sender83

Wir hören nicht auf feat. J.C. 61

  • Autor sender83
  • songvote_creation_date
Deutscher HipHop von Mr. H & Mr. S (HMC, SENDER) mit dem Berliner Rapper J.C. 61. Der Song wurde in meine beschaulichen Zimmer aufgenommen und gemischt.
Autor
sender83
Song-Veröffentlichung
Artist
Mr. H & Mr. S
Kategorie
HipHop
Aufrufe
268
Bewertung
7,36 Stern(e)

Song-Rezensionen

F
Ja mmmmmm, als der first Part los ging, dachte ich schon das es richtig gut wird. Ich war wirklich positiv überrascht bis der Chorus los ging, ja der ist absolut nicht mein Geschmack. Der zweite Part wirkt etwas gelangweilt und nicht gespittet. Es fehlt im zeiten etwas Energie leider, denn vom textlichen her finde ich dein Kollege ist etwas poetischer. Er hackt sein Flow auf 1 kommt real. 3. Part rollt wieder wie ich finde passt du besser auf den Beat. Die Stimme klingt etwas dünn könnte im 1. und im 3. noch etwas mehr Druck drauf und mehr in den Vordergrund gestellt werden. Bis auf Chorus ein wirklich fettes Teil. Ps.: Der im zweiten Part rapt, demnächst mal keinen spliffen vor der Aufnahme. ;) Mfg.: Familia
M
Gar nicht mein Ding. Oder einfach schlecht? Deutscher Hiphop oder HipRock? Mich nervt das Teil. Is aber vielleicht geschmackssache.
tobismith
Also wenn du mich fragst... Der Groove ist echt Bombe, aber durch diesen stark (über-)präsente Gitarrensound wirkt das Arrangement insgesamt ziemlich monoton. Hook finde ich sehr gelungen. Der erste Rapper ist meines Erachtens etwas besser, hört sich routinierter an und kommt vom Ausdruck her gut auf den Beat. Sound kann und möchte ich gerade nicht beurteilen, dafür sind die Kopfhörer hier nicht geeignet Aber grundsätzlich geällt mir das!
Superior
Beat geht an und flasht schonmal, das ist sehr gut. Raptechnisch gesehen, habt ihr ne gute Aussprache und die Vocals sind realtiv gut in das Arrangement eingearbeitet. Aber ich muss ehrlich sagen die Hook gefällt mir auf den Beat einfach nicht deswegen nur 8 statt 9,2 :)
P
Geiler Beat- Hook genau mein Geschmack! Raps sind super. Aber die esses sind mir teilweise zu heftig! Erinnert mich an Outkast irgendwie die Hook. Geht ultra ins ohr! Ich hätte da fast ein 10 für "hitverdächtig" gegeben. Ich seh schon des Video vor mir.... wenn in den Charts sowas gefragt wäre ;-(
photona
Dafür daß der Song im Zimmer aufgenommen wurde finde ich den Mix eigentlich ganz annehmbar, gibt einen Bonuspunkt wegen erschwerter Umstände. Musikalisch gesehen reißt mich das jedoch gar nicht vom Hocker: üblicher deutscher Prekariats- Slang und belangloser Text, tausendmal gehört, genauso wie den einfallslosen Beat.
N
Die Vocals könnten in der Tat deutlicher sein aber textlich weiss mir das zu gefallen und das Instrumental an sich gefällt mir auch gut. Vorallem dickes Plus durch J.C. ich feier seinen Rap. :D
M
Cool gemacht. Aber leicht Schwächen in der Sprachverständlichkeit, stellenweise etwas dumpf.
hpfmusic
Mal was frisches aus dem Sonstigen HiP HoP Einheitsbrei. Schade das der Sound doch etwas dumpf daher kommt. Wie schon beschrieben, könnten die Vocals noch etwas deutlicher sein ... ich mein ihr wollt doch verstanden werden, oder ;-)
P
Jou , das Teil geht voll nach vorne , aber Soundtechnisch ist es mir ein wenig zu undefiniert , es ist zu dumpf und das Piano ist mir auch zu wenig rauszuhören , aber ist schon dolles Ding. MfG Chris
Z
Grooved gut und sticht ein bißchen aus der üblichen HipHop Masse raus, bzw. rockt das schon ein bißchen, ist für mich voll o.k., finde ich auch ganz originell mit dem Playback. Die Stimmen finde ich manchmal schwer verständlich, lispelnd und dünn, da geht sicher noch was, aber ansonsten klasse Stück.
Oben