C

Untrue v3

  • Autor CarCrashVenus
  • songvote_creation_date
Danke für die ersten Kommentare. Habe vor kurzem erst diese Seite entdeckt. Songvoting wird mir sicherlich helfen meine Musik zu verbssern. Hier kann man sich wenigstens drauf verlassen, dass die Kommentare ehrlich sind. TODO für dieses Lied - Gesang austauschen. Sänger austauschen wird schwierig da Einmannprojekt. Vielleicht findet sich ja hier jemand, der mit mir kolaborieren will und seine Stimme zur Verfügung stellen kann.
Autor
CarCrashVenus
Song-Veröffentlichung
Artist
CarCrashVenus
Kategorie
Pop
Aufrufe
129
Bewertung
5,63 Stern(e)

Song-Rezensionen

stereolli
Fängt sehr schön an der Song mit den Gitarren. Gesang seltsam gedoppelt?, klingt ungewollt undeutlich. Song ansich gefällt, sehr tragend, melancholisch. Teilweise kommt der Gesang hier sogar ganz gut, wenn man sich in den Song reingehört hat. Ansonsten keine schlechte, jedoch gewöhnungsbedürftigte Stimme.
geebee
Traurige Stimmung. Der Gesang ist so schlecht nicht, finde ich. Der Schluss ist irgendwie abgehackt... (Geschmackssache) Versuche mal, die Dopplerstimme in der Mitte zu belassen. Es könnte sein, das es besser und aufgeräumter klingt, wenn der Doppler mehr eingebunden, und so nicht als eigenständiges Element wahrgenommen wird. Ansonsten gebe auch ich dir (wie einige andere) den Tipp mit dem Feedbackforum. Aus der durchaus guten und Stimmungsbeladenen Komposition könntest du auf jeden Fall noch mehr herausholen.
sfurchs
Hi nochmal. Nach der V2 bin ich von V3 etwas enttäuscht. Ich vermute ein recht schickes, der Stimmung angemessenes Stück hinter den Vox, die in meinen Ohren so wirklich nicht gehen (liegt aber definitiv auch an den Räumen/der Aufnahme, nicht nur am Sänger). Für den Mix vermisse ich noch etwas die "auf die 12". Der Mittige Gesang klaut zwar Aufmerksamkeit ist aber dennoch recht weit hinten versteckt. Gitarren extrem links und rechts.... Das geht besser, denke ich! Potenzial. Potenzial. Potenzial. Eigentlich eher eine Sache für das Feedbackforum, denke ich. Würde mich über eine neue Version freuen! Viele Grüße Volker
metropolis
Bei derartigen Songs, die so (und das meine ich wertungfrei) "dahinplätschern"/"dahinlaufen" kommt bei mir oft nach kurzer Zeit Langeweile auf und so songs machen auf mich ner langatmigen eindruck. Das ist hier jedoch nicht der Fall, das haut schon hin, die Grundatmosphäre gefällt mir. Bin nicht der große Mixexperte aber ich denke, die Gitarren sind ganz gut eingefangen. Die Drums/Percussion sind weitestgehend auch ok, an manchen Stellen vielleicht etwas unschlüssig was die räumlich Platzierung im Mix betrifft. Tja, der Gesang....schwierig, einerseits hat diese Art Gesang was, letzendlich zieht er in dem Fall jedoch den Song irgendwie nach unten....weiß nicht genau wie ich das beschreiben soll....kommt jedenfalls "unpassend", befremdlich. Liegt vielleicht auch zu nem gewissen Teil an dem (für meinen Geschmack) eigenartigen Raumanteil, aber andererseits auch an der Performance selbst. Aber nichtsdestotrotz, der Song an sich hat was und ich denke, da wär noch was rauszuholen....
CubaserC
Hat durchgehend ne schöne Atmosphäre und macht im Gesamten einen "runden" EIndruck. Sind viele interessante und kreative Ansätze eingebaut - mir gefällts!
R
Hi CarCrashVenus :) Schön, dass Du uns gefunden hast. Allerdings sind Deine Annahmen für diese Rubrik etwas übertrieben, denn lernen kannst Du hier nur, dass man Deine Songs entweder "auseinandernimmt" oder "Beifall klatscht". Das ist es aber sicher nicht, was Du suchst. Ich will Dir den Bereich Songvoting nicht vergällen, ganz im Gegenteil, aber dies ist die "Bühne", auf die in der Regel fertige Songs hochgeladen und vom Publikum bewertet werden. Wenn Du Korrekturvorschläge suchst und haben willst, dann schau mal im Forum nach. Dort gibt es Unterrubriken für unterschiedliche DAWs, Fragen zum Mixing, zu Texten und so allerhand Problemen, die im täglichen Musikerleben auftauchen könnten. Und häufig kriegst Du auch gute Tipps und Antworten von kompetenten Leuten. Aber etwas Geduld brauchst Du schon. So, und da Du diesen Song Untrue v3 hier gepostet hast, verpasse ich Dir, von den obigen Hinweisen abgesehen, auch ein paar Sternchen. Ich finde, der Song hat was, klingt ein bißchen nach Leonard Cohen, den ich als Künstler jedoch nie sonderlich mochte. Auch ein bißchen nach dem Genre, das die Doors bedient haben. Instrumentell sehr schön, insbesondere die Gitarren, jedoch gesanglich mit einigen Schwächen. Ich frage mich, ob ich den Song langweilig finden soll oder nicht... Tja, ich würde sagen Mittelfeld: 4kommafünf Punkte. Damit kann Herr Riese leben und schreibt Dir 5 Sterne gut (Potenzial nach oben).
D
Das Stück fängt ganz toll an, aber wenn die Stimme einsetzt folgt schnell die Ernüchterung. Der Song ist in Ordnung, trotz der 4:10 Länge kommt keine Langeweile auf. Die Stimme zieht aber das Stück qualitativ herunter. Das abrupte Ende, ich finde es gut. Mein Tipp: Sänger austauschen, dann gibt es von mir 10 Punkte.
S
v2 gefällt mir besser, hier klingt der Gesang irgendwie "verunglückt" und viel von der finsteren Stimmung ist wech.
Oben