Information ausblenden

8 Lautsprecher asymmetrisch ansteuern

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von ebi-crm, 22.07.21.

Schlagworte:
  1. ebi-crm

    ebi-crm Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    22.07.21
    Punkte:
    11
    11
    Hallo zusammen, ich möchte ein Klangexperiment durchführen und muss dazu 8 Lautsprecher ansteuern. Jeder Lautsprecher wird dabei von einer eigenen Spur angesteuert. Hat jemand Erfahrung mit welchen Equipment und Software ich das bewerkstelligen kann. Die Leistung der Lautsprecher ist kleiner 20W und muss etwa 10 bps schaffen. Die Steuerung der Lautsprecher muss etwa 19bps schaffen. Danke und Grüße
     
    ebi-crm, 22.07.21
    #1
  2. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    14.695
    14695
    Was heisst bps?
     
    Graham, 22.07.21
    #2
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  3. ebi-crm

    ebi-crm Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    22.07.21
    Punkte:
    11
    11
    beats per second - sorry
     
    ebi-crm, 22.07.21
    #3
  4. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    36.355
    36355
    Hä? Kannst du bitte einmal genau aufschreiben was du möchtest? Ich verstehe es einfach nicht!
     
    Schlumpfpeter, 22.07.21
    #4
    Graham bedankt sich.
  5. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    14.695
    14695
    o_O







    Übrigens, Al-Qaida sucht eine neue Sekretärin, muss 200 Anschläge pro Minute schaffen. :D
     
    Graham, 22.07.21
    #5
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  6. ebi-crm

    ebi-crm Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    22.07.21
    Punkte:
    11
    11
    Klar, gern. Ich kenne mich in der Tontechnik, vor allem im Jargon absolut nicht aus - sorry. Eine bitte hätte ich nur, bitte stellt die Sinnhaftigkeit des Experiments nicht in Frage. Ich bin psychoakustischer Künstler, bisher eher akustisch. Mein Metier ist für die meisten etwas befremdlich. Also, ich möchte am PC (Steinberg z.B. gern auch etwas anderes) 8 Spuren erstellen. Jede Spur enthält einen anderen Takt und jede Spur soll mit einem Lautsprecher verbunden sein. So kommt aus jeder Ecke ein anderer Takt und Geräusche. Der Takt kann bis zu 10 Töne pro Sekunde schnell werden. Sollte das irrelevant sein, dann streicht es gedanklich einfach. Ich hoffe damit könnt ihr jetzt mehr anfangen.
     
    ebi-crm, 22.07.21
    #6
    Schlumpfpeter und Graham bedanken sich.
  7. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    14.695
    14695
    Graham, 22.07.21
    #7
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  8. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    36.355
    36355
    Ahhhhh, nur wird es klahrer! Die Info mit den BPS sind tatsächlich für das Vorhaben irrelvant, aber interessant zu hören. Das wird n tierischer Psychoterror da drin :D

    Du brauchst im Prinzip einen Sequencer, der dir die Spuren abspielt, z.b. Reaper, den kannst du kosntenlos uneingeschränkt testen, also auch zeitlich uneingeschränkt. Im Sequencer routest du dann jede Spur auf einen Einzelausgang. Dazu brauchst du dann natürlich die Möglichkeit acht Einzelkanäle aus dem Pc ausgeben zu können, also ein entsprechendes Interface mit 8 Einzelausgängen. Das von Graham verlinkte sollte hierfür passen.

    Dann musst du davon in die (aktiven) Boxen, bzw. wenn sie nicht aktiv sind, in die Verstärker der Boxen. Und dann läuft der Psychoterror!
     
    Schlumpfpeter, 22.07.21
    #8
    CFR bedankt sich.
  9. ebi-crm

    ebi-crm Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    22.07.21
    Punkte:
    11
    11
    Super, vielen Dank. Das probiere ich mal aus.
     
    ebi-crm, 22.07.21
    #9