thaukelt

Space Knight

  • Autor thaukelt
  • songvote_creation_date
Ich war mir nicht sicher, unter welchem Genre ich den Song einstellen soll. Techno ist es nicht wirklich, für mich eher ein Experiment in Sachen Synthesizer. Das Stück ist schon älter, ich habe es heute auf meiner Festplatte wiedergefunden. Es passt eigentlich gar nicht zu den anderen Stücken, die ich hier ins Songvoting gestellt habe. Richtige Elektronikfreaks würden da wohl noch dran herumfeilen... mir gefällt es, wie es ist, ganz gut. Vor allem ab ca 0:55 min groovt es ganz nett. ;)
Autor
thaukelt
Song-Veröffentlichung
Artist
Thaukelt
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
293
Bewertung
5,67 Stern(e)

Song-Rezensionen

soundpupsi
Schöne Klanglandschaften! Leider fehlt hier ein Konzept, ein roter Faden, ein Leitmotiv. Trotzdem angenehme Sounds.
OldWise
der song ist ok! Es ist schon so, wie mathew sagt, es klingt nach "ich habe eine neue Soundstation und haue mal alle geilen Sounds zusammen ..." - das heißt nicht dass es schlecht klingt. Auf die dauer etwas monoton und eine gewisse Struktur fehlt mir auch. Idee finde ich aber klasse!
mathew
Hi Hmm mal ehrlich, da hab´ich schon wesentlich homogenere Sachen von dir gehört. Das hört sich nach einer "Ich hab´eine neue Workstation und teste mal" Session an. Ok ich bin zwar nicht der Elektronik-Kenner, aber ich kenne Deine anderen Sachen und weiß das dieses Stück (für mich) nicht zu deinen außergewöhnlichen Ideen gehört. Du bist zu weitaus eindringlicheren Songs fähig - was auch schon bewiesen wurde ;) Deine "unmöglichen Vögel" haben es mir angetan - das war Thaukelt wie ich ihn liebe - und davon ist dieses Stückchen meilenweit entfernt! just my opinion Gruß Mattes
kasimiruslav
Mhm, wusste erst nicht so richtig.. gefällt mir vom sound ganz gut... ein wenig mehr innovation in richtung harmoniewechsel fehlt mir aber doch... ich weiss, diese art von musik lebt von ein wenig entönigkeit...schwierig... irgendwie mag ichs trotzdem.. ziemlich fett .. gruss, kasimiruslav
FlashMuller
Von mir 5 Punkte. Das generelle Thema so wie der Einsatz der Effekte hat mir gefallen, allerdings war das ganze für meinen Geschmack auf Dauer zu eintönig. Vielleicht ein paar Einschnitte oder sonstiges zur interessanteren Gestaltung hineinpacken. Sonst, wie gesagt, gutes Dingen.
Spaceray
Ich würde es in die ambient/trancient richtung stecken. Obwohl ich nicht wirklich der fan bin musik in irgendeine richtung einzuteilen. Netter flow, auch gute soundwahl. Etwas mehr abwechslung im arrangement, ein paar tunes/fx dazu (als "earcatcher") um das ganze potential auszunutzen, dann wäre bei dem track bestimmt auch ne 8 drinne. Vorallem hinsichtilich der anderen songs die ich richtig gelungent finde... da geht noch was.. ;)
Oben