popnapp

Plain

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Diesmal soll es um das einfache im Leben gehen. Was natürlich nicht heisst, dass die Harmoniefolge einfach sein muss. Zumindest über den Akkordwechsel in die zweite Zeile des Verses (that there is no cloud in sight) freue ich mich nach wie vor ein bisschen. Und das geht nun schon recht lange so, weil die Musik (damals noch mit einem anderen Text) bereits seit 2011 rumliegt. Wird aber auch mal Zeit fürs Songvoting.

Vielen Dank schonmal fürs Anhören und Einordnen!

Plain

plain to see for you and me
that there is no cloud in sight
and lots of time is on our hands

plain is life and we're sitting here
watching all the people come
and work on their career

this is where we are
a peaceful place beneath the stars
this is who we are

-chorus-
so what's it all about
all their scream and shouts
their fear to be too late in time
I don't mind, we let'm be

plain is now when I look at you
I can feel my love resolve
the fears that once had made me blue

plain is good and we can agree
on the kind of issues 'bout our
lover's chemistry

this is who we are
sitting in a silver car
happy as we are

-chorus-

-solo-

-chorus-

I love our game
simple and plain
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
289
Bewertung
This rating will show up in 10 day(s).

Song-Rezensionen

a long lovin' lash
Hi,

musikalisch finde ich das ganz schön, erinnert tatsächlich ganz leicht an die Beatles. Gelungene Akkordwechsel, vielleicht hätte dem Stück ein klein wenig mehr Abwechslung gut getan.

Die Vocals bemühen sich um Vielfalt, sind aber doch an einigen Stellen leicht schief und insgesamt etwas zu sehr zurückgenommen.

Beste Grüße!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Beyolie
Die Stellen mit "I can feel my love resolve" und "on the kind of issues 'bout our" erinnern mich von der Tonfolge an .. an .. ich komm nicht drauf, ärgerlich. Mann, die Vocals wieder ... Bisschen gemächlich diesmal, aber irgendwann habe ich irgendwo gelesen, dass es viel schwerer ist, gute langsame Nummern zu arrangieren, als gute uptempo-Gschichtln. Danke für die monatliche popnapp-Show. Verneig.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
hopoh
Diesmal klingst du vom Composing und Arrangement wirklich etwas nach Beatles :) Wobei das Composing hier wirklich ausgeklügelt ist , Die Beatles hatten oft 3 oder 4 oder 5 Akkorde , die hast du schon in der Hälfte des Intros :) Gut gemacht das Ganze , sehr Differenziert , weich und schön gesungen
  • Danke
Reaktionen: popnapp
HarrySH
Insgesamt ein runder Song. Die Snare klingt allerdings nach Pappe. Leider.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Ralf68
  • Ralf68
  • This rating will show up in 10 day(s).
Erinnert mich an Beatles oder ähnliches nicht aus meiner Zeit stammendes. Gesang ist natürlich bestens und steht in diesem Song im Vordergrund. Außer Frage steht die Qualität der Produktion. Das Schlagzeug finde ich leider sehr langweilig - vermutlich "Dose"?! Auch insgesamt hat der Song wenig Dynamik und Höhepunkte. Aber vielleicht gehört das zum Genre, ich hör das nicht so oft.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
L
  • lokri
  • This rating will show up in 10 day(s).
Ich muss zugeben, ich stehe auf gute Vocal-Songs und bei dir werde ich immer wieder fündig. Wieder einmal ein absolut gelungener Song. Kann man sich immer wieder anhören und bei jedem neuen reinhören entdeckt man neue Feinheiten. Toll gemacht.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Teestunde
  • Teestunde
  • This rating will show up in 10 day(s).
Nicht so ganz meins, aber wie immer solide und mit Liebe zum Handwerk gemacht. Mir fehlt da noch was Zündendes, aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Irgendwie vergleiche ich automatisch jedes Lied mit "Ready when you are", meinem absoluten Favoriten. :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Nivek
  • Nivek
  • This rating will show up in 10 day(s).
Gut, dass du mit deinem Song gegen den Alleswirdschwierigertrend ansingst und anspielst.
Wenn du dann auch noch harmonisch umherspringst, steigert sich die Freude um so mehr.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
jet2
  • jet2
  • This rating will show up in 10 day(s).
ich mag die "harmoniesprünge".
tolles stück.
------------------------------------------------
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Lionwolf
  • Lionwolf
  • This rating will show up in 10 day(s).
Toll die Harmoniewechsel die mit dem Gesang und in der gesamten Komposition absolut stimmig klingt.
Im Grunde ist das schon hohe Kunst es so wirken zu lassen, als ob es keine Wiederholung gibt sonder immer etwas Neues entsteht.
Also bestes Komposing in seiner schönsten Form
Das ist mir volle Punktzahl wert.
🤩🫠🤗👏👍👌
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Lyrium
  • Lyrium
  • This rating will show up in 10 day(s).
Naja, die Harmoniesprünge sind dann doch etwas gewöhnungsbedürftig :) .
Dem Song fehlt so ein bißchen der Höhepunkt - er plätschert so vor sich hin.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Mike2009
  • Mike2009
  • This rating will show up in 10 day(s).
Schon allein das Mini-Intro mit dem Bass und Piano ist Meisterklasse. Erinnert mich an einen bestimmten Song aus den vermutlich 70/80ern. Aber ich rechne nicht damit, dass ich da noch mal drauf komme, mir der betreffende Titel einfällt.

Wieder ein popnapp-Song, der bis ins Letzte und Kleinste mit "edlen" Chords, Sounds und Vocalparts arrangiert ist. Ich muss jedenfalls sowas mindestens 10 x hören, um annährend alles mitzukriegen.

Die aufwendigen Gesangsparts, inkl. der speziellen Phrasierungen, von jeher
(s)ein Alleinstellungsmerkmal par excellence.

Ein spezielles Highlight ist für mich die kleine Instrumentalbridge bei 2:14 - 2:26 Min., der Flute-Sound - das hat extra noch mal was. Wirklich grandios gemacht.

Mein Fazit:
Ein 1a angenehmer Song, alles auch noch sehr gut kompakt abgemixt, mit einem warmen, angenehmen und relaxten Sound (inkl. der Bass) - bis zum letzten Vocalpart bei 2:48 Min.
Eine rundherum gelungene, (popnapp)stimmige 🎶Produktion.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Andi Steffen
  • Andi Steffen
  • This rating will show up in 10 day(s).
Oh Mann... da habe ich soeben Mikes Monatsbeitrag gelauscht und dachte, DER Song made my month, aber nun ist noch einer hinzugekommen.. Es ist schwer für mich zu erklären, aber auch Dein Song zaubert ein solches Wohlgefühl in einem, dass es schier schwer fällt, nicht nocheinmal auf den Play-Button zu klicken.
Deine Stimme ist wie immer supersoft und angenehm, die Backings umschmeicheln sie gekonnt. Auch die Instrumente sind weise und gekonnt eingesetzt. Was mich aber richtig weghaut bei diesem Song ist die einfache aber knackige Melodie- /Akkordführung. Ich sitze hier freudig grinsend und kann nicht anders, als happy mitzuschwingen.
Superschön. Vielen Dank für diesen wunderbaren Beitrag.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Oben