B

With Every Breath You Take

  • Autor Bertzer
  • songvote_creation_date
Rockiger Song !! Würde mich sehr freuen, wenns jemanden gut gefällt. Danke fürs abstimmen.. cheers... edit: link müsste jetzt gehen
Autor
Bertzer
Song-Veröffentlichung
Artist
Unplugged Inc.
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
152
Bewertung
7,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

captainHanky
Dies ist ein typischer Fall von einem Mix, bei dem man zwar alles hört (ausser die Kick) aber trotzdem ist der Sound schlecht. Tja, das ist das grosse Rätzel, wie kriegt man so einen fetten Sound zusammen, der von diesem Song gefordert wird. Antwort: Keine Ahnung, weil das ist Alchemie. Und nur die Ausgewählten schaffen das. Ok, unnötiges Statement. Stimme ist zwar beherzt, aber nicht tonal-rotzig genug. Damit meine ich, die völlige Sicherheit der tonalen Treffsicherheit gepaart mit den Extrawürsten von fordernden Übergriffen, die aber exakt sitzen. Mit anderen Worten, mehr üben. Insgesamt netter Song mit gutem Refrain. Der Slapbass ist nicht so passend, find ich. Ah ja, das Orgelsolo und überhaupt die Hammond ist für die Art von Musik zu schwer, find ich. So eine Hammond ist eher ein Gewaltsound einer fetten Rockpartie im Stil von den Spiritual Beggars. Das Eddy VH Solo ist absolut unpassend, weil zu abgekupferter Verlauf. Der Songtitel lässt auf ein bekanntes Werk schliessen, den würd ich auch ändern, vielleicht: "Breath" oder so, ist passender für numetal und Konsorten (was für ein Wort).
ungeniessbar
hi! also anfang ist sehr geil! sehr schöner gitarren-sound! auch die orgel ist nicht so verkehrt, und die drums fetzen (obwohl ich die becken vielleicht etwas leiser gemacht hätte)... einziger schwachpunkt meiner meinung nach: der gesang. klingt manchmal doch etwas gequält... schade um den song - fast hätte er es auf meine gillparty-playlist geschafft ;) ... aber da nervt die stimme leider doch zu sehr! pro: komposition, mix, gitarrrensound, gesamtbild contra: stimme... aber das sagte ich schon
Oben