Information ausblenden

[ Acid Trance ] Zweig - Evolving

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von DancingOnHalos, 10.08.20.

  1. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.621
    2621
    Hallo zusammen,

    Diesmal habe ich mal versucht das ganze mit Sidechain etwas kraftvoller zu machen.
    Also die zwei Basslines und das Pad hab ich durch die BD steuern lassen.
    Wäre nett, wenn ihr mir eure Meinung dazu mitteilt. :) Feedback zum Track ist natürlich auch gerne gesehen.

     
    DancingOnHalos, 10.08.20
    #1
    digi, artskuz und Hyp bedanken sich.
  2. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.438
    14438
    Schönes Wechselspiel der Elemente aus der zeitlosen Ecke des Retro-Repertoires.
    Perlt dezent upliftend. :)
     
    Hyp, 11.08.20
    #2
    DancingOnHalos bedankt sich.
  3. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.528
    3528
    Hmm, die Bassline und den Arp kenn ick irgendwoher :D.
    Ne, just kidding. Ich mag ja so 303-Lines ganz gerne. Klanglich erscheint mir das ab so 3:00 - wenn das Pad voller reinkommt - bisschen überladen.
    Höre allerdings nur über Kopfhörer. Über die wirkt der Raum aber ganz angenehm, auch die Stereospielereien mit dem Pad bei so 4:00.

    Das Sidechaining hast du aber eher dezent angesetzt, oder? Fällt garnicht so krass auf, aber das ist ja vll auch gut so. Die Kick kommt auf jeden Fall nicht zu dick auf KH, auf ner lauten Anlage würde sie wohl trotzdem punchen.
    Würde den Klang aber durchaus als "gut" bezeichnen - man könnte da bestimmt noch was optimieren (z.B. Lead vs Pad liegen mir im Frequenzbild bisschen zu sehr aufeinander), aber jammern auf Niveau.
     
    lebasti, 11.08.20
    #3
    DancingOnHalos bedankt sich.
  4. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.621
    2621
    Danke fürs Kommentieren @Hyp

    @lebasti Ich glaube, dass mit dem Arp und der Bassline, liegt an den Synthesizern. Klingt vielleicht oft ähnlich da stimme ich dir zu.
    Auf jeden Fall, danke fürs Hinhören. Ich habe versucht, deine Tipps umzusetzen. Ach ja auf dem ersten Pad war noch ein Panner den ich rausgenommen habe. :)

    Danke euch beiden.
     
    DancingOnHalos, 11.08.20
    #4
    Hyp und lebasti bedanken sich.
  5. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.528
    3528
    Ich find es ja garnicht schlimm, wenn ein paar Sounds eine rote Linie bilden - eignet sich dann ja auch eben sehr gut für ein Live-Set oder einen Mix. Bei mir ist es leider oft sogar so, das ich die Sounds zu wenig wiederverwende - das fällt mir da bisschen auf die Füsse. Inzwischen bemühe ich mich aber, zumindest die Kick/Bass-Frage einigermaßen stabil zu halten! Hast du den Track gerad ersetzt oder gibts die alte Version noch zum Vergleich ^^?
     
    lebasti, 11.08.20
    #5
    DancingOnHalos bedankt sich.
  6. artskuz

    artskuz

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.345
    1345
    Gefällt echt gut! Hab es jetzt auf schlichten Sanyo Boxen angehört! Super

    Gibs nix zu meckern :D

    Solide
     
    artskuz, 11.08.20
    #6
    DancingOnHalos bedankt sich.
  7. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.621
    2621
    @artskuz Vielen Dank freut mich. :)

    @lebasti Ja, ich habe den Track durch die neue Version ersetzt. Bin nicht so der Fan von zig neuen Versionen. :)
    Mittlerweile benutze ich immer meine Standard BD und variiere diese ein bisschen und der Bass kommt oft von der Tal-Bassline oder AbL3
    Ich glaube im Software Bereich gibt es da nicht so viele alternativen. Womit machst du deine Butterweichen Bässe :)
     
    DancingOnHalos, 11.08.20
    #7
  8. Cie

    Cie

    Registriert seit:
    21.02.13
    Punkte:
    533
    533
    Schöne, perlende Arps mit Acid Unterstützung und klassischen Strings.... schöne Filter-Effekte dabei. Klassische Trance Anleihen aus Frankfurt... cool.
     
    Cie, 12.08.20
    #8
    DancingOnHalos bedankt sich.
  9. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.621
    2621
    Vielen Dank @Cie :)
     
    DancingOnHalos, 12.08.20
    #9
  10. Mar io

    Mar io

    Registriert seit:
    22.02.19
    Punkte:
    1.781
    1781
    klasse track.
    die 303 kommt schön, mal bischen mehr "wet" von den einstellungen her.
    erfindet das rad nicht neu abere die umsetzung ist sauber und gelungen!
     
    Mar io, 13.08.20
    #10
    DancingOnHalos bedankt sich.
  11. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.621
    2621
    Danke Mario :)
     
    DancingOnHalos, 13.08.20
    #11
  12. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    6.571
    6571
    Gefällt mir mal wieder richtig gut.
    Deine Kicks sind halt nicht so mein Geschmack, aber das brauch ich wohl künftig auch nicht mehr erwähnen.

    Schöne Bewegungen drin. Gute Atmo.
    6 min sind schon fast ein bisschen zu kurz für dich, wa? :D ;)
     
    mfx, 13.08.20
    #12
  13. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.621
    2621
    Hey vielen Dank @mfx

    Doch, dass mit der Kick interessiert mich. Was gefällt dir daran nicht?
    Ja, es müssen ja nicht immer 9 Minuten sein. :)
     
    DancingOnHalos, 14.08.20
    #13
  14. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    6.571
    6571
    Weiß nicht, ich mag immer lieber gern ein bisschen mehr hörbaren Attack/Snap/Punch bei Kickdrums.
    Was ich meist von dir zu hören bekomme, hat eher die tiefen, unterschwelligen, nachschiebenen Kicks.
    Da hat aber sicherlich jeder unterschiedliche klangästhetische Vorstellungen. Sollte daher auch nicht wertend aufgefasst werden.

    Wie gesagt, die Atmosphäre des Tracks gefällt mir gut. Die Pads sind schön. Die Perligkeit der Arps. Vor allem die Polyrhythmik gefällt.

    Ich halt kann nur leider nicht in jeden deiner Tracks reinhören, sonst komm ich zu nix mehr. :p
     
    mfx, 14.08.20
    #14
    DancingOnHalos bedankt sich.
  15. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.621
    2621
    Danke @mfx

    Du bist nicht der Einzige, der meine BD "bemängelt" Der Chef eines großen Labels hat das auch getan :) Von daher, ist schon was dran.
    Nein, natürlich musst du nicht in jeden Track reinhören. Bin froh, wenn ich hin und wieder auf deine Meinung zählen darf. :)
     
    DancingOnHalos, 15.08.20
    #15
    mfx bedankt sich.