Mike2009

<< No Sacrifice >>

  • Autor Mike2009
  • songvote_creation_date
Moinsen allerseits,

dieses Werk hier ist nicht ganz so geworden wie ich's ursprünglich im Koppe hatte. Arrangement, Mix usw. Hab' mich diesmal mit der Arbeit daran etwas vergallopiert. Zu lange dran 'rumgedoktert, dann irgendwann den Faden verloren - und dann komm' ich so ohne Weiteres aus dem vermeintlichen Sumpf nicht mehr raus...zumal "gewisse Selbstzweifel" nicht grad' selten bei mir auftreten...

In Sachen "Verfahrensweise Vocaltrack-Recording" bin ich übrigens seit diesem Song immerhin etwas schlauer geworden. Das kann ich für zukünftige Songs gewissermaßen positiv mit 'rübernehmen. Das ist doch auch was ;-)

Der Text ist (wieder) vom Kollegen @popnapp und wurde seinerseits vor ca. vier Jahren ebenfalls vertont.

Bleibt fit.

Euer Mike

No Sacrifice (Text: @popnapp)

My heart is so down, I can't find no sleep
I cry she ripped my heart out
she was fooling around,
and hurt me so deep
she lied (but I'll be ok)

I smile through the tears
show no signs of fear
for losing my heart


Would do it again, I guess that's the game
I don't know, it's that way


-refrain-
I can take her love
all her moves, all her tricks
all her games, all of her smile
I can take her love
all her love, all her words
all her jokes, all of her style
this is no sacrifice, no sacrifice.


-verse 2-
And she has been seen with some other guys
I know it rips my heart out
she acts like a queen,
and that is alright
I know I'm crying out loud

and I wanna go
but deep down I know
my love is too deep


-refrain-
I can take her love
all her moves, all her tricks
all her games, all of her smile
I can take her love
all her love, all her words
all her jokes, all of her style
this is no sacrifice, no sacrifice.


Bridge:
And when she returns it's not my concern
how hurtful her ways can be
I only cry for her only
and I wanna go
but deep down I know
my love it's far too deep


- refrain -
  • Danke
Reaktionen: Audiotic
Autor
Mike2009
Song-Veröffentlichung
Artist
Mike2009
Kategorie
Pop
Aufrufe
367
Bewertung
This rating will show up in 8 day(s).

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

HarrySH
  • HarrySH
  • This rating will show up in 8 day(s).
Jo sakra....herzlichen Glückwunsch zu deinem Talent. Du machst durchegehend gute bis sehr gute Musik. Wierdermal Volltreffer.

Der Song reißt mit, vollgepackt mit Sounds und natürlich deine tollen Gitarren. Du hast den Song als Pop deklariert, für mich geht das schon eher, wenn überhaupt "Pop", dann in die Pop-Rock-Richtung. Das einzige, was ich ansprechen würde: mir fehlt ein Break, eine kurze Pause, das die ganze Band (ich seh das immer so als Bandprojekt, auch wenns ne 1-Mann Band ist) durchzieht, so als Auflockerung des ganzen Rhythmus. Nur aus meiner Sicht, trotzdem volle Punktzahl weil es schon zu zappeln bringt.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Beyolie
  • Beyolie
  • This rating will show up in 8 day(s).
Da ist genug für vier Songs drin. Aber klar, wenn man nur einmal im Monat was ins Voting reinstellen darf (als Top Musiker mit deinem Output), dann muss man halt alles in einen Song packen. So - Spaßmodus aus: Am Anfang dachte ich - huch Ballermann. Aber dann doch ganz anders. Oh Mann, höre gerade wieder so ein geiles Gitten-Solo. Wer ko, der ko. Tolle Musik - und doch haben die gefundenen kleinen Erbsen auch ihre Berechtigung.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
hopoh
  • hopoh
  • This rating will show up in 8 day(s).
Hey Mike , dein Spektrum ist ja wirklich breit angelegt...von Prog-Rock über Bluesiges bis hin zu Disco-Pop usw. Ein Wahnsinns Output, das Stück kommt gut rüber...natürlich incl. deinen Hamma Git-Solis, vielleicht etwas voll bzgl. den eingesetzten Instrumenten aber auch diese vielen Spuren hast du dann doch im Mix in den Griff bekommen...muss man erstmal so hinbekommen. Klasse
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
popnapp
  • popnapp
  • This rating will show up in 8 day(s).
Ein echter Gute-Laune-Hit mit jeder Menge Rafinesse für den 10.ten und 15.ten Hördurchgang. Es gibt immer wieder was zu entdecken, vor allem die Gitarren-Soli. Wahnsinn!

Der optimistische Grund-Groove erinnert auch mich inzwischen an ModernTalking, vielleicht auch erst nachdem ich das hier gelesen hatte. Und die Gitarre und der Gesang gehen dann ein bisschen in Richtung Eric Clapton (der hat in den 80ern mit "Behind The Mask" auch ein ganz klein wenig so poppig geklungen).

Dieses üppige Arrangement, mit diesen vielen Elementen so zusammen zu bekommen, dass es einen solchen Power-Drive gibt, das ist hier die große Leistung, glaube ich. Das alles im Mix so unter Kontrolle zu bekommen ist sicher nur was für Fortgeschrittene. Hut ab!

