M

People

  • Autor MrSmith
  • songvote_creation_date
Hatte letzthin eine Session mit einer alten Freundin. Ihr Ehemann hat für mich einige Grafik-Aufträge kostenlos erledigt. Im Gegenzug durfte sie bei mir eine Demo aufnehmen. Der Song wurde absichtlich so schlicht gehalten. Trotzdem finde ich ihn sehr stimmig.
Autor
MrSmith
Song-Veröffentlichung
Artist
Cymbal
Kategorie
Jazz
Aufrufe
1.190
Bewertung
8,33 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Jamel
Es muss ja auch nicht immer voll BUMBUM BUM sein. Weniger ist " wie ist diesem Fall " mehr! Sehr schöne!!!!
S
Schöner Song, wie ich finde ! Spielt die Sängerin das Piano ? Zusätzlicher Drum-Part, vielleicht mit Brushes wäre gut denkbar.
D
Surrt da etwas im E-Piano? Bei mir kommt das unangenehm rüber. Zur Stimme: Der Text wirkt sehr konstruiert, ich nehme an, er ist erst ohne musikalische Idee geschrieben und dann gesungen worden, also nicht aus einer Improvisation mit der Musik zusammen entwickelt wurden. Die Aussprache und der Text im Englischen gefällt mir gar nicht, bitte auf deutsch schreiben und singen. Der Text ist ziemlich durch den Fleischwolf gedreht und wenn man z.B. statt "reason" "wreason" singt, dann klingt das sehr befremdlich. Außerdem schließe ich mich den Meinungen an, dass hier Akzente und Höhepunkte fehlen.
slideede
Die Kombination von Rhodes und dieser sanften Frauenstimme ist für meine Begriffe Ideal. In dem Stück fehlen mir ein paar extravagante Akzente - irgend etwas, was ein aha-Erlebnis auslösen könnte. Die Nummer macht ein gutes Gefühl. Für mich in jedemfall hitverdächtig.
p4trick
Gefällt mir gut!! Die Sängerin hat eine wunderbare Stimme. Leider kommen die "S-Laute" manchmal ein bisschen zu stark hervor und der Song wirkt schnell langweilig von der Instrumentierung, evtl. leichte drums für die zweite Hälfte des Songs.
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Wie nicht sehr jazzy ? Kopfschütteln !!! Feines Teil, gerade das Rhodes als Soloinstrument hängt genau richtig am Puls .. so ergänzt sich die Stimme mit dem Instrument ausgezeichnet.. beides zu gleichen Teilen, ist doch durchaus stilistisch erlaubt und prägend allemal, besser als Massen an verzagtem, schlecht aufgenommenem Geklimper. Tolle Stimme ... richtig fein!! michaeljarosch.de
songfritz
Tolles Stück, aber nicht sehr jazzig. Und das E-Piano ist in der Tat zu aufdringlich.
Argasos
Zu so einer Sängerin im Studio kann man nur gratulieren. Finde lediglich das E-Piano etwas zu verspielt und den Schluss irgendwie unstimmig.
McSwing
Der Gesang ist fein artikuliert. Die Stimme ist ganz nah, ganz trocken ... das paßt gut. Aber das E-Piano ist der eigentliche Interpret ... nicht die Gesangsstimme ... das wäre mein Kritikpunkt. Vielleicht reicht bereits ein neuer Mix wo dem E-Piano ein wenig die Bandbreite genommen wird und damit die Dominanz.
V
Ich mag auf den E-Piano Sound. Echt schön. Gut gespielt. Guter Gesang mit viel Ausdruck. Die Sängerin steht zum Song und zum Text. Für mich fehlt da nichts.
D
Tolles Stück. Klasse intoniert und super Klavier dazu. Gefllt mir sehr gut. 1 Punkt Abzug wegen der Instrumentierung. Leichte Drums fänd ich auch gut.
G
Das minimale Arrangement bricht dem Song in meinen Ohren so ein bisschen das Standbein. Die Melodien sind gut, trotzdem kehrt irgendwann Langeweile ein.
