Ralf

Nur für mich

  • Autor Ralf
  • songvote_creation_date
morchn, hab wieder mal nen song gemacht. nur mit "edirol orchestral" und "ez drummer/latin percussion". eingesungen hat den die lina. weitere infos gibts natürlich auf meiner page. auch nen kleines bildchen der sängerin ;-) ich sag das nur mal so weil es mangelte bild der sängerin beim letzten voting es problem war.... :) würd mich freuen wenns euch gefällt....
Autor
Ralf
Song-Veröffentlichung
Artist
Lina
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
650
Bewertung
8,40 Stern(e)

Song-Rezensionen

W
Nicht schlecht der Specht bzw. die Spechtin. Für meinen Geschmack etwas sehr schwülstig,aber was will man von einem Extrem Metaller erwarten..?
raziel28
Deutschpop trifft Imogen Heap? Auf jeden Fall sehr erfrischend! Lina's Stimme muss einige Male sehr grenzwertig mit dem analogen 'Pling' Synthesizer konkurrieren.
Fabe24
Für mich gerade noch eine 8. Gefällt mir gut - aber ist alles in allem noch was unrund. Der Mix wurde ja schon öfters angesprochen. Mir gefällt die Stimme der Sängerin sehr gut. Die Spieluhr bleibt definitiv haften. geniales Intro. gz, fabe
K
Äußerst interessante Rhythmik im Song, die durch den etwas "stakkatomäßigen" Gesang noch unterstrichen wird. Gefällt mir aber richtig gut. Die Aufnahme ist ordentlich, auch die (wirklich schöne) Stimme ist gut eingebettet.
hpfmusic
Seh sehr geil. Sub bass gefällt mir sehr. Gesang leider in der tat etwas zu laut und im Vordergrund. Streicher könnten ein wenig mehr Raum vertragen. Sehr schöne Nummer. Lg HpF
Z
Ja, gefällt mir gut. Gerade im Intro merkt man, dass die Streicher sehr sehr kurz abklingen, schade. Prinzipiell klingen die nicht schlecht und wenn die Percussion und dieser Glöckchen- Synth dazu kommen, geht´s dann auch schon besser bzw. funktioniert dann schon ein bisschen wie ein gewollter Effekt. Ansonsten, mir ist persönlich die Sprache etwas zu sehr vergewaltigt worden, sprich seltsame Silbentrennungen. Das finde ich bei Deutschen Liedern immer grenzwertig. und hier und da ist vielleicht auch mal ein einzelner Ton, der mir nicht so wirklich gefällt, da wäre ich gezielt mit Melodyne ran gegangen. Aber gerade die Stimme hast Du sehr gut aufgenommen, klingt gut.
geebee
Coole Idee! Schade, dass der Mix einige Schwächen hat. Der Bass hat für mich zu viel Sub. Bei mir fängt er sogar an zu zerren... Der Gesang ist in meinen Ohren auch zu laut gemixt. Echt grenzwertig laut, das Ganze! Für diese Art Musik würde ich ein bisschen weniger Lautheit bevorzugen. Alles in Allem klingt der Song für mich noch unfertig. Ich finde das wirklich nicht schlecht, habe aber das Gefühl, dass da irgendetwas fehlt. es ist mehr als eine festgehaltene Idee, jedoch auch noch kein fertiger Song... Gru0ß, guido
LaubusMaedel
Dieser schöne Song muss in die HörerCharts bei Radio SoundRocket! ;)
Bill_Presston
Gefällt mir sehr gut, vor allem in Anbracht der verwendeten Mittel.
P
Überzeugend! Schönes Arrangement. Gut Instrumentiert. Dieser Spieluhrencharakter in der Melodie inkl. Intro und Outro hat was eigenes. Die Percussion gefällt mir auch. Tolle Idee! Auch diese puppenhafte Rhythmik im Gesang (ich weiß nicht, ob's so beabsichtigt war) ist für mein Empfinden passend. Da steckt 'ne süße Melancholie in diesem Song, die gut rüberkommt. Nur im Textfluss gibt es da einige Schwächen, da scheint es mir etwas zu holpern, nimmt dem Song etwas den "Drive". Wie im ersten Song von dir/euch, den ich vernahm, steckt da durchaus auch kommerzielles Potential. Schöne, runde Nummer soweit!
Zurück
Oben