Steel Gig

Relax

  • Autor Steel Gig
  • songvote_creation_date
Relax
When you wake up in the morning,
start with a short warm up stretching,
take a deep breath and get out of bed,
and put a very good song right in your head
and Relax

Open your window and than let the sunshine in
look into the mirror and have a short grin,
boil the water and drink a hot cup of tea,
and then think of places were you like to be
and Relax

Relax, Relax, Relax
Relax, Relax, Relax
Relax, Relax, Relax

Later, when arriving at your office,
first say hello and drink a coffee.
After reading some mails for a while,
answer one by one with a really bright smile
and Relax

After two more breaks and then after lunchtime,
have a short walk to extend your lifetime,
and it makes you also more creative
and you can be more motivative
and relaxed

Relax, Relax, Relax
Relax, Relax, Relax
Relax, Relax, Relax

[Bridge]

When you at home in the evening,
please, before you start streaming,
say hello to all your loved ones
that will bring you so much more fun,
and you relax

Relax, Relax, Relax
Relax, Relax, Relax
Relax, Relax, Relax
  • Danke
Reaktionen: Glutamatjunkie
Autor
Steel Gig
Song-Veröffentlichung
Artist
Steel Gig
Kategorie
Pop
Aufrufe
254
Bewertung
7,25 Stern(e)

Song-Rezensionen

Glutamatjunkie
Puh das ist witzig, dein Gesang erinnert mich an eine 80er Kapelle an deren Namen ich mich nicht entsinnen kann. Gute Komposition, schöner Gesamtsound. Die Vocals würde ich aber neu machen, weil es kling eher bekifft. Mit einer "guten Morgen gute Laune" Stimmung sehe ich das sogar in den Charts.
  • Danke
Reaktionen: Steel Gig
holgi
Hi und willkommen :)
dein Song baut auf eine, wie ich finde, gute musikalische Idee auf, aber:

zunächst fällt mir dein denglisch auf, schade, auch singst du mit hörbar angezogener Handbremse, auch schade

die Synthisounds sind stellenweise wirklich gut, 80er Charme und so, aber das Instrumental im gesamten klingt doch arg nach Rompler/Tischhupe, also Begleitautomatik weisschmein? :-D

somit bleibt am Ende ein Song der für mich eine gute Basis zum weiterschrauben bietet
  • Danke
Reaktionen: Steel Gig
popnapp
Es geht mir wie hopoh: der Style hört sich gut an. Beatles, 70er, da geht richtungsmäßig bei mir erstmal die Sonne auf!
Handwerklich ist da noch einige Luft nach oben, was die Produktion angeht. Aber der Song an sich hat was, die Gesangsstimme ist sehr gut, passt mir alles schon sehr gut. Jetzt noch den Sound weiter nach vorne bringen, vielleicht den nächsten Song etwas kürzen, damit er den Spannungsbogen hält, und dann wird das richtig gut.

Textbeschreibung mit Songtext finde ich gut, versuche ich auch immer. Aber gerne auch noch ein bisschen was über dich, deine Ausstattung und über den Song schreiben. Vielleicht einfach an den anderen Beiträgen hier orientieren.

Bin gespannt auf den nächsten Titel aus dieser neuen Werkstatt!
  • Danke
Reaktionen: Steel Gig
hopoh
Da du erst seit Kurzem hier bei R.de bist gehe ich mal davon aus das du noch nicht so lange am Recorden bist ? :)
Grundidee und Melodie und Composing find ich gut, auch deine Voice mag ich. Arrangement und Composing hat was von den Beatles ;) Was ich noch verbessern würde ist die Instrumentierung, die Keys und synths klingen noch etwas "midimässig"...oder du wolltest das absichtlich so lofi-mässig ? leider wenig Info-Text im Beschrieb
Oben