Information ausblenden

2 Lautspr.kabel, zwei Lautstärken??

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von tauscherhannes, 08.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tauscherhannes

    tauscherhannes Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.05
    Punkte:
    112
    112
    Tach,

    sagt mal kann das sein das unterschiedliche Lautsprecherkabel, unterschiedliche Lautstärken ergeben? Meine Monitore klingen nämlich unterschiedlich laut, zwar wenig, aber hörbar.. Hab ansonsten alles andere schon ausgetestet.




    Johannes
     
    tauscherhannes, 08.04.06
    #1
  2. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    4.222
    4222
    Ja, das kann sein. Ob man das hört ist allerdings eine andere Frage.
    Der Widerstand des Kabels ist von zwei Faktoren abhängig.
    1. der Querschnitt und 2. der Länge des Kabels.
    Ich würde zu 2 gleich langen Kabeln mit dem selben Querschnitt empfehlen.
    Du kannst ja mal testen, ob es am Kabel liegt (einfach Kabel der beiden Boxen vertauschen und gucken ob dann die andere Box leiser ist).
    Hast du auch in Mono getestet?
    Grüße,
    Randy
     
    Ran, 08.04.06
    #2
  3. lurchy

    lurchy

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    538
    538
    Schon mal die Monitore untereinander getauscht? Ist der Lautstärkeunterschied dann auch anders rum, oder bleibt der gleich?
    Die Kabel sind da eher unwahrscheinlich - wenn sichs unter 10m Länge bewegt ...

    Lurchy
     
    lurchy, 08.04.06
    #3
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    ich hatte ersatzweise mal ein kabel mit anderem querschnitt an einem monitor, stereobild verzogen weil lautstärkenunterschiede, ergo schon denkbar. schreib halt mal welcher querschnitt und welche länge.

    boxen im billigsegment (aber auch manchmal im teureren) klingen oftmals nicht 1:1 - meine Alesis klingen z.b. unterschiedlich in den höhen, wenn ich die beiden vertausch, zerfällt mein gewohntes klangbild komplett.

    lg
    flox
     
    floxe, 09.04.06
    #4
  5. tauscherhannes

    tauscherhannes Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.05
    Punkte:
    112
    112
    Danke ,

    liegt tatsächlich am untersch. Kabel.
     
    tauscherhannes, 10.04.06
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.