Information ausblenden

Acousticsong sucht Feedback

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von tobias, 30.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tobias

    tobias Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.05
    Punkte:
    1.181
    1181
    Hallo Community :)

    Seit langem mal wieder was von mir! Das Lied habe ich gestern mit einer Band aufgenommen, würde mich über Kritik bezüglich des Mixes sehr freuen!

    Hier der Link zum Download:


    Viele Grüße

    Tobias
     
  2. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Der Spaß kommt voll rüber, man merkt wie frisch und ehrlich das Ganze ist. Ich versteh bloß kaum ein Wort auf Anhieb und hier und da geht mal der Gaul mit der 2. Gesangs- Stimme durch. Hier könntest Du sicher noch Trittschall rausnehmen (Low- Cut bei ca. 100 Hz oder gar etwas mehr) und ein bißchen mit dem EQ arbeiten, damit man die Hauptstimme besser versteht und das unterschwellige Rumpeln ein bißchen verschwindet. Aber für eine Live- Aufnahme (?) ist das gut gelungen, Gitarren und Bass sind recht sauber eingespielt. evtl. Gitarren ein bißchen hart komprimiert. Piezo Tonabnehmer ? Versuche doch auch mal, ein Mikro zu verwenden oder Mikro und Piezo zu mischen. Falls dem so ist und eine Änderung nicht mehr möglich, dann versuche es halt durch weniger Kompression und ein bißchen EQ- Einsatz die Gitarren noch etwas abzurunden.
     
  3. SEBBOS

    SEBBOS

    Registriert seit:
    30.11.05
    Punkte:
    485
    485
    Ein sehr schönes Lied, Instrumentierung passt astrein.

    bis auf die Stelle
    - Kabel 1 schaltet nach dem Sport gleich zu einem Wohnungsbrand -
    , die sehr konstruiert wirkt, auch schöne Lyrics...
     
  4. tobias

    tobias Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.05
    Punkte:
    1.181
    1181
    Danke Jungs!

    @zehnvorsechs
    Die Gitarren habe ich mit einem SM57 abgenommen, den Bass über den Line Out am Verstärker direkt ins Pult.
    Ich werds wohl mal mit ein bisschen weniger Kompression probieren, habe das Rohmaterial ja noch hier. Danke für die Tipps!

    @SEBBOS
    Danke ;-) Hast schon recht, muss mal schauen was man da noch ändern kann.


    Viele Grüße
    Tobias
     
  5. tobias

    tobias Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.05
    Punkte:
    1.181
    1181
    Hat noch jamand was zu meckern ;-) ?
     
  6. sazci

    sazci

    Registriert seit:
    13.04.07
    Punkte:
    1.169
    1169
    deien gesang ist das einzige vielleicht noch einen guten raum die klampfe
     
  7. hirse

    hirse

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    1.880
    1880
    Der Anfang gefällt mir sehr gut - bis eben der Gesang losgeht. Dann wird es etwas anstrengend zum Zuhören, und das hat 3 Gründe.

    1. Die Gesangsmelodie könnte mehr Eingängigkeit vertragen und von der Tonhöhe eher über den mittleren Frequenzen der Gitarren liegen.

    2. Bei beiden Gesängen gilt: häufiger mal den Ton "direkt ansingen", also nicht so oft erst von unten hochkommen, bevor der eigentlich gewollte Ton gesungen wird. Das sorgt für eine Gewisse "Hörklarheit", nenn ichs mal so.

    3. Die zweite Stimme muss vom Timing her wirklich exakt auf der ersten liegen. Und wenn sie doch mal einen "Ausflug" machen will, muss der im Timing tight sein.

    Denn die instrumentelle Grundlage ist gut und sauber.

    Grüße sacht

    hirse
     
  8. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.647
    8647
    nette geschichte...irgendwie habe ich das gefühl, dass der frontman fehlt - also als wenn die 2 backgroundsänger mal randürfen;)

    textverständlichkeit und synchronität hätte ich zubeanstanden

    gitarrentechnisch würde ich mir etwas außerhalb der lagerfeuertechnuk wünschen - der anfang verspricht mehr als der song hält
     
  9. andy456

    andy456

    Registriert seit:
    24.05.05
    Punkte:
    2.144
    2144
    da stimme ich Hirse voll zu ansonsten schönes Dingen! Wo hast du denn die SM57 positioniert,und in welchemabstand! habe damit selber noch nix brauchbares bei meiner A-Klampfe rausbekommen! naja habe auch nur das und nen Dyn. Vocal mic!

    Gruß Andy
     
  10. tobias

    tobias Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.05
    Punkte:
    1.181
    1181
    Danke für die Tipps :)

    Werde dann die Tage die zweite Stimme nochmal neu aufnehmen und solang probieren bis beide wirklich übereinander singen ;-)

    @Andy

    Die Mikros waren bei der Aufnahme im 90° zur Gitarre ca 30-40cm von dem Resonanzloch entfernt.

    Sonst noch Verbesserungsvorschläge zum Mix? Ausgenommen der Gesang.....
     
  11. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Ich sehe gerade, dass Du ein NT-1A hast. Warum nimmst Du die Gitarre mit SM57 auf ? Geht ja prinzipiell auch, wie man hört, aber ich glaube, das Rode ist dafür besser. Direkt auf´s Schalloch ist glaube ich auch irgendwie uncool. Kuck beim nächsten Mal mal, ob Die Gitarren nicht hier oder da einen anderen "Sweet Spot" haben, der mehr von dem gewünschten Charakter rüberbrigt und somit weniger heftige Eingriffe mit EQ und Compressor nach sich zieht.
     
  12. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.000
    22000
    Hi Tobias,

    einen schönen Song haste da gemacht! Gefällt mir!


    Die Akustik-Gitarre ist wirklich mit nem 57er aufgenommen? Respekt! So hätte ich das wohl damit nicht hingekriegt!


    Einziger Kritikpunkt von mir an dieser Stelle: die Gsangslinien sind wirklich nichtr so RICHTIG eingängig! Das muss aber auch nicht immer der Fall sein! Manche lieben das ja gerade anders herum!

    Gruß Jens
     
  13. tobias

    tobias Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.05
    Punkte:
    1.181
    1181
    @zehnvorsechs

    Werde das nächste mal probieren die Gitarren mit dem Rode abzunehmen, bin aber mit dem SM57 auch sehr zufrieden.

    @Jens
    Jap die sind wirklich mit einem SM57 abgenommen. Freut mich zu hören das dir dass Lied gefällt!
    Na gut, mit dem Gesang kann ich leben, da kann man ja noch was ändern, werde es den Sängern mal sagen ;-)

    Gruß
    Tobias
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.