popnapp

Wenn ich dich sehe

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Ich bin geistig labil. Kaum höre ich zwei Wochen lang das neue Album von Asia (und die älteren Alben auch noch) und kaum bekomme ich dann von Teestunde einen schönen deutschen Text, so geht der Münchener-Freiheits-Drang mit mir durch. Beim Recorden war ich beim Singen John Wetton (hört man leider nicht, deshalb muss ich es dazu schreiben), und bei den jeweiligen Instrumenten dachte ich ein bisschen an Carl Palmers Schlagzeug und an Geoff Downes unglaubliche Flächensynthies. Mit dem Gitarristen Steve Howe kann ich mich nur schwer identifizieren, zu wenig Ahnung von seinem Instrument. Alles ging recht schnell, Song schreiben Mittwoch und Donnerstag, recorden heute. Und die Hoffnung ist, dass ich damit mein Asia-Fieber ausgeschwitzt habe und endlich wieder mehr in Richtung Remix-Contest denken kann. Sonst werde ich ja nie fertig. Ich hoffe, das Hören macht trotzdem Spaß. Und vielen Dank für Vote und Kommentar! Vielen Dank an Teestunde für den wunderbaren Text! ----------------------------- Wenn ich dich sehe Wenn ich dich sehe, will ich dich umarmen; schon deine Stimme macht mein Denken wirr, weil sie so klingt, als hättest du Erbarmen, wenn ich verzagt durch meinen Alltag irr. Wenn ich dich sehe, will ich bei dir bleiben für eine Stunde oder eine Nacht, bei gutem Wein, nicht um es bunt zu treiben. (Hab ich mich gerade selber ausgelacht?) Ich weiß nicht, ob das Liebe ist, ich weiß nur, dass du ehrlich bist. Und was mir fehlt seit langer Zeit, ist eben diese Ehrlichkeit. Bei dir könnt ich ganz einfach sein, du packst mich in kein Schema rein; doch leider kriegst du nicht mal mit, wie sehr mein Herz schon um dich litt. Wenn ich dich sehe, will mein Herz nicht lügen, obwohl ich weiß, dass du d e n Mut nicht brauchst; es wird sich niemals wie von selber fügen, dass du mit mir in einen Wirbel tauchst.
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
658
Bewertung
7,94 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Teestunde
Mann, ich kann ja noch voten! Wieso hab ich das damals nicht getan? ;)
moorfrosch
Also, ich muss mir den Song immer wieder anhören, und es bestätigt mir, das ich Ihn eigentlich furchtbar finde. Angefangen von diesem furchtbaren maschinell klingenden Drum-Autakt zu dieser furchtbaren Karaoke - Stimme besonders beim Gesangseinstieg, worauf dann bei 0.29 durch den Background Alles den Bach runter geht. Der Mix ist dann die Oberkatastrophe. Ich verstehe den Zuspruch für diesen Song im Voting nicht, und wie er unter die Top 10 geraten konnte
  • Danke
Reaktionen: popnapp
TGud
Also ich finde, es ist an der Zeit den Begriff/Stil Popnapp mal bei Wikipedia aufzunehmen. Dein Stil ist unverkennbar. Ob man ihn mag oder nicht, man hört ihn raus. Das finde ich gut. Ich empfinde Deine Stücke, wie auch dieses, nur an manchen Stellen etwas überladen. Aber sonst bist Du dir treu. Toll.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
M
An ABBA hätte ich jetzt nicht gedacht, aber an so eine komplett unrockige Variante vom elektrischen Lichtorchester. Egal.. @Song: Nicht mehr und nicht weniger, als man vom großen Meisterprediger erwartet. Mir hat es jedenfalls sehr viel Freude beim Hören bereitet. So ne perfekte, satte Produktion würde mich bei deinen Stücken vermutlich nur verstören. :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Locis
Asia kenne ich nicht. Poppnapp schon. Mich hat das eher an ABBA erinnert (natürlich auf Deutsch). Gute Laune Musik, schöne Ideen. Joa, der Mix. Der Bass könnte schon etwas präsenter sein, ansonsten ist es der vertraute Stil! Edit: Wieso dauert Dein Stück eigentlich -1min : 59 sek?
  • Danke
Reaktionen: popnapp
dropunique
hallo andi. schön, dass du wieder mal mit einer kreation rausrückst... hab mir den song schon in der nacht angehört, wollt aber noch zum morgenkaffee...äh mittagskaffee...warten, weil so frische harmonien gut sind um in den tag zu starten:) da hast du wieder tief in dein hit-nähkästchen gegriffen. kenn von den oben genannten, ausser der münch. frh. niemanden, für mich ists einfach der typische flockige popnappstyle. schon das intro macht mir gute laune. das ahuuuhuuu is sowiso grenzgenial.Ausserdem äusserst charmant gesungen und kompositorisch bist du...eh wissn:) den misch könnte man natüüüürlich verbessern..aber ..pfff
  • Danke
Reaktionen: popnapp
docmidnite
Nun, ist doch näher an München, denn an Asien... Du kannst das besser!!!! Wirkt irgendwie lieblos...
