popnapp

Prisoner Of Love

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Ich bin weiter auf dem Reason-Trip. Ein paar Instrumente gibt es bestimmt noch, die ich noch nicht ausprobiert habe. Und dann mit Samplitude die Gesangsspuren dazu und fertig. Dieser Song von der Gefangenschaft im ewigen Kreislauf oberflächlicher Liebeleien ist etwa so fiktiv wie der Roman "Harry Potter vs. Alien-Predator-Mutant-Camels". Ich als Nerd jedenfalls habe von Frauen nur mal gehört. Aber in englischen Texten, dachte ich mir, kommt man an solchen Themen nunmal nicht vorbei. Vielen Dank fürs Hören und für jedes Feedback! -------- Prisoner Of Love Kate told me that I can pack my things and let her be so I leave her it is better for us plus I feel so free but entering the train that should take me away I fall in love again with Caroline she's fine and her smile is worthwhile _ I'm afraid I'm stuck and I ran out of luck _ you know I am a prisoner of love _ when I leave the one the next one will come (along) _ you know I am a prisoner of love _ I am a prisoner of love I never was bright but lately I am acting stupid and that can't be right I feel no pain but this steady repeating can harm your brain as soon as I feel low I will turn to the next girl in the row for eternity no thanks a lot but not for me _ ... sent inside forever for worse and for better a whole lot of love so great but no chance for the big escape let me out I'm begging you by the way I'm Mike how do you do do you fancy going out with me oh no I did it again an endless circle of misery
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
370
Bewertung
7,60 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

D
Boaahhh... Klasse.. 70er Feeling...greislich gut.. :D Da fühl ich mich doch wieder wie 16...
KascheK
Melodisch/kompositorisch finde ich den Song sehr schön, Gesang auch sehr fein. Wie aber schon geschrieben wurde, ist der Sound etwas anstrengend. Ich weiß nicht, wie deine Möglichkeiten da aussehen, aber der ein oder andere Austausch eines Synthsound durch einen akkustischen würde meiner Meinung nach dem Song mehr Wärme/Tiefe bringen.
maxsauber
Musikalisch sehr gekonnt umgesetzt.Den sound finde ich ausgewogen.Gesang Profesionell. Nach meinem geschmack vieleicht etwas zu wenig ecken und kanten.
B
Hallo popnapp, nun möchte ich einen Song von Dir auch mal bewerten. Im Vergleich zu den letzteren Tracks die ich hier gehört, muiss ich sagen: Gefällt mir sehr gut, geht gut ins Ohr. Zugebendermassen ist mir Deine Stimme etwas zu dünn, aber mit einer fetten druckvollen und auch tieferen Stimme kann der Song sehr gut funktionieren. Also rein von der Kompostion neige ich zu 9 Punkten. Produktionstechnisch neige ich zu 7 Punkten. Vocal könnte etwas intimer und direkter sein Die Vocal könnte etwas intimer und direkter sein. Zudem fehlt mir etwas die Wärme. Zusammengefasst: Ehrliche 8 Punkte mit der Freeude das nächste von Dir zu hören.
kasimiruslav
Ah, ja, da sind sie wieder die Harmonys ! ... sehr schön.. viel schöne Ideen drin ... wenn auch ein wenig Stairway-to-Heaven-/Taste-of-Honey-Anleihe.. :) ... der Gesang ist super sauber übrigens... Alles in allem gefällt mir gruss, karsten
djcalibar
den gesang find ich klasse, aber wie Bassy schon sagte ist das stück etwas "höhen hypig" geworden, und eine schnelle ermüdung des gehörs beim wiederholten hören somit gewährleistet. Misch das Stück unbedingt noch mal neu ab, weil mit etwas wärme und einer passenderen instrumentierung wird das stück echt was besonderes
Wennto
ja mir gefällt es auch viel besser als Deine letzte Nummer! Sehr gute Komosition und auch den Gesang find ich grösstenteils sehr passend.... Es ist natürlich fraglich ob Reason für die Art der Musik, die Du produzierst das Wahre ist....?! Mit ein wenig mehr authentisch-akustischen Sounds, guten Drums ect. kannst Du daraus ne Hammer-Nummer zaubern! So bleibt ein echt schönes Stück mit sehr mäßigen Sounds. Grüsse
Sinistero
toller gesang, komposition is auch gut, nur über die instrumentierung läßt sich streiten.... alles in allem aber schöne nummer
Bassy
Also, mir gefällt der Gesang verdammt gut. Ein schönes Pop-Stück, gut komponiert. Der Sound ist sehr hell abgemischt, da fehlt mir etwas mehr Wärme.
D
Gut komponiert, allerdings stößt die Form der Darbietung bei mir auf Unverständnis. Der Humor will sich mir nicht ganz erschließen. Das betrifft sowohl die Wahl der Instrumente als auch der Produktion insgesamt und nicht zuletzt die Art wie hier gesungen wird. Mein Fazit: Neu aufnehmen und sich inspirieren lassen vom Sound der "Bee Gees" oder "Beach Boys" und wenn das nichts ist mal bei "They Might Be Giants" reinhören.
Oben