popnapp

Rainbow In My Heart

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Das Wort Allegorie hörte ich vermutlich erstmalig in der deutschen Folge von Monty Python, wo die Hühner ein Stück von Shakespeare als Allegorie auf das Eierlegen verstanden. Und da kann man ja wohl die Farben und den Regenbogen im Herzen als Allegorie auf das Glück ansehen? Oder ist das eine Metapher? Oder eine Parabel?

Zum Glück sind Songtexte ja nur halb so wichtig, weil ja die Musik dazu kommt. Wobei ich die Musik gerne als Allegorie auf die Bretagne allgemein und auf das Sonnenbaden unter Strandhaubitzen im Besonderen verstanden wissen möchte. Logisch.

Eigentlich ist es nur eine kleine, rührselige Ballade mit Flöten und jedem Akkord, den ich so schnell finden konnte.

Keep on rocking, flutes!
Vielen Dank für Vote und Kommentar!



Rainbow In My Heart

and I keep looking for the rainbow in my heart
some colours may have survived the day
when you declared the heart of love so far away
and I found my sense of colour's not okay

I keep on searching for the rainbow in my heart
but grey and black are all I see
it's monochrome, it's so alone, it's dark to me
and I still look for a better place to be

I might have had
one of these love-forever-things,
but time moved so fast
when love ran out on us at last


and I keep searching for the rainbow in my life
cause rain it seems is not too rare
but all I see is blurry kinds of me in despair
and the rainbows do not show and do not care

I might have had...

I keep on looking,
searching for the rainbow in my heart
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.018
Bewertung
8,11 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Ash
Nicht mein Ding, aber die musikalische Leistung addiert wieder ein paar Sternchen :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Beyolie
Über Kopfhörer sehr schön, über logitech - Tröten leider suboptimal. Dort klingen die Lead Vocals leider unglücklich metallisch-blechern. Die Bläser bei 1:12 und bei 2:10 gefallen mir recht, hat so etwas "Erhabenes". Tolle Kompo, ausgeklügelte Vocals, nette Flöten ;) usw.;
  • Danke
Reaktionen: popnapp
cartoffle
Du hast ein außerordentliches kompositorisches Talent. In einem Zwischenteil singst du ungewöhnlich rockig, gefällt mir sehr gut. Super Nummer!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
docmidnite
Die Chöre und diese musikalischen interludes sind großartig und harmonich ja auch wieder typisch.
Herrn Müller weiter unten muss ich mich aber anschließen, was den Sound der Instrumente betrifft
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Fluffi
lovely :D
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Lutzrobbylu
Ich bin Fan vom Popnapp-Pop, das ist einzigartig, wiedererkennbar, von daher gefällt mir auch dieser Song. Und es klingt wie's klingt, es sind für mich die Harmonien, die Melodien und natürlich der unverwechselbare Chorgesang. Komposition ist klasse. Gruß Rob
  • Danke
Reaktionen: popnapp
mjmueller
Hey, eine wirklich super Idee!
Leider gefällt mir der "Raum" der Stimme so gar nicht (Was ist das? Ein Doppler oder so?) und die Instrumente sind irgendwie so künstlich.
Die Nummer mit natürlich klingenden Instrumenten ... das wäre was :2up:
  • Danke
Reaktionen: popnapp
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Ja, klingt wieder british. Ähnlich wie bei "Its OnlyLove". Denke, daß da dein musikalischer Weg hingeht bzw. hingehen sollte. Machst Du sehr gut.

Bei diesem Song fehlt mir einfach eine Minute. Da hätte noch was kommen müssen.
Teilweise klingen die Sounds doch sehr Midi-like. Hast Du bei "Its Only Love" besser gemacht.

Diesmal nur 7/10
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Turquoise
Very british. Ich sehe hier sauber getrimmten Rasen vor Natursteingebäuden, die im Karree angeordnet sind. Pappel-Alleen und junge, geschniegelte Bübchen in dunklen Anzügen mit ordentlichen Frisuren. Sprich - durch die Beatleskuität weht auch ein Hauch gehobener Biederkeit. Gerade die Flöten betonen den ländlichen Charakter einer eigenen Welt. Das ist für meinen Geschmack zu weit weg von dem, wo ich persönlich hinwollen oder hingehören wollen würde.

Von all dem abgesehen ist es sehr typisch Poppnapp. Und das heißt, poppig im besten Sinne. Ich frage ich mich außerdem, wie Du immer auf die harmonischen Wendungen kommst. Hast Du einen Zettelkasten, aus dem Du die Akkorde ziehst und dann so zusammenfügst, dass es passt? Außergewöhnlich...

Habe übrigens festgestellt, dass ich Deinen Titel vom letzten Monat nicht bewertet habe. Ist mir aus irgendeinem Grunde durch die Lappen gegangen, obwohl ich ihn ein paar mal gehört habe. Das hole ich jetzt noch nach.
  • Danke
Reaktionen: Ash und popnapp
Teestunde
Schluss etwas abrupt. Ansonsten liebenswerter Gute-Laune-Titel. :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
fitzwilliam
Man muss das öfter hören- Echt super! Vielen, lieben Dank dafür!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
speedtom
Mensch popnapp, ich kenne hier keinen, bei dem der Sound und der Mix so unterschiedlich klingt, mal super, und dann mal nicht so super. Wahrscheinlich so nach Motivation. Ich fände es gut, wenn hier mal Konstanz reinkommen würde, denn hier ist ein - glaube ich - echt toller Song, bei dem aber vor lauter kratzigen Gesangssound und Midiklang mir persönlich ein guter Teil Hörfreude abhanden kommt. Du umschmeichelst einerseits mit schönen Harmonien und Chören den Hörer, um aber an anderer Stelle gar nicht mehr zu schmeicheln. Das geht aber ordentlich, und du selbst hast das schon bewiesen!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
mwa
Schöne harmonische Wendungen, wenn für meinen Geschmack auch etwas auch zu viele: aber das ist wahrscheinlich wie das Wetter in der Bretagne: immer ein frischer Wind vom Atlantik her und nie bleibt das Licht dabei stehn, immer Wechsel von Sonne und Sonne und Sonne und die "Wolken ziehn vorüber".
Fazit: Popnapp-Pop :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Locis
Ha! Popnapp ist auch wieder da. Ich hab jetzt nicht verfolgt, ob Du vielleicht schon wieder länger dabei bist, oder nicht, jedenfalls freu ich mich. Und erkenne Deine Musik. Sehr abwechslungsreich, leider immer noch stellenweise MIDI-mäßig - obwohl auch das besser geworden ist. Kompositiorisch aber top! Schluß etwas unvorbereitet, aber trotzdem schönes Stück.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stoman
Siehe Stonykosakenkanister. :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
misterkanister
Mir gefallen besonders die Komposition und das Flöten- sowie Chorarrangement.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Kosaken-Kaffee
:)
8/10
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stonyroad
Obwohl ein bissi kurz und dem lustlosen Ende erlaube ich mir den Kosaken zu zitieren:
:music:
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Oben