Vincent_Ott

"Stille Nacht" Jazz Cover

  • Autor Vincent_Ott
  • songvote_creation_date
Hallo, Ich weiß, ich weiß Weihnachten ist schon lange vorbei doch nachdem ich jetzt so schnell so viele Verbesserungsvorschläge bei einem Anderen Upload bekommen habe, wollte ich auch mal eine Aufnahme hochladen, die nicht "einfach nur" Pop ist sondern ein bisschen was nach mehr Anspruch klingenderem; Jazz. Leider ist die einzige Jazzaufnahme von mir die ich habe ein Jazz Cover von "Stille Nacht" und letzendlich habe ich mich dann doch entschlossen es hochzladen. Gesungen hat meine kleine Schwester und das Arrangieren, Klavier und Schlagzeug spielen und via Midi Bass und Saxophon einzuspielen war men Teil der Arbeit. Auch hierbei viel Spaß beim hören und Frohe Weihnachten :D Hier auch der Linke zum "Video"
Autor
Vincent_Ott
Song-Veröffentlichung
Artist
Vincent Ott & Olivia Ott
Kategorie
Jazz
Aufrufe
531
Bewertung
5,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

dropunique
kinder. ihr nehmts aber keine drogen hoff ich?? nein scherz beiseite. ich finde das hab ihr gut gemacht, drum werdet ihr auch nicht ausgelacht... du hast schon ein wirklich sehr personifiziertes, charakterstarkes klavierspiel drauf, junge junge aber wie unten erwähnt..feedbackforum könnte nicht schaden:) lg harri
  • Danke
Reaktionen: Vincent_Ott
undertaker
das nenn ich mal schräg, special der gesang, fast wie aus nem gruselfilm
octay
Nicht schlecht Herr Specht. Die Akkorde die du benutzt, schickenen den Song eine ganz andere Shpere. Ein Tip von mir, mach nächstes Weihnachten n Cover mit Walking Bass was mit mehr Swing ;)
  • Danke
Reaktionen: Vincent_Ott
R
Hi Vincent, auch von mir nochmal eine Stellungnahme. Offenbar hat das mit dem Upload an dieser Stelle nicht geklappt, denn Dein Song ist bei mir nicht über den integrierten Player zu finden. Dafür habe ich aber die Datei unter YouTube genutzt. - In dem Zuge habe ich sogar noch einen dritten Song, bzw. Cover ('Ich muss noch kurz die Welt retten') angehört und angesehen. Zwei Dinge erscheinen mir wesentlich: Selbst in Deinem "jungen Alter" traust Du Dich schon an Akkorde ran, die eher für Fortgeschrittene eine Anziehung haben. Hut ab! Ich finde Dein Talent bemerkenswert. Das habe ich aber schon bei Deinem vorangegangenen Upload gesagt/geschrieben. Das Arrangement von 'Stille Nacht, heilige Nacht' ist Dir gut geglückt. Man sieht, dass Du nicht in eingefahrenen Spuren musizieren und arbeiten willst. Das finde ich großartig. Du steckst andere Menschen an, es Dir gleich zu tun (Deine Schwester, Mira, andere?). Ganz super! Ehrlich gesagt, wünschte ich, ich könne in Deine Haut schlüpfen und nochmal durchstarten. Dann wäre ich bestimmt weiter gekommen, als ich es geschafft habe. Deshalb beneide ich Dich um Deine Chancen, die vor Dir liegen. Denn das ist echt der Hammer, was Du schaffen kannst. Du hast sogar die richtigen Instrumente und Unterstützung (wahrscheinlich) von elterlicher Seite. Mann, Du kannst weit kommen...! Du hast Talent und Ambition. Das darf und sollte man nicht verkennen. Und hätte ich einen Preis hierfür zu vergeben, so bekämst Du gewiß eine "sauhohe" Wertung. Du weißt aber auch, dass Du in diesem Forum gegen erwachsene Musiker antrittst, die Dir u.U. an Kenntnis, Erfahrung und Technik weit voraus sind. Deshalb wäre es nicht fair, meinen "Talent und Ambitions-Award" mit 10 Sternen an dieser Stelle zu honorieren, denn es geht hier nicht um einen solchen Award (Preis). Hier geht es auch um die Vergleichbarkeit mit anderen talentierten Musikern. Nämlich denen, von denen ich eben gesprochen habe. Deshalb kannst Du fairerweise nicht mit hohen Wertungen rechnen, aber mit Achtung auf jeden Fall. Für die Interpretation von 'Stille Nacht' gestehe ich Dir 5 Sterne zu. Das heißt: "Potenzial nach oben". Mehr ist einfach nicht drin, aber ich glaube, Du verstehst warum. Keinesfalls will ich Dich mit "niedrigen" Wertungen demotivieren. Mir ist daran gelegen, dass Du verstehst, gegen wen Du hier antrittst. Da schlackern Dir sicher die Ohren. Schau Dir mal das Video von Fabsen ('Back in the night') bei YouTube an. Auch Fabsen hat sich diesem Voting hier gestellt und erhielt summarisch 9,45 Sterne. Für mich spielt er perfekt und ist eine Referenz für Musiker und Kreativität. Allerdings studiert er auch Musik, jedoch ist er (noch) kein Profi. Schau mal bei oder lies Dir die Kommentare unter http://recording.de/Community/Songvoting/Songs/4743/song.html durch. Du hast verdammt viel Mut, Power, Talent und Ambition. Mit dieser Mischung kannst Du langfristig nur gewinnen. Nimm aber bitte Wenntos Bemerkung ernst, mit Deinen Stücken zunächst ins Feedbackforum zu gehen. Dort kriegst Du eine Menge Hinweise, was Du verbessern kannst und findest vielleicht sogar Leute, die Deine Songs mischen. Ich denke, das ist 100% in Deinem Sinne. Für Deinen Erfolg drücke ich Dir die Daumen.
  • Danke
Reaktionen: Vincent_Ott
Wennto
Wirklich ziemich unpassend, gell? ganz nett und süß, aber auch ganz schön schief und holperig.;-) Du bist noch jung...bleib am Ball, Talent hast Du. Am wichtigsten ist der Spaß, den man an der Sache hat. Für folgende Stücke empfehle ich Dir erstmal das Feedbackforum. Aber komm jetzt nicht mit Jingle Bells um die Ecke ;-) edit Ach ja...das was rbschu schrieb wollt ich auch schreiben. Seine Sätze treffen es schon sehr genau.. ;-)
  • Danke
Reaktionen: Vincent_Ott
Oben