KascheK

Ziggy

  • Autor KascheK
  • songvote_creation_date
Kleine Hommage an Herrn Bowie, sollte eigentlich zu seinem 70. fertig sein, aber naja, ist halt etwa später geworden. Richtig zufrieden bin ich auch immer noch nicht, aber irgendwann muss ja auch mal gut sein.
Danke an Herrn Bernd aka Malt30 für die Drums, die unkomplizierte Zusammenarbeit ist immer wieder eine Freude.
Edit: Da die Textverständlichkeit von einigen kritisiert wurde, hier zum Mitsingen:

Ziggy kommt nach Hause in der Nacht, setzt sich hin und raucht.
Doch die Kippe schmeckt nicht und überhaupt:
Es läuft gar nichts rund, die Seele ist wund.
Die Wahrheit singt gemein ihr böses Lied, dass das Leben nichts vergibt.
Doch er weiß, er muss den Weg nun weitergeh'n.
kann nicht umdreh'n, kann nicht mehr wählen

Es ist doch alles noch zum Greifen nah, was er einst dachte, wer er einst war.
Im Kopfkino nur vergilbtes Zelluloid und eine Stimme fragt:
"Bist du bereit?"

Gedanken jagen hin und jagen her, manche leicht und manche schwer.
Über manches lacht man, und es tut doch weh, ganz egal, wieviel Zeit vergeht.
Ziggt sitzt am Fenster und schaut zum Mond, der leuchtet wunderbar.
Und Ziggy denkt: "Es hat sich doch gelohnt!" Dass es enden wird, war immer klar.

Es ist doch alles noch zum Greifen nah, was er einst dachte, wer er einst war.
Im Kopfkino nur vergilbtes Zelluloid und eine Stimme fragt:
"Bist du - bist du bereit? Bist du schon soweit?"

Ziggy steht am Fenster und löst sich auf, wird zu Sternenstaub.
Ein sanfter Wind kommt und trägt ihn heim.
Er kehrt zurück, nie mehr allein.
Autor
KascheK
Song-Veröffentlichung
Artist
KascheK
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.217
Bewertung
8,29 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

jet2
schließe mich den Vorrednern an.
coole mucke - gesangsmäßig noch ausbaufähig
  • Danke
Reaktionen: KascheK
docmidnite
Fettes Werk, super collab, geile drums, geiler Bass, der wie speedtom schon erwähnt hat, sehr eigen und dennoch songdienlich durch die Harmonien führt! Einziger Schwachpunkt ist leider der Gesang, da hätte man was drauflegen können. Aber Hut ab vor dem Gesamtwerk!!!
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
holgi
Keine Ahnung ob ich den Song noch einmal hören werde :-D Ist einfach nicht mein Ding, aber ich höre eine Unmenge an tollen Ideen heraus und die handwerkliche Umsetzung find ich grandios, auch der Gesang passt für mich so wie er ist. Der Mix isn bissel wat spitz, hier und da, gerade die Synthis zisseln mir zu sehr.
  • Danke
Reaktionen: KascheK und malt30
Dodo_I
Superduperding, wie immer.
Zunächst dachte ich: 'Mensch, warum hat er mich nicht gefragt?'
Aber speedtom hat da Recht!
  • Danke
Reaktionen: KascheK und malt30
Nightfly
Ich schließe mich Popnapp und Speedtom an. Wirklich gut und aufwendig gemacht. Souverän auch die Drums. Nur der Gesang reißt nicht richtig mit und die Abmische klingt ein wenig flach.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
Krax
Schönes Stück!

Der Gesang geht leider tatsächlich irgendwie unter. Schade.
  • Danke
Reaktionen: KascheK und malt30
Audiotic
Klingt sehr eigen! Was ja eigentlich gut ist.
Hab aber ein bisschen das Gefühl der Sound schwebt so vor sich hin ohne die Füße auf den Boden zu kriegen.

Kompositorisch natürlich 1a! Ich krieg aber keine connection zu dem Song...
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
speedtom
Grossartige Harmonien, und die Gitarre darüber könnte fast von der Tin Machine-Zeit stammen. Der Mittelteil wiederum von Black Tie White Noise.
Ich würde auch gerne dein Bassspiel hervorheben, der Sound ist super (neue Saiten, hm?) und auch was du spielst. sonfgdienlich, aber nicht gewöhnlich.

Tolles Stück!

Die Vocals gefallen mir eigentlich auch, nur es fehlt ein Hauch Exhaltiertheit und Extrovertiertheit bis zur Perfektion. By the way...du weisst ja, wo du ebendiese Ingredenzien findest...bin ja fast angepieselt, dass du deinen Frankfurter Buddy vergisst, ausgerechnet bei einem Bowie-Tribute ;-) Nein, kleiner Scherz, manchmal muss ein Mann alleine den Weg gehen, hier gehen neun Punkte raus an dich und Bernd!
PalmaSola
Irgendwie musste ich sofort an "City_Am Fenster"denken.Leider habe ich auch probleme mit den Vocals,ich verstehe nur ab und an mal ein paar Wörter :)
Wenn ich nur auf die Harmonien und alles höre ist das ein echt feiner Song!Sehr toll gemacht.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
SoulFrontier
Gefällt mir ausgezeichnet. Den Text verstehe ich leider auch nicht komplett, würde sich glaub ich lohnen. Tolle Collabo, sehr gut gespielt von Euch Beiden!
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
popnapp
Ich sehe es wie der Butcher. Sehr cool gemachter Instrumental-Song. Tolle Gitarren, einfallsreiche Keys, versierte Drums, Rhythmusverschiebungen, Klangspielereien, tolle Akkorde. Starker prog-angehauchter Song!
Wunderschöne Kombination aus gewagten, originellen Synthieklängen und handwerklich toll gemachten old school Guitars!

Nur die Vocals überzeugen nicht ganz. Die Mische finde ich ok, verstehe den Text auch noch gerade so. Klingt auch eigentlich sehr gut, die Stimme. Aber an manchen Stellen sind die Gesangstöne etwas vage oder schief. Erstmalig fällt es mir zum Beispiel bei 1:26 auf, das "überhaupt".

Aber schöne Idee, mit Ziggy den guten alten Bowie zu zitieren.
TheButcher
Das Instrumental finde ich Ober Klasse.

Die Vocals gehen aber ziemlich unter - ich versteh kein Wort und sind auch leider viel zu leise finde ich.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
stonyroad
Spacige Sache - auf zu den Sternen ;)
Die wah hast im Griff.
Taugt mir
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
Kosaken-Kaffee
:)
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
Oben