1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.

Talfahrt

Song in 'Techno, Dance, Trance' von Maunds gepostet, am 29.11.17.

  1. Maunds

    Maunds

    Registriert seit:
    22.12.07
    Punkte:
    40
    40
    5.63/10, 8 Stimme(n)
    Titel:
    Talfahrt
    Dauer:
    00:04:18
    Datum:
    29.11.17
    Interpret:
    Maunds
    Kategorie:
    Techno, Dance, Trance

    Hallo zusammen,

    nach den wirklich tollen und sehr konstruktiven Feedbacks zu meinem letzten Song konnte ich es kaum erwarten einen neuen Track hier hochzuladen.

    Dabei handelt es sich nicht wirklich um ein komplett neues Stück, allerdings habe ich mich noch einmal mit meinem Halbwissen an das Mastering gewagt.

    Ich hoffe mir ist es gelungen, eine Menge Gefühl in das elektronische Klangstück zu packen und bis zum Ende des Songs die Spannung trotz der ruhigen Elemente zu halten / zu steigern.

    Viel Spaß beim hören!

    Besten Gruß,

    Sven
     
    Maunds, 29.11.17
  1. Krax

    Krax

    Registriert seit:
    25.10.10
    Punkte:
    1.179
    1179
    5/10,
    Bei dem ersten Stück habe ich geschrieben, dass ich mich auf mehr von Dir freue.
    Das tue ich auch immer noch, selbst wenn Du es nach meinem Geschmack mit diesem Ducking Effekt hier übertrieben hast. Ein leider deutlicher Schönheitsfehler.

    Ich bin aber guter Dinge für Stück Nr. 3. :)
     
    Krax, 31.12.17
  2. Sublevel-X

    Sublevel-X

    Registriert seit:
    19.09.15
    Punkte:
    17
    17
    2/10,
    Leider pumpt das viel zu stark...war das von der Komposition so gewollt oder im Kompressor am Regler abgerutscht? ;-)
    Und etwas mehr Abwechslung wäre auch nicht schlecht. Sorry, aber nach zwei Minuten wurde mir das zu anstrengend.
     
    Maunds bedankt sich.
  3. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    8.992
    8992
    5/10,
    Mir pumpt das zu stark... ist zu krass komprimiert. Der Anfang ist ganz schön, aber irgendwie passiert dann auch nichts wo ich sagen würde: Das ist was neues, das mich überrascht in diesem Genre. Insofern ist es erstmal nur Atmosphäre mit stampfender immer gleich bleibender Bassdrum. Ich bin allerdings auch kein Fan dieses Genre... Insofern bei mir im Ohr auch eher so mittelmäßig.
     
    flipnaut, 04.12.17
    Maunds bedankt sich.
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    37.965
    37965
    6/10,
    Ich mag die Atmosphäre. Nun bin ich kein Elektrospezi, aber der Mix, so viel weiss ich dann wohl doch, ist nicht so prall. Die Bassdrum sowie die Clap/Snare sind mir zu undefiniert, auch mag ich den Duckingeffekt nicht, das strengt an.

    Schade drum.
     
    holgi, 03.12.17
    Maunds bedankt sich.
  5. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    5.765
    5765
    5/10,
    Du schreibst, "...bis zum Ende des Songs die Spannung trotz der ruhigen Elemente zu halten...". Ehrlich gesagt, mir ist das zu langweilig. Hier herrschen leider immer wiederkehrende Loops vor.

    Da kein Gesang vorkommt, schreit das Stück gerade nach einer tragenden Melodie. Mir kommt´s so vor, als wenn ein Maler eine Berglandshaft malt, Wiesen, Wälder, etwas Wasser und ein schöner blauer Himmel ist vorhanden, nur die Bergwelt hat er vergessen. Da hilft auch ein mehr oder weniger guter Mix bzw. Mastering nicht darüber hinweg.
     
    HarrySH, 30.11.17
    Maunds bedankt sich.
  6. Soundkraft

    Soundkraft

    Registriert seit:
    25.09.11
    Punkte:
    21.099
    21099
    6/10,
    Klanglich ist das ganz angenehm.
    Aber es passiert mir über die Strecke zu wenig. Da hätte im Verlauf gerne noch der eine der andere Sound dazukommen düfen oder ne kleine Melodie..oder das ganze Klangbild an sich noch mehr angereichert. Filter und pumpen allein manchen (zumindest für mich) noch keine nennenswerte Steigerung.
    Aber jut....möglicherweise kommt das im Club ja auch ganz anders rüber, als wenn man so einfach nur davorsitzt und zuhört.
    Wie helge schon schrieb: "Schlecht" ist das auf keinen Fall...vllt ist aber das Songvoting für manche Sachen einfach schlechter geeignet, weil sie dort beim reinen zuhören nicht so funktionieren wie vllt im Club....da ich keinen Club habe kann ichs leider dort nicht austesten.

    Trotzdem ganz ordentlicher Titel und bekommt dementsprechend auch seine Sterne :)
     
    Maunds bedankt sich.
  7. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    83.602
    83602
    6/10,
    Ja, jut, diese Echo-Synth-Strings hat man so schon millionenfach gehört, die Drums drögen looplike vor sich her, det Janze zieht sich wie ein Kaugummi und ist zähflüssiger als eine Rede vom Wort am Sonntag.

    Den Track als schlecht zu beurteilen wäre völlig falsch - es ist halt "Ware von der Stange" und anstatt nur das Augenmerk auf Technik (Mix/Mastering) zu legen, sollte mal endlich hier ein Ruck durch rec.de ziehen und mehr für kreative, neue, ja- gerne auch RADIKALE ... Ideen sorgen - Leutchen wie der Türkis und das Dodine machen es ja verdammt gut vor.

    Dass die Leute mal voll auf E-Autos abfahren würden, hätte vor Elon Musk auch niemand gedacht.
    JETZT .. zittert die gesamte A-Industrie der GlobalPlayer und hämmert fleissig in stillen, großen Kämmerchen an E-Autos :lol:

    Und die Moral von der Geschicht: was sich ständig wiederholt - das mag der Hellgay nicht. ;-)
     
    helge1973, 30.11.17
    Maunds bedankt sich.
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    30.410
    30410
    10/10,
    :2up:
     
    Maunds bedankt sich.