Information ausblenden

AIR Drum Synth 500 nur 9,99€

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von ollo123, 23.02.21.

  1. ollo123

    ollo123 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    2.711
    2711
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.21
    ollo123, 23.02.21
    #1
    kerninger, auron, Lessismore und 2 andere bedanken sich.
  2. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    25.566
    25566
    die beiden teile passen gut zusammen und für 9 dollar kann man hier echt nix verkehrt machen.
    3 min quickcheck (drumsynth + garbage):



    wenn der player nicht funzt, bitte hier klicken
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.21
    jet2, 24.02.21
    #2
    auron bedankt sich.
  3. ollo123

    ollo123 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    2.711
    2711
    So, habe das Teil gekauft, ziemlich geil und vielseitig, für das Geld ein No-Brainer denke ich.
     
    ollo123, 28.02.21
    #3
    jet2 bedankt sich.
  4. producerspot

    producerspot Produzent

    Registriert seit:
    20.05.20
    Punkte:
    27
    27
    producerspot, 07.03.21
    #4
  5. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.550
    58550
    Nachdem es die Firma AIR Music Technology noch nicht geschafft hat, etliche ihrer Plugins (z.B. die Synths XPAND! 2, VACUUM PRO oder die Orgel DB-33) zumindest auf macOS Catalina zum Laufen zu bringen, kann sie mich gelinde gesagt am Arsch lecken.
     
    Kosaken-Kaffee, 07.03.21
    #5
    notebynote bedankt sich.
  6. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.959
    23959
    Oh, ist das so? Ich bin noch auf Mojave, weswegen ich das noch nicht bemerkt habe.

    Das wäre blöd, denn ich nutze alle drei genannten Plugins durchaus immer mal wieder.
     
    MountainKing, 07.03.21
    #6
  7. producerspot

    producerspot Produzent

    Registriert seit:
    20.05.20
    Punkte:
    27
    27
    Drumsynth500 Catalina ready!
     
    producerspot, 07.03.21
    #7
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.550
    58550
    Ja, das ist leider so. Ich stelle mir darum die Frage, warum ich diesen Drum Synth kaufen soll, wenn er Gefahr läuft, in einer der späteren OS-Versionen keine Updates mehr zu erhalten.

    Ich will ja nicht, dass Big Sur schon komplett unterstützt wird, aber hey, Catalina ist ja schon seit einiger Zeit draussen.
     
    Kosaken-Kaffee, 07.03.21
    #8
  9. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.550
    58550
    Toll, und? Weisst du, ob der dann auch noch auf Big Sur läuft, wenn der Nachfolger von Big Sur draussen ist?
     
    Kosaken-Kaffee, 07.03.21
    #9
  10. ollo123

    ollo123 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    2.711
    2711
    Das ist halt der Nachtteil, wenn Apple alle paar Monate neue Versionen seines Betriebssystems rausbringt und dann ältere Sachen nicht mehr laufen. Bei Windows gibt es zwar auch immer wieder Updates, die durchaus auch mal nicht so laufen wie sie sollen aber da muss nicht gleich jeder Hersteller alles umstellen. Bis auf aktuelle Games die Direct X 12 brauchen läuft auch noch auf meinem Windows 8.1 PC alles.
     
    ollo123, 07.03.21
    #10
  11. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.550
    58550
    Und warum können es andere Plugin-Hersteller?
     
