HarrySH

Syncopated Groove

  • Autor HarrySH
  • songvote_creation_date
Entstand durch rumprobieren mit einem D50-Sound, der durch unterschiedliche Anschlagstärke zu dem Rhythmus führte. Habe hier eine 3-3-3-3-4 - Verschiebung benutzt. Viel Spass.....
Autor
HarrySH
Song-Veröffentlichung
Artist
HarrySH
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
200
Bewertung
8,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

hopoh
Hallo Harry Schön mal wieder was von dir zu hören :) Ich hör das etwas anders als Stony ;) Das Intro kommt sehr gut. Könnte auch als ein Intro eines Konzertes von z.B. Supertramp aus den 80 und 90ern voll durchgehen, fehlt nur der legendäre Sax, bis 1.55 klasse gemacht auch tolle Räume. Groove alles gut , man wartet auf die Auflösung , ab 1.55 bin ich etwas enttäuscht - hätte jetzt mehr erwartet - ab 3.20 wieder voll im Groove sehr gut , ach diese Räume die du mischt gefallen mir gut, auch die Gitarre die dann kommt - geiler progressive Rock ! Sänger/Sängerin fehlte mir jetzt nicht - die kommt ja bestimmt nach dem 5.20 Intro sicher mal aus der Garderobe um einzusetzen :)
  • Danke
Reaktionen: HarrySH
stonyroad
Auch nicht übel, aber diesmal nicht ganz mein Ding. Schleppt sich am Anfang . Ab 1:18 wirds lebendiger. Ab 2:20 richtig spannend, wie eine Eisenbahn tschuktschuk machen die Drums. 3:30 empfind ich wie ein Päuschen, aber zum Ende gehts wieder aufwärts. Das Ende ist eigentlich mein Geschmack nur will es für ich nicbt zum lockeren Stil davor passen. Fand das Ding aus der Schatztruhe besser ;)
  • Danke
Reaktionen: HarrySH
Oben