  • Danke
Reaktionen: popnapp
altessockenfach
  • altessockenfach
  • 7,00 Stern(e)
Der Refrain ist wirklich richtig geil. Zwar n bisschen kitschig, aber da sitzt man trotzdem erstmal da und denkt: "Fett!!" :D Der Mix is leider kacke und die Strophen find ich nicht hundertpro überzeugend, etwas zu monoton von der Melodie und der Performance her. Trotzdem gut^^
  • Danke
Reaktionen: popnapp
hpfmusic
Andy, geile Chords und genau so´n Ding wie früher! Was raus muß muß raus! Da bin ich ganz bei Dir! Ich mein, großen Respekt von den ausproduzierten Dingern wie Garden of Utopia und so, aber das ist Herzblut. UND die Asia´lesken Strömungen und Windungen (siehe Valkyre) sind absolut getroffen und gelungen! es freut sich ein Fan der 1. Stunde HpF
  • Danke
Reaktionen: popnapp
helge1973
Für den Misch Deiner Vox sollte man den Mischer (selber?) windelweich prügeln :shakehead: Denn Deine Stimme hört man kaum. Ich weiß ja, wie das so ist mit der eigenen Stimme und daß ma die nicht zwingend gut finden muss, aber auch eine sehr maschinelle Stimme, wie Deine, hat - Gott sei es gedankt - ihre Einprägsmakeit (man denke einfach mal an Neil Tennant). Kompositorisch bist Du eh einer der Kreativsten hier und lässt Dir verdammt viel einfallen, was man leider von dem beliebigen Arrangement hier nicht sagen kann. Versteck Deine Stimme nicht mehr, haste nicht nötig ... DU MAULWURF! ;-)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
AlecDrow
Schande über mein Haupt, da mir diese Namen da oben (außer Popnapp) wenig sagen... Ein bisschen mehr Elan in der Stimme wäre an manchen Stellen wünschenswert. Sonst kann die Gefahr bestehen, dass es hier und da "unglaubwürdig" klingt. Musikalisch bist Du meiner Meinung nach weiterhin bei den Top 3 dieses Forums! In diesem Sinne : Weitermachen ;)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
speedtom
Am Anfang hab ich gedacht...oha, es wird Zeit dass er das ausfiebert, das Asia-Fieber. Die Strophe...etwas zu glatt...Dieser Drumbreak bei 1:01..oweh..aber dann kam der Refrain, und der ist in der ersten Hälfte SUPER (bis "und was mir fehlt seit langer Zeit"), danach kann er das Niveau nicht ganz halten, aber dennoch super. Aber ganz gross ist der C-Teil ab 1:38 (A-hu-hu-hu-hu). Wirklich grossartig. Der Mix ist tatsächlich eher ausbaufähig, und das, obwohl du selbst hier schon festgestellt hast: it's the mix AND the song. Nur zusammen wird's top!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
SoulFrontier
Oh ja, da fällt mir als Erstes ein: Charmant! Definitiv ein wunderbarer Popsong, ja die Münchner Freiheit schimmert durch. Mir gefällt der Text und die Musik passt wunderbar dazu. Ahuuuuhuhu! Jawoll. Abzüge bekommst Du knallhart für den matschigen Mix. Sonst top!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
J
Handwerklich musikalisch find ich das Teil überzeugend. Die Umsetzung ist es nicht. Kann hier auch keine Parallelen zu Asia erkennen, was letztendlich auch egal ist. Find die Umsetzung leider platt und banal. Auch der Gesang ist mir zu unambitioniert. Wie du auch auch sagst in in deiner Beschreibung...es ging schnell.... und das hört man auch....... Schade für mehr....
  • Danke
Reaktionen: popnapp
M
Das schöne am Forum ist ja, dass sich unverhofft oft etwas zusammenfindet, was man kurz vorher nicht gedacht hätte. Da kommt jemand und hat nen tollen Text und da ist jemand, der den toll vertont. Was rauskommt, wenn etwas mit Liebe und Leidenschaft gemacht wird hört man hier. Volltreffer. :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stonyroad
Hier ist Mr. Popnapp wie er leibt und lebt - gefällt mir von Anfang bis zum Ende. Auch der Text ist klasse
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Oben