Information ausblenden

4 Pol Lautsprecherkabel - aber welches?

Dieses Thema im Forum "Live- & Bühnentechnik" wurde erstellt von SoundStep, 13.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SoundStep

    SoundStep Themenersteller

    Registriert seit:
    20.05.12
    Punkte:
    68
    68
    äHallo alle zusammen, bräuchte für Lautsprecher, die mit 2 Amps angesteuert werden, 4 pol Lautsprecher Kabel (ohne speakon Stecker, die werden separat gekauft).
    Nun ist es so das es nicht das Ultra-High end sein muss aber es muss auch bissle was aushalten können. Es wird nicht so oft im einsatz sein so 5-30 mal im jahr. ich brauch insgesamt 24 m.
    Jetzt bin ich bei surfen auf folgendes gestoßen:

    http://www.audiosol.de/Kabel-Meterw..._u3352_zf7483ab4-c589-47f0-a5f2-2d6885879a9b/

    Das ist halt ultra billig, und ich denk mir das es wahrscheinlich müll ist und sich der mehrpreis zu diesem lohnt:

    http://www.thomann.de/de/cordial_cls_425.htm

    Hat jemand erfahrungen mit dem STAC Lautsprecherkabel, ich hab zwar schon berichte über STAC gelesen aber da gings einmal um Mik kabel (die als ganz ok bezeichnet wurden) und einmal hier im forum, wo das klinkenkabel höhen geschlukt hat.

    mfg
     
    SoundStep, 13.11.12
    #1
  2. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.436
    20436
    ich kann dir kabel von TITANEX Gummikabel als Boxenlastkabel ohne Einschränkungen empfehlen.

    Titanex kabel sind meiner meinung recht günstig zu haben.
     
    Tobbes, 13.11.12
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.