chill_for_life

Think About

  • Autor chill_for_life
  • songvote_creation_date
sequenzer: Ableton Live 8 synth: ReFX Nexus, Kontakt 5, accoustic string, reFx Vanguard 2009
Autor
chill_for_life
Song-Veröffentlichung
Artist
chill_for_life
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
220
Bewertung
5,83 Stern(e)

Song-Rezensionen

Buggi
mir gefällt der Rhythmuswechsel sehr gut und auch die Titellänge finde ich eher passend!! LG Buggi
  • Danke
Reaktionen: chill_for_life
popnapp
Piano klingt diesmal gut. Schöne Effekte. Gefällt mir von deinen drei Stücken am besten, glaube ich. Ist aber auch mir zu hektisch und unrund ab 1:24. Und insgesamt scheint mir die Nummer viel zu lang. Weniger Wiederholungen und dann so um 3:30 zu einem grandiosen Ende kommen, wäre mehr nach meinem Geschmack gewesen.
  • Danke
Reaktionen: chill_for_life
notenhobler
hm, nach 2 Minuten bin ich beim anhören ausgestiegen, war mir zu klanglich zu "aggresiv" und fahrig. Ich finde das Piano zu hart, ein weicheres täte dem Stück gut. Die Idee an sich ist gut, schließe mich ansonsten meinen Vorrednern an.
  • Danke
Reaktionen: chill_for_life
T
Was mir auffällt. Das "eiern" am Anfang geht mir auf dieselben. Die gegenläufigen Rhythmen sind ganz interessant! Der Klang ist auch nicht so tief und umhüllend, dass er mich in andere Phsären zieht! Der ausbremsende Rhytmus ab 3:12 ist schon sehr anstrengend zu hören (aber eine gute Idee) Ist nicht meine Musikrichtung. Aber ich finde es gar nicht so schlecht gemacht!
  • Danke
Reaktionen: chill_for_life
MelvinWish
Hmm, was soll man schreiben? Also erst einmal hat ja jeder, denke ich ,der einen Song ins Voting stellt das Recht auf ein Feedback, das ist ja zu Begrüssen. Nun fällt das sicher nicht immer Hammer aus, damit muss man dann Leben,( schreibe aus eigener Erfahrung). Zum Song, also ich finde das Intro ja noch erträglich, mit Chor und so, aber dann wird es sehr hektisch meines erachtens, Klaus Kinski auf Koks spielt da alles?? Also in der Bridge denkt man, na geht doch, dann Kinski. Sorry nicht so meins, aber höre gleich noch in Deine anderen Songs. Gruss Todd...
  • Danke
Reaktionen: chill_for_life
NOK
Leider keine Beschreibung.8( Sehr dramatisch dieser Song. Ab 2.20min gefällt mir das gespiele mit dem Snare nicht so. Der Aufbau des Songs ist OK vielleicht ein wenig zu lang.Der Piano ARP geht mir dann nach einer Weile des mehrmaligen Wiederholens auf die Ohren. Weniger ist oft mehr.8) LG NOK
  • Danke
Reaktionen: chill_for_life
Oben