Ableton und Maschine


sunski
sunski
Registriert
18.08.13
Beiträge
9
Reaktionen
0
Punkte
10
Hallo zusammen

Ich habe ein Problem und zwar immer wenn ich mit der Maschine was mache und dann den Wav exportiere mit Drag and Drop ist der Sample im Ableton viel zu lang im Noten Editor

Man sieht es am besten auf den Bilder,
Das Problem ist erst seit kurzem aufgetreten, vorher konnte ich immer die Samples von der Maschine in Ableton reinziehen und die Patternlänge hat es dann 1:1 übernommen.


Wer weiss warum das so plötzlich ist?


Danke für eure Hilfe.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2014-02-09 um 10.43.44 3.png
    Bildschirmfoto 2014-02-09 um 10.43.44 3.png
    211 KB · Aufrufe: 88
  • Bildschirmfoto 2014-02-09 um 10.43.44 2.png
    Bildschirmfoto 2014-02-09 um 10.43.44 2.png
    490 KB · Aufrufe: 103
andremv
andremv
Registriert
23.06.10
Beiträge
225
Reaktionen
34
Punkte
336
Wenn der Warpbutton bei Ableton Live aktiviert ist und der Host auf 120 BPM eingestellt ist, werden alle Samples auf 120 BPM gedehnt oder gestaucht. Somit kann es zu Über -oder Unterlängen im Editor kommen. Ausnahme wären Rex-Dateien.
 
sunski
sunski
Registriert
18.08.13
Beiträge
9
Reaktionen
0
Punkte
10
Welcher Host meinst du, bin eben noch bisschen Neuling im ganzen.

Dann habe ich bemerkt je nach Drum oder Kick wo ich bei der Maschine noch mit dazu nimm, stimmt es nachher auch wieder nicht mehr, wenn ich es ins Ableton ziehe.
 
sunski
sunski
Registriert
18.08.13
Beiträge
9
Reaktionen
0
Punkte
10
So also das Problem besteht noch weiterhin.

Ich versteh nicht, warum mir beim Exportieren die Ableton WAV so auseinanderzieht.
Es ist meistens bei der ersten Soundspur stimmt es dannach nie mehr.

ist es evt möglich 64bit oder 32 bit versionen das es damit was zu tun hat?

Bis vor ca 2-3 Wochen hat es immer super funktioniert, per Drag n Drop Export und die WAV hatte genau die länge im Editor von Ableton wie es von de Maschine herübergezogen wurde.


Wer weiss Rat.?

Habe mal Native und Ableton angeschrieben, mit dem gleichen Bild
 

Anhänge

  • Maschine -Ableton Problem.pdf
    778 KB · Aufrufe: 78
Kabelstapler
Kabelstapler
Registriert
11.06.08
Beiträge
381
Reaktionen
40
Punkte
1.020
also fuer mich sieht da alles richtig aus... die events stehen an der gleichen stelle wie in der maschine. klingen die jetzt anders oder was ?
 
sunski
sunski
Registriert
18.08.13
Beiträge
9
Reaktionen
0
Punkte
10
Ja die Events sind genau gleich beim Abspielen, wobei es drauf an kommt, wenn es z.b ein Wobbel Bass ist, wird es natürlich abgeschnitten wenn ich den auf die genau gleiche länge Warpe wie er von der Maschine kommt.
Warum frag ich mich geht beim Ableton der Editor auf 9 hoch wenn ich den von der Maschine 1:1 herüberziehe der sollte ja auch auf 1.4.3 sein wie bei Bild 1, auch wenn noch mehr Sound spuren belegt werden in der Maschine Group.

Warum wird der Editor plötzlich länger wenn ich bei der Maschine nur eine neue Soundspur in der gleichen Groupe fülle mit einem neuen Kick, HHät usw. ?

Bis vor paar Wochen hat es mir die beim Drag n Drop immer genau 1:1 übernommen ohne das bei Ableton der Editor plötzlich auf 8 ging.
 
Kabelstapler
Kabelstapler
Registriert
11.06.08
Beiträge
381
Reaktionen
40
Punkte
1.020
kann es sein das du einen sound eines patterns rueber ziehst, der insgesamt in einer szene ist, die laenger ist? ich glaube das laengste pattern bestimmt jeweils die szenenlaenge. daher wird dir der das so rueberziehen wollen.

ist es das ?
 
sunski
sunski
Registriert
18.08.13
Beiträge
9
Reaktionen
0
Punkte
10
Also du meinst, wenn ich bei der 1 Spur ein 1/16 habe und bei der zweiten Spur 1/64 und bei der dritten Spur evt 1/128 und jeweils unterschiedliche Pattern längen habe, es mir die längste dann ins Ableton kopiert.. Versteh ich das so richtig?
 