    Kosaken-Kaffee, 07.03.21
    #11
    MountainKing bedankt sich.
  12. ollo123

    ollo123 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    2.711
    2711
    Es gibt genügend andere Hersteller bei denen es auch nicht geht. Jedesmal wenn Apple ein Update rausbringt, bekomme ich eine Nachrichtenflut, dass BlaBla es ab Tag x unterstüzt, Cubase erstmal davor warnt das Update zu machen, Programm Y es ab sofort unterstüzt. Und das Ganze leider nicht mal selektiert, weil es mich als Windows-User gar nicht interessiert, aber es pauschal an alle Leute verschickt wird. Baut Apple wirklich jedesmal so krass an seinem OS rum, dass so viel geändert wird, dass die Programme wirklich ihre Grundlade verlieren?
     
    ollo123, 08.03.21
    #12
  13. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.550
    58550
    Nein und darum ist es eine Schande, dass sich Air so bescheuert anstellt und nicht liefert.
    Die Ausfälle aufgrund von Windows-Updates sind viel häufiger, da die nicht einmal im Jahr passieren sondern monatlich.
     
    Kosaken-Kaffee, 08.03.21
    #13
  14. ollo123

    ollo123 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    2.711
    2711
    Klar sollte AIR das hinbekommen, trotzdem verstehe ich nicht, wieso da jedesmal so ein riesen Aufwand getrieben werden muss. Wäre mal einen eigenen Thread wert oder ich google generell mal zum Thema was sich da ändert aber eigentlich kann es mir egal sein.

    Schade ist es allemal, da der Synth echt cool ist, auch die älteren AIR Sachen sind ja durchaus immer noch gut.
     
    ollo123, 08.03.21
    #14
  15. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    3.441
    3441
    Ja

    Ich habe ehrlich gesagt noch überhaupt keinen Ausfall durch ein Windowsupdate gehabt.
    Auch weit über 10 Jahre alte Geräte wie auch Software laufen hier ohne Komplikationen unter Win10.
    Auf dem Macbook kann ich mich regelmäßig von irgend etwas verabschieden, wenn ich das OS update.
     
    barnfield_, 08.03.21
    #15
  16. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.550
    58550
    Hier im Forum gibt es regelmässig Berichte, dass irgendwas nicht funktioniert und der Auslöser dazu war ein monatliches Windows-Update gewesen. Wenn es dich nicht getroffen hat bisher, super.
     
    Kosaken-Kaffee, 08.03.21
    #16
  17. ollo123

    ollo123 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    2.711
    2711
    Ja, das kann durchaus passieren. Bei meinem Vater lief mal was schief und bei mir damals das Upgrade von 8.1 auf 10, weshalb ich dann bei 8.1 geblieben bin. Generell sind das unter 10 aber wohl meistens nur Kleinigkeiten die bei wenigen Leuten auftreten und die man selber beheben kann, ohne dass man auf Updates von Herstellern warten muss.

    Generell ist es eine nervige Sache, ob jetzt unter Windows oder bei Apple, aber andererseits will man ja auch Fehler und Sicherheitslücken gepatched haben.
     
    ollo123, 08.03.21
    #17
  18. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    3.441
    3441
    Diese Berichte sind mir nicht aufgefallen. Die Forensuche spuckt unter "Windows Update" auch nicht wirklich was aus.
     
    barnfield_, 08.03.21
    #18
  19. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    11.627
    11627
    Ein Grund für mich, auf Mojave zu bleiben. Läuft flüssig und hat alles, was ich brauche, also kein Grund zum Wechsel bisher.

    Ein sehr seltener Glücksfall. Mich hat es vor Jahren so arg gebeutelt, dass ich auf Mac umgestiegen bin. Angesichts der Katastrophen mit alter Software aber leider auch ein eher zweischneidiges Schwert. Ich denke sogar daran, mir auf einem älteren Mac parallel ein älteres System zu erhalten und mit VSL (https://www.vsl.co.at/de) darauf zuzugreifen.
     
    notebynote, 08.03.21
    #19
  20. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    25.566
    25566
    wenn man mit dem mac auf ein neues betriebssystem wechselt,
    empfiehlt es sich immer mit ccc ein vollbackup vom alten system zu machen.
    mein retina macbook pro habe ich so umgebaut, dass ich die interne ssd austauschen kann.

    so gehe ich sicher, dass ich den drum synth 500 weiter nutzen kann.
     
    jet2, 08.03.21
    #20