EYT-Music
richitg gut. aba da sind ganz schön krasse störgeräusche in der vocalspur.
W
E-Piano, Gesang! Sonst nix... Geht aber, und das gar nicht mal schlecht! Sehr atmosphärisch! Stimmig! Was nur fehlt, ist der Höhepunkt. ;) Er dümpelt so'n isschen vor sich hin, der Song.
malt30
Einfach, simpel, schön. Irgendwas schnarrt aber im Ohr...
carel
schöner Gesang..etwas wenig Spannung, gutes Keyboard. sehr angenehm.... lg Carel
D
Schön ruhig....... also mir gefällts..
geebee
Das tut einfach gut! :) Da überhöre ich gerne das Schnarren auf der linken Seite ;) Gruß, Guido
G
Rundum gelungen für meinen Geschmack! Lediglich eine kleine Abwandlung der Gesangsmelodie gegen Ende fänd ich schön. Respekt!
-HP-
wieder mal ein Beweis dafür, daß man bei guten "Einzelsignalen" nicht viele braucht, um einen guten Song zu machen. Trotzdem ist das hier zu wenig für meinen Geschmack. Der Star unter den minimalistischen Arrangements ist wohl Sade. Und selbst da sind mehr Sounds drauf, sei es auch nur eine kleine Trommel, die irgendwo mal kurz einblendet. Ich würde einen tieferen Hall auf die Stimme geben, damit sie größer klingt und die Pausen besser ausfüllt. Richtung 80ies, sonst klingts recht trocken. Auch eine Automatisation des Effektanteils des E-Pianos würde mehr Leben in den Mix bringen, wenn das die einzigen Elemente sein sollen. Bei den Harmonien würde ich hier und da mal einen Halbton in Richtung von mehr "Originalität" ändern, aber das ist wohl Geschmackssache.
Fabe24
Finde den Song solide und schön. Für ein besseres Rating fehlt mir aber etwas Unterhaltungswert. gz, fabe
Talvin
Mir persönlich ist das Gesamtpaket dann doch zu schlicht gehalten, um die Höchstnote zu geben. Dafür geben sich andere hier zu viel Mühe, indem sie einen Song arrangieren und voll ausproduzieren. Der Song selbst ist aber gut und die Stimme und Performance finde ich sogar sehr gut. Deshalb 8 Points. Voll ausproduziert mit mehr Instrumenten wäre mir das Stück noch mehr Punkte wert gewesen.
am63
Schöne Nummer !!
E
Sichere Gesangsperformance.
Z
Nun ja, kein absoluter Hit, da mir ein paar Klangfarben in der Gesangsperformance und einige Nuancen fehlen, um so eine einfache kleine Nummer noch interessanter zu machen, aber die Performance ist doch sehr gut und der Klang geht natürlich sehr in Ordnung. Ich mag es ...
VBA
Handwerklich ist das gut gemacht, schöner Gesang, eine angenehme Stimme, Mix klingt auch gut, 10 Points fürs Handwerk. Die "Schlichtheit" des Songs ist für meinen Geschmack "OK", d. h. persönliche Hörerlebnis ist mir 7 Points wert. Melodisch tut sich wenig in dem Stück, auch die Gesangsmelodie ist relativ einfach gehalten, von daher hätte ich mir insstrumental noch mehr gewünscht, eine dezente Drums-Begleitung, ein Blasinstrument, wie auch immer... wie gesagt: alles persönlicher Geschmack... Schwanke zwischen 8 und 9, und eine 8,5 kann man leider nicht vergeben. Grüße VBA
stoman
Rundum gelungen. Jede weitere Zutat kann dem Lied nur schaden. Die Stimme ist toll. Ich bin kein allzu großer Fan dieses Gesangsstils (R&B/Soul), daher kann ich mich nicht zur vollen 10 durchringen. Aber eine dicke 9 ist es auf jeden Fall, denn hier waren Menschen am Werk, die ihr Handwerk verstehen. Schöne Grüße, Steffen
Oben