Kabelstapler
Kabelstapler
Registriert
11.06.08
Beiträge
381
Reaktionen
40
Punkte
1.020
Ich glaube du meinst was ich meine :) pattern laenge in bars oder takte oder wie auch immer.

Sagen wir du hast 3 gruppen mit jeweils einem pattern.

gruppe 1: patternlaenge 1 takt
gruppe 2: patternlaenge 2 takte
gruppe 4: patternlaenge 4 takte

Exportierst du jetzt gruppe 1, wird die laenge 4 takte haben, wobei nur im ersten takt deine noten spielen. ich habe diese funktion der maschine noch nicht getestet, da ich sie erst seid 2 wochen habe.

Aber soweit ich das verstanden habe sollte das so sein. Versuchs doch mal aus und poste ob ich recht hab :)
 
sunski
sunski
Registriert
18.08.13
Beiträge
9
Reaktionen
0
Punkte
10
Ich meinte es ist ja alles in der gleichen Gruppe und je nach dem Kick oder Hät eine Percusion lade kann es nachher auch sein das im Ableton sogar das Tempo nicht mehr stimmt..

Habe gerade von Ableton das Angebot bekommen den Helpdesk anzurufen.

Auf jedenfall ist komisch, das ich schon ein ganzen Track gemacht habe und da konnte ich jede Gruppe und jeden Sound 1-16 einfach Drag n Drop hereinziehen und musste nie was anpassen beim Ableton, evt hängt es damit zusammen seit ich das Novation Launchpad dran angeschlossen habe.. kein Plan warum es plötzlich einfach nicht mehr so geht wie bis anhin..

ps. ableton hat schulung.. erst später erreichbar
 
T
TinyVince
Registriert
16.06.06
Beiträge
406
Reaktionen
17
Punkte
737
Hallo

Ich hab hier Maschine 1.8 und Live 9 und kann dir das selbe bestätigen.
Drag&Drop von Maschine als Audio in Live 9 ist buggi.
Am besten eine Gruppe der Maschine in eine Audiospur Live9 routen und mit Resampling
rüber holen.

Grüsse TinyVince
 
T
TinyVince
Registriert
16.06.06
Beiträge
406
Reaktionen
17
Punkte
737
Hallo

Kann mir hier mal jemand auf die "Sprünge" hlefen, ob meine Gedankengänge richtig sind.
Ich habe mir eine Gruppe erstellt ( wie in einigen YouTUbe-Videos beschrieben) um mit den Pads
der Maschine MK2 ein Drumrack in Live 9 zB 808 zu triggern und die Daten in einem Clip auf zu zeichnen.
Es sind 3 Kanäle: Maschine / Midichannel zum routen und der Rackchannel 808 in Live zum Beispiel.
Ich habe mir die Pads der Gruppe in Maschine entsprechend farbig gestaltet/programmiert und proforma entsprechende Samples geladen, die aber stumm sind, um das 808 Rack von Live9 zu hören. ( und Maschine "Sound to MidiNotes Route C1 )

In Live9 ein DrumClip aufnehmen mit den Pads der MK2 und auch NoteRepeat verwenden klappt.
Aber die Verwwendung der Stepsequencer-Funktion in Maschine programmiert nur in der Software
Maschine ( 1.8) ein Clip in der Row wie man sehen kann. Gibt diese Stepsequencerprammierung
aber nicht gleichzeitig an Live9 aus.
D.h. die Daten des Clips in Maschine triggern nur die Samples in Maschine ( 1.8 ), werden aber nicht MidiOut an Live9 gesandt?
IST DAS RICHTIG ????
Das bedeutet, das Step programmierte Pattern von Maschine nur Drag&Drop in Live9 zu verwenden gehen???

Grüsse TinyVince
 
Kabelstapler
Kabelstapler
Registriert
11.06.08
Beiträge
381
Reaktionen
40
Punkte
1.020
naja ich benutze zur ansteuerung der live instrumente die midi funktion der maschine (shift + ctrl). Wenn du das so machst, hast du keinen zugriff auf den step sequencer... und kannst ihn somit auch nicht in live integrieren.

Wie man mit der normalen Maschine Funktion (Maschine steuert Maschine Plugin) einen Live Clip ansteuern kann habe ich noch nicht ausprobiert - macht aber meines Erachtens auch wenig Sinn...

Aber wenn du eine Loesung gefunden hast, poste die hier mal... wir koennen ja ein eigenen Thread (Ableton Live X + Maschine Y) aufmachen und da unsere Ergebnisse sammeln...
 
