speedtom

she`s so sensible

  • Autor speedtom
  • songvote_creation_date
Heute greife ich mal ein wenig ins Archiv, es geht zurück zum Dezember 2017, da haben wir das im Proberaum aufgenommen.

Wenn der etatmässige Bassist nicht kann, schnalle ich mir den Bass um. Das mache ich schon gern, schließlich war der Bass auch das erste Instrument, welches ich in Bands gespielt habe.

Alles dort live eingespielt - bis auf den Gesang, den musste ich leider neu aufnehmen. Die Idee, so nah wie möglich beim Drummer zu stehen war für das Video gut, aber es war soviel Bleed auf den Gesangs-Mics, so dass ich die Spuren nicht verwenden konnte. Irgendwas ist ja immer...


View: https://www.youtube.com/watch?v=nFeVvoOsuK0
Autor
speedtom
Song-Veröffentlichung
Artist
speedcake jr.
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
629
Bewertung
9,25 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Cooler Song, den kenn ich. Remix-Contest 2014, das waren Zeiten. Und jetzt die live Rock Version mit drei coolen Typen, die genau wissen, wie es geht. Klasse Video, schöne Nummer und die Gesangsspuren kommen auch sehr gut. Ein bisschen Nachbearbeitung ist bei Live-Alben ja nicht nur erlaubt sondern, wie man ja weiss, auch meistens nötig und sinnvoll.
Speedcake rocks, das weiss jeder!
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Andi Steffen
Und schon wieder so eine Gute-Laune-Rakete von Euch. Hammer!. Ihr seid ganz offensichtlich eine Kombo, die Energie in Musik umzusetzen vermag! Sehr, sehr geil. Und sympathisch.
Wie schon bei Eurem letzten Beitrag beeindrucken mich auch hier wieder Power und Speed, gepaart mit glanzvollen Melodien! Vom sitzenden Handwerk ganz zu schweigen.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
holgi
was hier dumpf klingt würde ich gerne in der DAW simulieren :-D
ernsthaft, die Gitarren klingen so herrlich erdig, das hätt ich gerne mal mit ner Ampsim umgesetzt, gelingt mir nie :)

handgemacht, gut gemacht
  • Danke
Reaktionen: speedtom und asli
Beyolie
Leitet bei mir den Feierabend ein. Über Logitech-Tröten ist der Sound des Instrumentals ein wenig dumpf. Aber drei Daumen hoch für die Darbietung. Danke fürs Reinstellen. Video muss ich mir später mal angugge.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
emhead
Klingt richtig fett.
Klasse auch der (mehrstimmige) Gesang.
Perfekte Livemucke.
Nicht ganz mein Genre - steckt aber echt an.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
jet2
klasse!
sehr schön energetische mucke (kommt einem vor, als würden da mehr als 3 leute spielen)
und die live athmosphäre macht hier einen besonderen charme aus.
super auch, dass das gleich mit auf video ist...
  • Danke
Reaktionen: speedtom
asli
Immer noch grossartig.



jede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichenjede menge zeichen
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Mike2009
Das geht gut ab, die Idee mit dem (abermals) LIVE-Video ist übrigens klasse (da war der entsprechende Aufwand in den 70ern/80ern entschieden höher ;-)).

Ihr Drei macht Eure Sache richtig gut, jeder auf seinem Instrument trägt zum Rundum-Paket seinen Teil bei. Auch die 2. Stimme des Gitarristen kommt gut, rundet das Ganze sehr gut ab, da fehlt nichts. Ein Song mit ordentlich Schmackes und Drive, der bestimmt auf 'nem Stadtfest, im Club o.ä. für die passende Stimmung sorgt.

Ein bisschen Wehmut kommt bei mir immer auf, wenn ich sowas sehe. Weil u.a. das, was "bei uns" Anfang der 70er bis Mitte der 80er vom Song-Setup her im Proberaum und erst recht LIVE los war, war um 180 Grad anders als das, was ich heutzutage als Einzelkämpfer und "bedroom-producer" so verzapfe (auch gesanglich, mal am Rande erwähnt...).
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Zurück
Oben