Information ausblenden

19" PC-Gehäuse sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von hopeless, 09.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hopeless

    hopeless Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.04
    Punkte:
    200
    200
    Da nun endlich ein neuer, aktueller Rechner fällig wird, stellt sich mir momentan noch vor allem die Frage nach dem Gehäuse. Das Ding soll wohl häufiger transportiert und wahrscheinlich sogar als Bühnen-PC eingesetzt werden (Anmerkung: Notebooks scheiden aufgrund vorhandener PCI-Hardware, sowie Preis/Leistung aus). Zu diesem Zweck klingt so ein 19“ Gehäuse zunächst nicht schlecht. Hat hier jemand Erfahrung damit und kann etwas zum Sinn oder Unsinn dieses Vorhabens sagen?

    Nachteile wären aus meiner Sicht das teilweise recht hohe Gewicht solcher Gehäuse (4 HE müssten es schon sein), und ein mögliches Problem mit der Dämmung. Bekommt man die Teile ähnlich gut gedämmt wie ein „normales“ Gehäuse? Da ich aufgrund bislang noch unbekannter neuer Räumlichkeiten nicht ausschließen kann, daß im selben Raum evtl. Gesangsaufnahmen gemacht werden müssen, wäre das schon auch ein wichtiges Kriterium. Irgendwie müsste halt alles unter einen Hut gebracht werden.

    Danke für Tipps und Anregungen.

    Gruß hopeless
     
    hopeless, 09.12.08
    #1
  2. shybby

    shybby

    Registriert seit:
    23.10.08
    Punkte:
    91
    91
    ich bin gerade dabei mein neues asus p5ql motherboard in einem 19" 4He gehäuse zu verbauen. Für mich ist es die beste lösung, da der rechner ins live-recording-rack soll.
    werde nach der fertigstellung bilder online stellen.

    mfg
     
    shybby, 09.12.08
    #2
  3. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.169
    35169
    Die meisten 19" Gehäuse sind für Industrie-PCs oder Server gedacht. Im ersten Fall ist Stabilität wichtig (die Teile sind auch entsprechend ziemlich schwer) und in beiden Fällen ist Lautstärke egal. Selbst die kürzeren die mir (zumindest bis jetzt) untergekommen sind passen selbst in Endstufen-Racks mit hoher Tiefe (47cm) nicht so rein, daß man die Verkabelung fest bestehen lassen kann. Ein Großteil steht so weit über das Rack hinaus, daß der Deckel nicht mehr drauf geht.

    Die Lautstärke bekommt man evtl. in den Griff (bei Livemucke auch noch eher) wenn man die Lüfter ab Werk durch leise Typen ersetzt. Vielen der Industriegehäuse fehlt auf der Rückseite den Ausschnitt für den Zusatzlüfter um die Prozessorwärme rauszubekommen. Das lässt sich auch entsprechend umbauen.

    Was recht leise sein soll ist das Istar-4800, hab ich aber selbst noch nicht verbaut. Wenn Du eines auftreibst das ins Rack passt und leise ist bitte kurz ne Info geben, ich such auch schon ne Weile nach so einem Gehäuse... ;)
     
    tomric, 09.12.08
    #3
  4. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Das wäre ja schon ein starkes Argument für die Rackversion (+Rack - da wirst du allerdings ein größeres brauchen), irgendwie weniger Gefrickel beim Transportieren und im Rack kann auch in der Hitze des Kofferraumeinräumens kein Anschluss zu Schaden kommen.

    Auf der anderen Seite ist der Vorteil des hohen Gewichts bzw der stabilieren Konstruktion, dass weniger Metallteile in Bierdosenstärke mitvibrieren, wenn einmal die Festplatte / ein Lüfter, etc.. loslegt.

    Mit ordentlichen Komponenten und notfalls anderen Lüftern solltest du in einem stabilen Gehäuse schon auf "sehr leise" kommen. Bei reinen Audioaufnahmen ist der PC ja ohnehin nicht gefordert und kann auf Standgas fahren.
     
    kickback, 09.12.08
    #4
  5. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    >> Wenn Du eines auftreibst das ins Rack passt ......

    Wird schwierig, denn Server werden lieber tief als kurz gebaut, damit man das Zeugs richtig unterbringen kann.

    >> ....für die Rackversion (+Rack - da wirst du allerdings ein größeres brauchen),....

    Standardgroessen sind ca. 52 cm tief bzw 68 cm.
    Groessen sind praktisch genormt und vorgegeben/limitiert durch die Groesse der Serverschraenke / -regale.

    Generell ist eines zu beachten, was auch schon anklang:
    Die Ausstattung eines 19"-Gehaeuses ist auf den Serverbetrieb ausgelegt und nicht selten kann man zwar recht einfach (was ne Preisfrage ist) ne Menge Festplatten verbauen, hat aber wenig Einbauschaechte zur Verfuegung bzw fehlen die fuer normale PCs typischen Moeglichkeiten fuer Frontanschluesse und so weiter, weil das bei einem Server unnoetig ist.