T
TinyVince
Registriert
16.06.06
Beiträge
406
Reaktionen
17
Punkte
737
Mh...habe keine Lösung gefunden.
Macht auch nicht gross Sinn die Maschine zum steueren der Clips zu nehmen mit 4x4 Pads.
Mir ist das Teil zu schade für solche Zwecke.
Maschine macht sich gut zum Samplen und Beats bauen ohne Sequencer-SchnickSchnack drum herum und dann ab zu Live rüber Mir werden grössere Objekte schnell unübersichtlich.
Ansonsten bin ich mit Live9 sehr zu frieden. Wenn auch mal ein kleinerer Umweg sein müsste.
Muss halt Push nochmal herzu irgendwann.
Das einzige was mich reizen könnte, wäre sowas wie VSTunnel damals. Ganz ohne Schnörkel
in den Masterchannel und losjammen..... :-( gibts nich mehr .
 
Kabelstapler
Kabelstapler
Registriert
11.06.08
Beiträge
381
Reaktionen
40
Punkte
1.020
Maschine mit Launchpad kommt gut um ueber beides Kontrolle zu haben... dann braucht man auch kein Push...
 
sunski
sunski
Registriert
18.08.13
Beiträge
9
Reaktionen
0
Punkte
10
So habe gerade mit Abelton telefoniert.
Er meinte die 9Live Version ist nicht ganz komaptiebel mit der Maschine, da müssten die von Native mal ein neues script machen.

Er hat mir nun ein Downloadlink geschickt auf 9.0.6 Version. also vor dem Update.
Werd es jetzt mal installen und versuchen..

Sonst heute Abend ist ein Maschine Workschop bei uns, da werde ich sicher das Problem auch noch ansprechen.
 
sunski
sunski
Registriert
18.08.13
Beiträge
9
Reaktionen
0
Punkte
10
So habe gerade mit Abelton telefoniert.
Er meinte die 9Live Version ist nicht ganz komaptiebel mit der Maschine, da müssten die von Native mal ein neues script machen.

Er hat mir nun ein Downloadlink geschickt auf 9.0.6 Version. also vor dem Update.
Werd es jetzt mal installen und versuchen..

Sonst heute Abend ist ein Maschine Workschop bei uns, da werde ich sicher das Problem auch noch ansprechen.

Also der Downloadlink hat auch nichts gebracht..

hier nochmal alles per Drag n Drop..

habe einfach bei Maschine nur die Soundspur3 aktiviert und schon sieht es bei Ableton so aus..
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2014-02-20 um 18.11.28 2.png
    Bildschirmfoto 2014-02-20 um 18.11.28 2.png
    224,3 KB · Aufrufe: 99
  • Bildschirmfoto 2014-02-20 um 18.11.28 3.png
    Bildschirmfoto 2014-02-20 um 18.11.28 3.png
    685,7 KB · Aufrufe: 84
  • Bildschirmfoto 2014-02-20 um 18.14.44 2.png
    Bildschirmfoto 2014-02-20 um 18.14.44 2.png
    225 KB · Aufrufe: 96
  • Bildschirmfoto 2014-02-20 um 18.14.44 3.png
    Bildschirmfoto 2014-02-20 um 18.14.44 3.png
    682,3 KB · Aufrufe: 109
mothergarage
mothergarage
Registriert
14.10.06
Beiträge
53
Reaktionen
3
Punkte
65
Öffnet den Dialog File -> Export Audio...

dort auf den Options Tab und Loop Optimize aktivieren.
 
sunski
sunski
Registriert
18.08.13
Beiträge
9
Reaktionen
0
Punkte
10
Danke Danke Danke-... genau das wahr das Problem... vielen Dank So was simples und ich habe viel zu weit gesucht, wie heisst es so schön, vor lauter Bäumen sieht man den Wald nicht..
 
T
TinyVince
Registriert
16.06.06
Beiträge
406
Reaktionen
17
Punkte
737
Ah siehste ma....wo ist der Dialog ????

Klasse klappt. Das da klein Häckchen eine Auswirkung auf Drag/Drop hat.....
Ging aber aber auch schon öfter so...den Wald vor lauter Bäumen nichtt.
Irgendwann mal geklickt und "wer weiss"....

Super Danke
 

Ähnliche Themen

ChriZZ83
Antworten
6
Aufrufe
350
Sascha Franck
Sascha Franck
Can
Antworten
24
Aufrufe
2K
Obsolet
O
Can
Antworten
3
Aufrufe
429
Ethersis
Ethersis
 

Oft gelesene Themen

Oben