stooni

Ted & die Transe

  • Autor stooni
  • songvote_creation_date
Mal eine ganz neue Musikrichtung
smil451d62b1d6f72.gif
...aber wir hatten viel Spaß !!!
smil18.gif
Alles live mit 8 Mics, nur der Gesang kam später ! Es fehlt leider noch an Lautstärke. Tipps sind willkommen.
Autor
stooni
Song-Veröffentlichung
Artist
stooni
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
533
Bewertung
6,63 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Fabfabian
Ich mag auch Rodgau Monotones, nicht nur ACDC... Kennt ihr den Bullermann? Groovt schön...Das ganze würd' ich mir gern mal live in einer richtig gut abgeranzten Bierkneipe geben.
  • Danke
Reaktionen: stooni
K
Gute Arbeit. Ist natürlich nichts neues. Gute Stimme und Gitarren. Sound ordendlich. Gruß, Thomas
  • Danke
Reaktionen: stooni
barbalala
Ein saftiges Stück Rockblues Marke ganz Old School, sag ich mal. Zünftige Gitarrenarbeit, Gesang röhrt stilecht, wobei, man versteht den Text nicht so ganz... irgendwas mit Kanalisation und abgetrennten Körperteilen oder so? Vor 45 Jahren hättet Ihr die Musikrichtung zumindest miterfunden, aber passt schon;-)
  • Danke
Reaktionen: stooni
profhoell
Blues ..ne neue Richtung ?:D Ey ich steh total auf dieses Zeuch was ihr da macht (ja ich weiss...tolles Deutsch) Aber die Gitarrenaction ist totgeil. Auch wenn die Stimme tonal teilweise daneben liegt...da is Gefühl Ich geb nur acht Points...für Tips seit ihr hier eigentlich falsch..dafür gibbet das Feedbackforum here on Board. Geile Nummer MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: stooni
C
Ja, so'n bissken 08/15 Standardblues eben mit leichtem Alannah Myles Einschlag und Black Velvet Touch. Den Gesang finde ich objektiv betrachtet, zwar vollkommen okay, aber er trifft nicht meinen Geschmack, ist auch eher stereotyp angelegt. Die Instrumentalperformance ist gut, wie auch der Mix sauber ist. 6 Punkte, weil mich das handwerklich soweit überzeugt. Kompositorisch allerdings nicht unbedingt ein Höhenflug.
  • Danke
Reaktionen: stooni
Lutzrobbylu
Handwerklich, wie man so schön sagt, schönes Ding. Gruß Rob
  • Danke
Reaktionen: stooni
casimono
Song Eindruck Ein Blues halt mit tollem Lauf. Stern. Arrangement Ein Blues halt. Stern. Gesang Cool, (Kanal-)Röhre ohne aufdrinlich zu sein. Doppelstern. Text Nee, nicht mein Ding. Keinen Stern. Aufnahme Nix zu kritteln. Gitarren sind gut ausgewogen. Im Solo könnte die Leadgit ein bisschen fetter sein, und in den Einwürfen mit den höheren Tönen setzt sich der Bass nicht mehr so richtig durch. Aber dat is Kleinkram. Doppelstern.
Z
Was singt die Sängerin da für eine Sprache ? Das ist so überzogen und gekünstelt, dass man echt überlegen muss, was da gesungen wird ;) Nun ja, da habt Ihr ansonsten ein solides Handwerk hingelegt aber der Song ist dermassen Standard und dermassen austauschbar, dass man da wirklich nicht von "Eigenkomposition" reden kann und nur noch Performance und den Jamsession- "wir spulen jetzt mal sämtliche Standards- und Klischees ab) offensichtlich vorhandenen Spassfaktor aber kaum die kompositorische Seite werten kann. Sound ist ansonsten sehr o.k. für ein wenig aufwändiges Recording Projekt, gut gemacht. Lautstärke fehlt überhaupt nicht, völlig in Ordnung so.
  • Danke
Reaktionen: stooni
Zurück
Oben