stooni

Am Ende zahlst immer nur Du

  • Autor stooni
  • songvote_creation_date
PROST NEUJAHR !! Mal ein Roh-Mix von "meiner" kleinen Rock-Combo. Live eingespielt. Nur die Vocals und das Solo kamen später. Gilt das auch als Homerecording ? Bin neu hier
smil451c778a72f62.gif
Autor
stooni
Song-Veröffentlichung
Artist
stooni
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
194
Bewertung
7,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

Fabfabian
Ich steh auf ACDC und Beatin' around the bush; Gesang könnte noch einen Ticken dreckiger kommen. Sonst rockt das schon recht ordentlich...
  • Danke
Reaktionen: stooni
P
Alter geil..übrigends der Laden hier heisst nur noch "recording.de" Ich denke seit dem ist drauf geschissen ob es Studioaufnahmen sind oder im eigenen Wohnzimmer produziert worden ist. AAAAAlso , spielt es noch ein wenig tighter ein und schiebt es dann in die Mischmaschine. Das Ding ist für mich bis jetzt der Song für 2011 aber es gibt ja noch andere zu bewerten. Also..hold on MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: stooni
casimono
Song Eindruck Ein Song für die Rockkneipe, oder auch für die Alstadtfestbühne. Aber wenn man gerade nicht in Bierlaune ist, hat er es eher etwas schwerer. Stern. Arrangement Als wenn die Band im Wohnzimmer steht. Allerdings hätte ich ein ausgewogeneres Verhältnis zwischen den beiden Gitarren bevorzugt. Stern. Gesang Das passt zur Musik und fetzt. Doppelstern. Text Nette Assoziationsketten, aber manchmal fehlt mir doch der Punkt. Stern. Aufnahme Nix zu motzen, rund und kräftig, mit ordentlichem Schuss wumms. Doppelstern.
  • Danke
Reaktionen: stooni
Metalshad0
Cooles Lied und auch ok gemischt. Allerdings ist i-was gegenphasisch...klingt etwas merkwürdig...Becken zischen ebenfallsbisschen hart.
  • Danke
Reaktionen: stooni
BasementBluesBoy
  • BasementBluesBoy
  • 8,00 Stern(e)
finde den song richtig gut, geht gut los wahrscheinlich wg der zackigen uptempo gitarrenriffs. erinnert mich zum schluss; an so eine sequenz von ac/dc beating around the bush. auch nettes gitarren-solo. schöne rocknummer mit deutschen texten hört man leider auch viel zu selten. ist halt geschmacksache und ich finds richtig gut.
  • Danke
Reaktionen: stooni
Z
Schwierige Sache, Tempo macht natürlich Spaß, die Gitarrenriffs sind gut, aber die Becken wurden so zischelig, die Bassdrum so schwabbelig, der Bass als Instrument manchmal undefinierbar, die Gitarren haben stellenweise keine Fülle und keinen Druck mehr als seien sie im unteren Spektrum stark beschnitten worden. Schön, dass Ihr das auf Deutsch macht, aber man versteht wirklich vieles überhaupt nicht, nur einzelne Wörter kann man sich zusammenreimen, der Gesang ist zu leise und wird vor allem durch die Becken maskiert. Sprich : Musikalisches Handwerk sehr o.k., Song naja, dafür gut und mit einigem Spielwitz und hörbar viel Spaß, aber im Mix ist noch einiges zu holen, vor allem beim Gesang, im Bassbereich, bei den Gitarren und bei den Drums. Da wäre noch Einiges zu holen gewesen. Für eine frühe Arbeit aber sehr o.k., weiter so.
  • Danke
Reaktionen: stooni
Oben