popnapp

Wouldn't Wanna Be Apart

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Wer, wie ich, als 14 jähriger Mittwochs abends vom Fussballtrainer abgeholt, in Mal Sondocks Hitparade mit der ganzen Wucht der übertriebenen Stereoanlage im gelben Opel Kadett C "Mr. Blue Sky" von ELO auf die Ohren gedröhnt bekommen hat, wird, vermute ich, das nie wieder vergessen, ELO-Fan werden und laute Musik für immer lieben. Ich mag laute Musik, finde ELO super, weiss aber kaum noch was von meiner Jugend und habe keine Ahnung, wieso sich mein Song hier jetzt so komisch anhört. Jede Ähnlichkeit mit mind blowing Erlebnissen aus der Teenie-Zeit müssen rein zufällig sein.

Vielen Dank fürs laut hören und voten!


Wouldn't Wanna Be Apart


so I couldn't escape the love
't'was your concept you said
and I learned from you
this love ain't bad

so I lost all my fear to feel
boy I trusted you
you were my call of destiny
I was so smart to see your heart
would never make me blue

wouldn't wanna be apart
rather I would lose my heart to you
wouldn't wanna go away from you for long
wouldn't wanna lose your love in times to come
I feel my love is strong


so I sat down by your side
and I listened for years
and I learned from you
where to go from here

so I lost all my doubts for hearts
that aren't afraid to love
you were my guide there from the start
and then I knew that oh from you
I'd never get enough
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
489
Bewertung
8,22 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Locis
Gefällt mir.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Turquoise
Im Gegensatz zu Deinen beiden Songs vom Vormonat (oder dem aus dem FB-Forum) finde ich bei dem hier, dass die emotionale Bandbreite durchweg zu gleichbleibend ist. Klingt für mich, als würden in dem Song die eigentlichen Gefühle durch einen Kompressor gejagt wurde, bis das Fröhliche nicht mehr ganz so fröhlich und dafür aber auch das Traurige und Nachdenkliche ein bisschen fröhlicher klingt.

Vielleicht zu schnell zusammen gebaut? Vielleicht purzeln die Ideen bei Dir ja so, dass Du gar nicht mehr hinterherkommst?
Dein Output ist jedenfalls beeindruckend.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
cartoffle
Tja was soll man dazu sagen, hat mich direkt gehabt. Du bist ein sagenhaft gut Composer!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Beyolie
Das marschiert mit dem "ELO" - Rhythmus schön voran. Deine Chöre sind immer sehr hörenswert, nur bei 0:54 bin ich für 5 Sekunden leicht überfordert. o_O Habe übrigens Mal Sondock gegoogelt - war hier im Süden wohl weitgehend unbekannt. Recht kurz - aber ein kompletter Song - mit rhythmischen Raffinessen und anderen Schmankerln (möchte auch die Stelle ab 1:40 erwähnen ...)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
jet2
sehr schöner song!
tolle rhythmische spielereien...
schließe mich votingtechnisch der kosaken-lady mit dem holz vor der hütte (ex-catweezle) an...
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stoman
Siehe Audiotic! :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 8,00 Stern(e)
So mag ich den popnapp. Geht soundmäßig mehr in Richtung "Its only Love".
Der Mix ist wiedermal einThema. Der ist nicht so gut, wie es der Song verdient hätte.
8/10
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Audiotic
Das sind schon echt interessante musikalische Dinge die hier passieren.
Schön Dinge aufgegriffen und eigenes dazu eingebracht.
Das break bei 1:40 ist super!

Ich finde aber es wirkt hektischer als es sein sollte. und der Mix ist - obwohl schön definiert - recht flach.

Eigentlich 7, aber 8 wegen "Das break bei 1:40 ist super!"
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Kosaken-Kaffee
:music:
9/10
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Oben