  11. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Ich weiß, das Thema "Theorie" ist hier ein sehr heikles. Aber mit etwas Hintergrundwissen kommt man um viel probieren herum.
    Darum ist vermutlich auch die Frage nach einem Tutorial nicht so leicht zu beantworten. Am "einfachsten" wäre es, sich das entsprechende musiktheoretische Wissen anzueignen.

    Wenn man sich lang genug damit beschäftigt hat, läuft so etwas im Hintergrund ab, ist nach ein paar Sekunden erledigt und der erste Versuch am Instrument hat zumindest keine schiefen Töne.
    ...dann bleibt nurmehr die Frage, ob's gefällt.
     
    kickback, 22.08.12
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.