TonyPizza

Sunrise Butterflies

  • Autor TonyPizza
  • songvote_creation_date
Ursprünglich für den Vovox Movie Contest gedacht, hat dieser Tune keinen Furz zu einem der Vovox Videos gepasst. Ist auch irgendwie kein richtiger Song, eher was zum träumen, ne lange Praline oder einfach nur Fahrstuhlmusik;) Die Trompete stammt von diesem netten Herrn hier: http://www.youtube.com/user/DavesTrumpet?feature=g-subs-u
Autor
TonyPizza
Song-Veröffentlichung
Artist
TonyPizza
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
341
Bewertung
6,43 Stern(e)

Song-Rezensionen

P
Höm , ja nü...kann damit nicht unbedingt was anfangen...aber die trumpet ist mir zu laut und passt nicht so ganz zum Rest....zumindest nicht vom Sound her...dafür ist der Rest zu dumpf.
  • Danke
Reaktionen: TonyPizza
antares
Hi 01:06 bis hierher und dann steigert sich (m)eine Erwartung ... Ne, die Idee ist geil, kann der gut folgen und fühle mich inspiriert von deinem katigen Bush-Stil :) Sorry! 02:22 dieser Part für später aufbewaren, nicht alle Perlen vorschnell verschenken Ups, schon fertig? Schlüssiger Schluss! Hm .... hab mich gerade in den rhythmischen Part und die Kadenz der Strings und in ... und in ... ok, is Schluss aus [.]
  • Danke
Reaktionen: TonyPizza
J
der anfang hat was von peter gabriel....hat mich fasziniert !..was sich danach in luft auflöst...leider.......dann wirds leider banal und kitschig für meine ohren. aber das ding hat potential, mach dir gedanken über den mittleren teil, vielleicht fällt dir hier mehr substanz dazu ein, es wäre schade das intro hier so zu verschenken!
  • Danke
Reaktionen: TonyPizza
Dodo_I
Also ich finde es über 1:20 hinaus auch noch gut. Allerdings hört man schon deutlich, dass da Parts geschoben wurden (wie sonst sollte es sonst gehen ;-) ). Die Trompete finde ich leider auch recht uninspiriert. Vielleicht findest Du nochmal jemand, der Dir da nochmal was reinpustet, vielleicht mit einer griffigeren Melodie, kann dann ruhig auch länger. Das ist fast schon zu kurz geraten (und ich bin eher kein Fan epischer Längen) ...
  • Danke
Reaktionen: TonyPizza
K
Eigentlich hat wennto schon alles geschrieben. Das Intro verspricht viel, der Trackverlauf wäre eigentlich auch nicht so daneben, wenn der Trompeter an seinen Part mit mehr Feeling rangegangen wäre, und seine Performance etwas fragiler, luftiger gestaltet hätte. Das Backing dahinter macht da aber auch Probleme. So, wie das da durchrattert und durchhackt, entsteht da wirklich kein Bild mehr vom flatternden Schmetterling in der aufgehenden Sonne. Kurz: Intro und Outro passen nicht zum Hauptteil.
  • Danke
Reaktionen: TonyPizza
U
Hey da hör ich ja grad eine ganz neue Facette in diesem wunderbarem Forum ... wie geil ist das denn !? "Fahrstuhlmusik" ... nein vergiss es, da ist mehr zu spüren, yeah ... was würd ich geben wenn ich denn nicht nur Gitte spielen, sondern endlich auch was gscheites aufn Piano bringen könnt ! Du kannst es ... ! Mir hätte es gereicht wenn du ewig das Intro weiter gespielt hättest ...
  • Danke
Reaktionen: TonyPizza
Wennto
bis 1:20 und das Outro find ich total klasse. Sehr emotionales Pianospiel. Da kommt richtig was bei mir an. Ab da, naja- ich find es trotz der geilen Trompete nicht umwerfend. Die Instrumentierung klingt viel zu statisch (Drums, Streicher). Man denkt halt ab dem 8tel Piano "jetzt wirds bombastisch" - bleibt aber alles realtiv leer und wie geschieben steril. Die Trompete ist allerdings toll gespielt. Aber aufgrund des Intros, noch ein gutes Stück für mich Grüße
  • Danke
Reaktionen: TonyPizza
Oben