speedtom

The Chocolate

  • Autor speedtom
  • songvote_creation_date
Guten Tag, mein Neffe Daniel und sein Mitbewohner Robin sind zusammen eine Band names "Atlas & Axes" Sie machen mit Akustikgitarre und Stimme schönen Singer-Songwriter-Pop. So ganz anders als die Sachen, die ich so schreibe und hier reinstelle...und das ist auch gut so! ;-) Neulich waren sie bei uns im Proberaum, um ein paar Songs aufzunehmen. Einer dieser Songs trägt den leckeren Namen "The Chocolate" - und hier ist er! Aufgenommen mit Sonar X3, Focusrite Scarlett 2x2i, Rode NT-1, EZ-Drummer 2-Drums und viel Sonne im Herzen. Enjoy! ;-9
Autor
speedtom
Song-Veröffentlichung
Artist
Atlas & Axes
Kategorie
Pop
Aufrufe
461
Bewertung
7,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Norro
Schöne saubere Produktion. Arrangiertechnisch geht sicher noch was. Gesang und Gitarren finde ich völlig okay.
helge1973
Im Gegensatz zu Deiner anderen Nummer ist diese hier etwas zuu eintönig und einfallslos, 4 allem so im letzen Drittel kommt ja nu wirklich nix Neues mehr und repetitiert sich nur noch. Im Gegensatz zum NappPopp :-D aber, habe ich grade an dem Gesang gar nix auszusetzen, finde den sehr, sehr klar und gefühlvoll und grade die Stellen mit den langgezogenen Vokalen sind klasse, da stört mich der eine oder andere Wackler null, denn die hab ich lieber als dieses ewige gemelodyne.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
popnapp
Tolle Stelle ab 1:48, cool! Leider ist der Text da einfallslos, aber die Akkorde sind klasse. Insgesamt finde ich den Song schon ziemlich gut. Nur die Melodie ist mir etwas zu eintönig (im wahrsten Sinn des Wortes), da werden viele Sachen auf einem Ton gesungen, etwas zu viel. Das Arrangement ist mir auch zu spartanisch irgendwie. Die Gitarre ist ja ganz schön aber da müsste auch mal Variation rein. Die Drums scheinen mir zu leise gemischt, die Vocals etwas zu laut. Manche Töne im Gesang passen nicht ganz, besonders ganz am Ende. Auch das Timing im Gesang ist nicht immer perfekt, bei 0:28 zum Beispiel. Na ja, aber sonst ein guter Song!
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Rex
Zwar keine große Überraschungen, aber schöne Nummer.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
dropunique
is das der neue song für die nutella werbung oda wat? naja, ich denk mir ein paar mädlherzen werdens schon erwärmen.:) im songwriting und im gesang ist einiges an vorhandenen potential zu erkennen.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
SoulFrontier
Der Song gefällt mir sehr. Ein schöner eingängiger Popsong. Sehr gut gespielt auch! Sauberer Mix, klingt wirklich sehr gut. Gesang ist Geschmacksache. Klingt mir zu angestrengt und gekünstelt, seltsames Englisch auch.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
U
Die Instrumentierung klingt schön an meine Lauscher :) Der Sangesmann braucht noch ein wenig Weg um erstens die Töne zu treffen und zweitens glaubwürdiger zu klingen ... aber Potential hat die Stimme !
  • Danke
Reaktionen: speedtom
misterkanister
OOch, schade, da wäre jetzt aber mal richtig viel möglich gewesen. Der Gesang sowie das gesamte Arrangement klingen viel zu brav. Vom Gesangsrythmus ein bisschen "Scar tissue", wäre der Rest auch in dieser Art gemacht, Singer- Songwriter hin oder her, wären`s zehn von mir, so 8.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
TheButcher
schöne Gitarren - gute Aufnahme Qualität - Respekt; das mit dem NT1. Intonation geb ich dem TGud recht; iss aber nicht so schlimm. Einfach ein schöner song - den Text hätte ich gerne zum mitlesen gehabt. schöner Instrument am Ende des 2. Verse. kurz und knackig :)
  • Danke
Reaktionen: speedtom
TGud
Schöner Song. Versprüht eine gewisse Leichtigkeit. Toller Sound. Stellenweise "wackelt" die Intonation in meinen Ohren. Unterm Strich eine solide Sache mit Potenzial.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Oben