• Willkommen zurück! Wir haben heute recording.de auf ein neues technisches Level gehoben und auch ein wenig am Aussehen geschraubt. Wir hoffen natürlich, dass es euch gefällt. Feedback und Bugs melden ►

in-ear-system

  1. RECORDING-Redaktion

    News Branchen-NEWS: CTM-Clear Tune Monitors in Europa verfügbar

    Hyperactive Audiotechnik hat ab sofort den EU-Vertrieb für CTM (Clear Tune Monitors) übernommen. CTM ist ein Hersteller von In-Ear-Lösungen mit Firmensitz in Orlando, USA. Die Vertriebspartnerschaft umfasst neben den Universal-IEM-Modellen auch eine Vielzahl interessanter Zubehörprodukte...
  2. RECORDING-Redaktion

    News Neue Produkte von Mackie

    Jetzt gibt es eine neue Serie an Audio-Tools für den Studio- und Bühnen-Alltag von Mackie. Dazu zählen die DI-Boxen der MDB-Serie, der Kabeltester MTest-1 sowie die Phantom-Spannungsversorgung namens M48. Alle Geräte sind bewährte Mackie Built-Like-A-Tank™ Konstruktionen und vollständig analog...
  3. RECORDING-Redaktion

    News In-Ear-Modelle TE04, TE05 und Over-Ear-Modell TH7 von Fostex

    Der Hersteller Fostex erweitert mit neuen In-Ear- (TE04/TE05) und Over-Ear-Modellen (TH7) seine Kopfhörer-Auswahl. Fostex TE04 Die Fostex TE04 InEar-Hörer sind ausgewogen abgestimmt und liefern sowohl einen kräftigen Bass als auch präzise auflösende Mitten und Höhen. Das passform-optimierte...
  4. RECORDING-Redaktion

    News V-MODA Forza Metallo Wireless

    Der Forza Metallo Wireless präsentiert sich laut Hersteller als ultra-schlanker High-Performance-Begleiter für Situationen des Alltags und bietet die Verbindung aus dem mit mehr als 40 Editors‘ Choice Awards ausgezeichneten V-MODA Sound und der neuesten Noise-Cancelling-Technologie in Bluetooth...
  5. RECORDING-Redaktion

    News Xelento wireless von beyerdynamic

    Drahtloser Bluetooth-Kopfhörer mit Tesla-Technologie. beyerdynamic setzt beim Xelento wireless auf Qualcomm® aptX™ HD audio. Der High-Resolution-Audiocodec ermöglicht laut Hersteller eine Klangqualität, die sonst Kabeln vorbehalten bleibt. Er übermittelt 24-Bit-Signale in voller Auflösung. Sein...
  6. RECORDING-Redaktion

    Workshops Video Advertorial: Vocal-Recording – Theorie (Part IV)

    Für die perfekte Gesangsaufnahme gibt es einige unverzichtbare Dinge, die nicht mal eben aus dem Hut gezaubert werden. Was sollen Kopfhörer können und wie sollen sie konstruiert sein, welche Mikrofonstative sollen wie aufgestellt werden? Und wer vom Blatt singt, wird dies sicherlich nicht von...
  7. N

    Kennt einer das Mischpult? Von Beringer!!! MX3000 -

    Das "Beringer MX 3000" ist ohne "Meterbridge" das Teil hat 24 Kanäle - Ich glaub 12 + weitere 12 zum umschalten!? Das teil gehört einem Freund der gerne wissen würde, was man dafür noch bekommen kann? Bei "Ebay" z.B. - Vielleicht würde er es auch direkt hier an einen verkaufen, falls...
  8. N

    Studiomonitore, aktiv

    Hi @ all ! Kann mir jemand einen Tipp geben in Bezug auf Studiomonitore, aktiv am besten. Der paarpreis sollte 500 euro NICHT übersteigen ! Danke im vorraus
  9. K

    Yamaha DB 50-XG oder SW 60-XG mit Fruity Loops

    Hallo, verwendet jemand diese Konfiguration? Brauche bitte Hilfe. Bitte an benedict.neumann@swarovski.com mailen oder im Forum posten. Wie müssen die MIDI-Einstellungen aussehen? Ich füge dann einen Midi-Out Kanal ein oder? Wie stelle ich den ein damit was rauskommt? Danke, benni
  10. DeeJayAdd

    Latenz die selbe??

    Hallo, wenn ich mir eine Soundkarte xy holen moechte, die ich auf einem anderen System mit einer Latenz von 2 ms gesehen habe, hab ich dann auch auf meinem System die selbe Latenz? Gruß _____ Add
  11. Mabi

    welche ist die richtige?

    *grübel*grübel* Habe vor mir eine neue Soundkarte zuzulegen, da ich bisher mit einer 30Dm Karte gearbeitet habe! Ich habe folgende Modelle in Erwägung bezogen: Terratec EWX 2496, Hoontech dsp 24 value und Midiman Delta audiophile 2496. Aber welche nun? oder keine davon? Ich arbeite mit Cubase...
  12. KenWood

    midi keyboard und piano roll / problem /fruity loops

    Glaube ich weiss was du meinst. Versuche es einmal mit den Tools Chop oder Quantize. Die Findest du im Pianorollmenü>Edit>Chop />Quantize Oder Strg+U Bei Quantize kanst du den Anfang und das Ende der einzelnen Kastchen am Raster genau Bestimmen und bei Chop kannst du sie genau gleich lang...
Oben