Information ausblenden

Addictive Drums - Panorama Einstellungen der Overheads

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von HansDetlef, 23.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. HansDetlef

    HansDetlef Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.12
    Punkte:
    6
    6
    Moin Moin,

    ich hoffe mal, dass ich hier im richtigen Subforum gelandet bin. Zu meiner Frage:

    Wie schafft man es das Panorama der Overheads so zu verändern, dass man den Eindruck kriegt, vor dem Schlagzeug zu stehen? Wenn ich die Panorama Regler der einzelnen Komponenten in AD ändere, passiert nämlich gefühlt gar nichts ...

    Ich bin ein bisschen ratlos ...

    Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen :)
     
    HansDetlef, 23.06.12
    #1
  2. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    9.115
    9115
    Willst du das Panorama quasi umdrehen ?

    Entweder kann das deine DAW (dual-pan) oder zB damit:

    http://www.fluxhome.com/products/freewares/stereotool

    von OH und Room (wenn Stereo) linken Kanal komplett nach rechts pannen und umgekehrt.

    sorry falsch ich deine Frage falsch verstanden habe.
     
    suboptional, 23.06.12
    #2
  3. hadl

    hadl

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.495
    2495
    Das geht auch schon in AD intern. zB bei den Overheads auf das Panorama klicken, Maus gedrückt halten und dann nach oben oder unten ziehen, dann dreht sich das rum.
    Aber in der DAW selbst eig. am einfachsten.
     
    hadl, 23.06.12
    #3
  4. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    6.077
    6077
    Also du willst nahe vor den drums stehen und nicht weit weg?
     
    dudex, 23.06.12
    #4
  5. HansDetlef

    HansDetlef Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.12
    Punkte:
    6
    6
    Mir fällt jetzt erst auf, wie unklar die Fragestellung ist. Sorry dafür ...

    Aber suboptional hat es auch so verstanden! :)

    Das Programm erfüllt genau die Funktion, die ich gesucht habe.
    Ich hatte zwar auf eine elegantere Lösung in AD selbst gehofft, aber man kann nicht alles haben.

    Danke für eure Antworten!
     
    HansDetlef, 24.06.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.