E

TEARS

  • Autor elvis77
  • songvote_creation_date
Hab den Song von jemanden anderen neu mixen und mastern lassen aber irgendwie klingt er jetzt komisch, kann das jemand von euch für mich besser machen? Gewinnbeteiligung bei Veröffentlichung garantiert. Vielen Dank für eure Kritik bin immer froh wenn ich auch bis jetzt noch keine gute aber immerhin (und das ist mir sehr wichtig!) sachlich Kritik bekommen habe. Werd mir eure Kritik zu Herzen nehmen und es nochmal neu machen!
Autor
elvis77
Song-Veröffentlichung
Artist
elvis77
Kategorie
Pop
Aufrufe
135
Bewertung
2,25 Stern(e)

Song-Rezensionen

P
Fürs mischen biste hier falsch....Guck doch mal ins Forum...by the way die schiefen Stimmen werden auch bei `nem vernünftigen Mischer nicht bbesser MfG Chris
Soubi
Meine Ohren die Sängerinen Singen total schief..sorry aber da müsst ihr nochmal ran.
  • Danke
Reaktionen: elvis77
Lutzrobbylu
zum Schluß hin läufts Timing-mäßig ja komplett aus dem Ruder. Die Sänger und Sängerinnen, da schließe ich mich zehnvorsechs an, haben einfach zu wenig musikalischen Backround, um halbwegs einer Basis folgen zu können. Da hilft auch kein guter Master-Meister, das gehört neu überarbeitet und neu eingesungen. Macht Euch die Arbeit, denn der Song ist gut. Gruß Rob
  • Danke
Reaktionen: elvis77
Z
Nun ja …. mein Tip … lass es von jemandem Mixen, der das auch kann. Da stimmt ja gar nichts, Eq´s, Hall, Kompression, Panning, Lautstärkeverhältnisse und wenn mich meine müden Ohren nicht täuschen sind auch Phasenprobleme zu hören. Und bei der Aufnahme, achte darauf, dass die Sängerinnen den richtigen Ton singen. Wenn ich die Aufnahme leiten würde, ich würde so viele schräge Töne nicht durchgehen lassen oder versuchen zu ergründen, warum, das ist ja permant zu tief und viele Töne einfach daneben. Da hilft auch nur sehr schwer Melodyne, hier und da sind ja wirklich korrekte und gute Stellen drin, das heisst, die können es prinzipiell schon ! Ein Grund könnte sein, dass da kaum ein Bassfundament noch wirklich ein harmonisches Fundament hörbar war, der Pad- Sound der hier wirklich vorherrscht, gab den Sängerinnen oder der Sängerin wohl kaum die Sicherheit, die richtigen Töne zu treffen oder sie hörte bzw. hörten sich beim Singen sehr schlecht. Aber der Song, der hat durchaus Potential, auch wenn das durch den Mix und die Performance ziemlich schwer ist, zu erkennen.
  • Danke
Reaktionen: elvis77
Oben