popnapp

People Don't Talk

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Schon wieder ein Lied über Schüchternheit. Komisch, dass ich hier andauernd Songs reinstelle obwohl ich doch schüchtern bin. Das wirkt doch total unglaubwürdig. Nur gut, dass ich dank Talentfreiheit nicht jeden Abend auf irgendeine Bühne muss.

Der Refrain ist mir als erstes eingefallen, ohne Klavier, einfach beim vor sich hin summen morgens beim Aufstehen. Muss wohl geklaut sein.

Für eine Aufführung, die ich wegen Schüchternheit natürlich ablehne, würde ich mir eine schöne englische Blaskapelle wünschen, mit Susaphon und Glockenspiel. Auf einer windigen Strasse einer heruntergekommenen Bergarbeitersiedlung, wie im Film "Brassed Off" mit Ewan McGregor. Das wäre schön.

Vielen Dank für Kommentare und Votes!
Und ach ja, nieder mit Weihnachten! Lebkuchen ganzjährig!

------------------------------------------------------
People Don't Talk

the moon is up and you are here
and I'm afraid to sing my song
and so I stop and disappear
and I heard I am not the only one

-lift1-
because who falls in love is had
and all emotions good or bad
eventually will make you sad

-refrain-
people don't talk (I wonder why they go go go go)
people don't smile
and they will evade all the actions of tenderness
people will walk (I wonder why they don't stay)
people will hide
and they run away

people are real (I wonder why they go go go go)
people will know
if they have a problem with things out of hand for them
people will feel (I wonder why they don't stay)
people will go
and they run away


I feel so scared what you might say
if you find out that I am shy
I pack it in and go away
from what I know a very common style

because who falls in love is doomed
and complications will show soon
and you could blame that on the moon

-refrain-

and they run away from love
and they stay so far away

-lift1-
-refrain-
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
Popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
763
Bewertung
8,23 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

HarrySH
Musik und Gesang ist gelungen. Hatte gleich beim esten Hören so ein England/Irland/Schottland-Flair im Kopf.
Beim Mix ist alles gut hörbar, kommt bei mir allerdings etwas eingeschränkt in der Stereobreite aus den Boxen.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Soundkraft
Ich schliesse mich so ziemlich dem Beyolie an.
Wieder (wie fast immer) musikalisch gesehen top aber bei deinem Gesang ewartet man stilecht eigentlich echte Instrumente dazu und wenns dann zu billig klingt, stört das das Gesamtbild....wirklich schade dass du kein Gitarrist bist..es würde einiges vereinfachen ...es würde viel besser zu deinem Style passen.

Der Mix ist zwar nicht wirklich optimal (Stimme finde ich persönlich etwas zu weit vorne und Drums zu dumpf) aber trotzdem noch gut anhörbar...da hast du in den letzten Jahren bis auf Ausreisser auch gut dazugelernt finde ich.

So..genug gemeckert...es ist eh immer dasselbe was ich bei deinen Songs zu bemeckern habe und sicher nervts auch langsam....manche Dinge kann man nicht ändern und manche will man ja auch nicht ändern und wahrscheinlich ist dir dein Output und basteln an Harmonien und natürlich das Singen wichtiger als wochenlang am Sound für einen einzigen Song zu basteln. Jeder hat seine Prioritäten.
Aber es ist halt trotzdem oft der einzige Grund dir ne volle Punktzahl zu verweigern...darum wiederhole ich mich auch so oft ;).Aber für 9 reichts noch ;)..
  • Danke
Reaktionen: popnapp
TGud
Du hast echt einen Wiedererkennungswert in Deinen Stücken. Auch hier. Hättest eigentlich nicht ran schreiben brauchen, von wem der Song ist. Nach vier Takten kommt man drauf. Echt gut.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Beyolie
Komposition, Gesang, Arräinschment .. alles spitze. Du könntest locker zwei Sondersendungen auf arte füllen (musikalisches Lebenswerk oder sowas ...). Ich höre (inzwischen) wirklich jedes Deiner Stücke mit Genuss. Manchmal ist der Ohrwurm gar nicht mehr aus den Gehörgängen rauszubringen. Und jetzt kommt das große Aaaaaber. Musste ja kommen. Was wurden hier im Songvoting - Bereich schon Songs übelst verrissen, die zu quantisiert waren oder bei denen die Instrumente "nicht echt" klangen. "Tischhupe", "Dose" usw. sind nur die höflichsten Attribute, die man den betreffenden Stücken verabreichte. Freilich befindet man sich hier kompositorisch in einer hohen Liga, und die "Tischhupen"-Bläsersounds passen sogar extrem gut zu Deinem wundervollen Song (fast wie beabsichtigt). Trotzdem muss ich Gerechtigkeit walten lassen. Was andernorts zum Verriss führt, kann hier nicht als Geniestreich gelten. Sei nicht schüchtern und lehne die Aufführung nicht ab. Lass das Ganze von einer schönen englischen Blaskapelle tröten. Ja, das wäre schön.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stoman
Also, am iPad klingt’s extrem gut, rundum! Nicht übel für jemanden ohne Talent! ;)

Ich höre da später noch auf den Genelecs rein, aber so übel kann die Produktion ganz offenkundig nicht sein.

Super gemacht, wie üblich!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
BrotUndVasser
Da kriege ich doch Lust, Unmengen an deutschem Kuchen zu essen
und deutschen Kaffee bis zum Abwinken zu trinken!! Das ruft fröhliche
Erinnerungen an das gute alte Koblenz wach!! :)

Dein Akzent beim Singen ist übrigens TOP! :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stonyroad
Sgt. Popnapps lonely Hearts Club Band. Der Song hats nicht mehr aufs Album geschafft, es wurde stattdessen "When I'm Popnapp four" genommen.
U
Spätestens beim zweiten Takt höre ich sofort raus das ist ein echter Popnapp :)
Ist ein luftig-lustiges Liedchen geworden ... ich glaube da steckt auch eine menge Arbeit drinnen ?
Erreicht mich jetzt nicht so wirklich, ist aber gut gemacht, eben ein echter Popnapp
  • Danke
Reaktionen: popnapp
asli
Grossartige Komposition, grossartiges Arrangement, tolle Idee mit den Bläsersounds. Britisches, augenzwinkerndes Songwriting aus den 60/70ern ( .. mit einem Touch von Gilbert O'Sullivan ) - das meine ich als Kompliment.

Klasse.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
jet2
ich finds sehr sympathisch, auch wenn es nicht ganz mein style ist.
auf jeden fall sehe ich wieder kompositorisches können durch.
Die Produktion könnte meiner Meinung nach noch etwas ausgereifter sein.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Turquoise
Richard Starkey or what?

;)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Kosaken-Kaffee
:)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
helge1973
Das ist alles ein Mummenschanz, den Du von Dir gibst, mein bester - so schüchtern hab ich Dich colasüchtigen Greis gar nicht erlebt :-D

Ach, ja .. det Liedchen ...

Du hast das schon ganz sympathisch dargebracht, aber technisch ist es eine Katastrophe: ob es der mumpfige Mix oder die üblen nicht bio-zertifizierten ( = zu künstlich klingenden) Bleche sind .... keine Ahnung, was schlimmer ist, aber die Production sollte wesentlich besser sein in se Fjutscha :altweise:
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Oben