    Es kann sich also durchaus als die bessere Loesung darstellen, ein gutes Standardgehaeuse in einem Flightcase unterzubringen. Bei entsprechender Ausgestaltung der Tueren ist eine gute Lautstaerkenreduktion zu erwarten, ausserdem koennen in dem Gehaeuse auch noch zusaetzliche Utensilien wie Monitor, Tastatur; Maeuse und Kabel die Reise antreten.

    Meine studiobesitzenden und professionell taetigen Freunde haben im Uebrigen schon vor Jahren den 19" - Gehaeusen den Ruecken gekehrt, weil sie sich als zu wenig praktikabel herausstellten.
     
    sbv0001, 09.12.08
    #5
  6. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Ich habe öfters schon folgende Konfiguration gesehen:
    Ein Desktop-Gehäuse (also nicht Tower, sondern die zum auf den Schreibtisch stellen) mit angeschraubten Rackwinkeln.

    Hat den Vorteil einer vernünftigen Tiefe und erlaubt trotzdem den Einbau in ein Verstärker-Rack.
    Sieht (je nach handwerklichem Geschick) nicht ganz so professionell aus, ist aber äusserst praktisch.
     
    petaod, 09.12.08
    #6
  7. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.169
    35169
    Hmm, hab auch schon mal mit dem Gedanken gespielt einfach ein HTPC-Gehäuse mit Einbauwinkeln zu bestücken. Müsste man sich halt beim Händler mal anschauen bei welchem das klappt. Silverstone hatte auch mal eines auf der Seite wo explizit rack-mountable dabei stand, nur gab es das Einbauzeugs nicht dazu :(
     
    tomric, 09.12.08
    #7
  8. hopeless

    hopeless Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.04
    Punkte:
    200
    200
    Danke für die zahlreichen Antworten. Das hilft mir schon mal weiter.

    Also scheint die Lösung entweder ein wirklich gut gedämmtes 19" Gehäuse mit einem extra Rack nur für den PC zu sein, vorausgesetzt es lässt sich da eines auftreiben, das die entsprechenden Tiefenmaße hat.

    Oder die Flightcasesache, die klingt auch ganz interessant wie ich finde.

    @sbv0001

    Hast Du damit in etwa sowas gemeint?

    http://www.soundlightteam.at/casebau2007_01/kategorie1/534752994c008950c/

    Da Du von entsprechender Ausgestaltung der Türen und Lautstärkenreduktion schreibst, gehe ich davon aus, Du hattest das nicht nur rein für den Transport gedacht? Könntest Du das evtl. nochmal kurz erläutern?


    Die dritte Lösung wäre mir auf Anhieb jetzt ein bisschen zu frickelig. Zumal bei meinem handwerklichen Geschick.
     
    hopeless, 09.12.08
    #8
  9. assinger

    assinger

    Registriert seit:
    30.04.07
    Punkte:
    884
    884
    Ich weiß ja nicht, wie viel Du investieren möchtest, aber bei Dax gibt es sehr schöne 19" Gehäuse, von denen das schwarze auch eine gringe Bautiefe haben soll. Leider kann man die aber bei denen nicht einzeln erwerben, sondern nur in Verbindung mit einem Komplettsystem. Generell finde ich es aber für die von Dir genannte Anwendung sehr sinnvoll über ein Rackgehäuse nachzudenken.

    http://www.da-x.de/product_info.php?products_id=9625
     
    assinger, 09.12.08
    #9
  10. bambi

    bambi

    Registriert seit:
    22.03.07
    Punkte:
    9.774
    9774
    bambi, 09.12.08
    #10
  11. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Das Istar Modell nutze ich bereits seit etlichen Jahren....dafür gibts auch Dämm-Matten (beim selben Händler)...die Teile hat damals auch der Tillmann verbaut...

    Ich kann nix negatives darüber berichten. Natürlich sind auch leise Lüfter verbaut. Einzig die Bauhöhe macht teilweise bei den CPU Lüftern Probleme...aber bisher ging alles reibungslos von Statten. Das Innenleben wurde jetzt schon einige Male aktualisiert, an dem Ding ist kein Vergang, ausser dem Luftfiltern vorne...aber das ist ja normal...
     
    Insane, 09.12.08
    #11
  12. hopeless

    hopeless Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.04
    Punkte:
    200
    200
    Danke auch für die weiteren Antworten.

    Gruß hopeless
     
    hopeless, 11.12.08
    #12
  13. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    13.635
    13635
    19" Zoll-Gehäuse ist zwar ne coole Sache allerdings verträgt das hohe Gewicht nicht jedes Case(Das Gehäuse ragt recht tief hinein und erzeugt nen HebelEffekt), erst recht nicht jene aus Holz. Das Problem mit der Lautstärke-Emmission hab ich mit speziellen Lüftern und Dämmatten im inneren gut ausmerzen können. Das Gesamtgewicht liegt nun bei ca 20 kilo. Ob ich den Aufwand nochmal machen würde ? Ich glaub nein.
     
    Loftone, 14.12.08
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.