tomtaboo

Reise durch die Zeit

  • Autor tomtaboo
  • songvote_creation_date
from the forthcoming album "Zeitmaschine"
Autor
tomtaboo
Song-Veröffentlichung
Artist
Tom Taboo
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
171
Bewertung
5,64 Stern(e)

Song-Rezensionen

PaRaDoX
Ich finde den Track geil, lediglich die Übergänge wie bei 1:30 - 2:30 find ich nicht so gelungen.
LordAxas
Ich finde die Richtung des Arrangements und die Sounds an sich schonmal ziemlich gut, aber ich finde, dass vor allem die Drums insgesamt mehr Luft brauchen im Gesamtmix und ruhig ein wenig mehr knallen können. Insgesamt könnte der Bassanteil des Stücks mehr drücken, oder sich zumindest deutlicher durchsetzen.
T
Hallo, Dein Track gefällt mir recht gut. An sich tolle Sounds, fast ein bisschen "Siriusmo" vom musikalischen Konzept her. Da gibts für mich keinen Anlass zur Kritik. Knackpunkt ist - wie schon geschrieben wurde - das Mixing. Es klingt alles etwas flach und die Sounds stehlen sich gegenseitig die Show, es klingt ein bisschen verwaschen. Und jammerschade find ich, dass diese 303-Bassline in der zweiten Hälfte so leise ist und regelrecht untergeht. Mit etwas weniger Distortion klingt die nämlich hammertoll und sollte für mich viel dominanter sein... Ich finde, bei Deinem Track würde es sich richtig, richtig lohnen, das Mixing nochmal zu überdenken, bzw. vielleicht auch mal einen Freund der auch Ahnung hat dazuzuholen, um eine zweite Meinung einzuholen und gemeinsam etwas dran zu feilen. Dann wird eine echt fette Nummer draus! :)
E
Ein Break würde vielleicht nicht verkehrt sein. Meiner Meinung nach zu grell und aufgewühlt.
holgi
Hi, gefällt mir sehr gut, die Komposition. Der Mix, die Panoramauaufteilung, diverse Sounds, entwerten diese grossartige Grundidee fast vollständig, das ist sehr schade. Ich weiss nicht wie man das macht, aber es muss einfach organischer, luftiger, breiter, räumlicher, transparenter klingen. Alles klar? :) Gruss Holgi
  • Danke
Reaktionen: tomtaboo
F
Bin momentan schon immer froh, wenn ein ernsthafter Track in der Rubrik Electronic steckt. Der größte Schwachpunkt ist m.M.n der Mix. Klingt alles recht flach, untere Frequenzen fehlen die ganze Zeit und es entsteht keine Breite und Tiefe. Wenn Du das geregelt kriegst funktioniert das mit dem Retrostyle auch besser. Gut gemeinte 6 Punkte.
  • Danke
Reaktionen: tomtaboo
K
Weiß nicht recht... steh zwar auch auf klassische Synthesizersounds... aber dieser "Popcorn" Sound klingt schon wie 100 000 mal durchgenudelt. Jut, wenn man das in Bezug setzt zur klassischen Elektronik, später mal 'ne Depeche Mode-artige Line, dann so'n bissken was, was in Richtung Massive Attack geht, dann ist die elektronische Zeitreise im Prinzip geglückt. Aber auf Soundebene klingt das für mich nach zusammengeleimten Klangresten ohne eigene Handschrift. Schwierig! Goldene Mitte, sach ich mal.
  • Danke
Reaktionen: tomtaboo
T
Das Lied kann man sich gut anhören. Es hat viele Überraschungen und ein angenehmes Grundthema. Die Sound und der Mix kann mich allerdings noch nicht überzeugen. Hier fehlt mit Tiefgang und Leben! Daher von mir 7 Punkte!
  • Danke
Reaktionen: tomtaboo
C
Zuviel perkussive Sounds im Einsatz, das klingt alles etwas hektisch. Die Harmonien der Soundelemente klingen nicht optimal aufeinander abgestimmt.
  • Danke
Reaktionen: tomtaboo
G
schöner track.. mir fehlt der kern.. finds auch etwas durcheinander
  • Danke
Reaktionen: tomtaboo
marciparki007
Ganz nett, etwas unaufgeräumt vielleicht...
  • Danke
Reaktionen: tomtaboo
Oben