Wie Audiotic es so schön beschreibt: es ist eine durchgehende Welle. Zum Tanzen ideal. Zum analytischen Hören unterm Kopfhörer hätte eine Pause, eine ruhige Stelle gut getan. Und mal andere Akkorde. Aber andererseits wird es echt nach einer Weile zu einem unwiderstehlichen Ohrwurm. Ein Hit eben!
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Thorsten79
  • Thorsten79
  • This rating will show up in 8 day(s).
Hi Mike,

für mich ist der Song sehr ungewohnt von dir aber überzeugend.....!!! :music:
Ich finde den Song sehr gelungen und regt an ihn öfter zu hören.
Ich mag deinen Gitarren Style und in meinen Augen oder besser gesagt Ohren,
nimmt dein gesangliches können stätig zu !!!👍

Über das Master kann man sich jetzt streiten aber ich persönlich finde es nicht schlecht.
Ist halt nicht einfach, besonders wenn man alles selber macht.
Darum........:respekt:

Immer wieder schön einen neuen Song von dir zu hören.

Top !!!!!
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
holgi
  • holgi
  • This rating will show up in 8 day(s).
alles an Bord, aber das Boot ist ein bissel zu klein :)

da muss mal jemand ausfegen kommen, von draussen, selber weiss man oftmals nicht was Dreck und/oder liebgewonnener Krempel, du schreibst recht treffend was ich hier auch heraushöre
ich glaube du brauchst nen Produzenten :)

sehr geil gemacht aber eben noch nicht am Ziel
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Lionwolf
  • Lionwolf
  • This rating will show up in 8 day(s).
Etwas befremdlich für mich, da ich dich anders kenne.
Sicher der Uptempo Groove hat was, allerdings in diesem Kleid wirkt es etwas überproduziert. Im Mix geht unter diesem Groove viel an der Restinstrumentierung verloren und das Mastering ermüdet auf Dauer die Ohren. Arrangement technisch fehlt es mir an einer Atempause . Die Idee ist gut, aber da kann mehr( bzw. weniger) daraus machen.
Nicht wirklich meins, Sorry
Aber du hast es ja auch selbst schon beschrieben.🤨🧐😏
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
emhead
  • emhead
  • This rating will show up in 8 day(s).
Der Song klingt sehr frisch. Ist vollgestopft mit Sounds und Ideen. Beim ersten Hören war mir nicht sofort klar, was Strophe und was Refrain ist, was ja nicht schlimm ist. Der Gesang ist das Fundament und gibt die Richtung vor. Wechselt sich super mit der Gitarre ab. Es gibt nicht DIE Hook,... der Song als ganzes ist es. Ein richtiges Feuerwerk ohne Verschnaufpause. Macht Spaß.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
L
  • lokri
  • This rating will show up in 8 day(s).
Ich habe leider meine Dicokugel nicht mehr. Die hätte ich direkt mal angeschmissen. Die 70er Jahre lassen grüßen. Aber im Gegensatz zu vielen Songs aus dieser Zeit, ist dein Werk wesentlich musikalischer. Die vielen, perfekt gespielten Guitar-Licks gab es damals in reinen Discosongs nicht. Ich würde deinen Song eher als Disco-Rock bezeichnen. Richtig gut gemacht. Ich schließe mich aber in einem Punkt dem Kommentar von Jet2 an: sehr dicht arrangiert. Soll heißen: alles was Tasten oder Saiten hat, hast du vollflächig eingesetzt. Perfekt wie immer, aber eine kleine Verschnaufpause zwischendurch wäre nicht schlecht gewesen. Das ist jetzt meckern auf ganz hohem Niveau und macht sich in der Haltungsnote so bemerkbar: keine 10,5 sondern nur 10,0.
Das du an den Vocals gearbeitet hast ist deutlich bemerkbar. Die klingen in dem Stück richtig gut. Die Stellschrauben an denen du gedreht hast, waren anscheinend die richtigen. Bin auf deine nächste Produktion gespannt.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Audiotic
  • Audiotic
  • This rating will show up in 8 day(s).
Starkes Stück!
Klanglich eine durchgehende Welle mit eingängigen Harmonien. Der Mix passt sehr gut zum Song. Zwar nicht sehr definiert oder transparent, dafür aber ausbalanciert und homogen. Schön zu hören dass Du diese Hürde nun scheinbar überwunden hast!!

Die Vocals sind toll performt... kommen aber nicht ganz so energetisch rüber wie ichs mir wünschen würde. Im Instrumental hier und da ein bisschen Variation in der Dynamik (an Übergängen oder so) als kleine Verschnaufpause für die Ohren hätte vielleicht ganz gut getan!?

Trotzdem wie immer prima Musik!
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
T
  • therealelfatale
  • This rating will show up in 8 day(s).
ich glaube ich weiß was du bewerkstelligen wolltest, daher 9 Punkte! Der Wille zählt !
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
rho
  • rho
  • This rating will show up in 8 day(s).
So klingst Du also als vergallopierter Reiter der Akopalütze. Und die Gitarren erst. Schlimm. Ganz schlimm mal wieder. Aber ansonsten 10 Punkte.
  • Haha
Reaktionen: Mike2009
TheButcher
  • TheButcher
  • This rating will show up in 8 day(s).
Hallo mike
Super musikalisch.
Ich schließe mich in allen Punkten @jet2 an.
Dein output und Kreativität sind beneidenswert im positiven Sinne.
Lg
Teestunde
  • Teestunde
  • This rating will show up in 8 day(s).
Ein tolles Stück in gewohnter Qualität. Auch die Länge passt. 10 Sterne.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Lyrium
  • Lyrium
  • This rating will show up in 8 day(s).
Endlich gibts hier mal wieder Gitarren zu hören :) . Der anfängliche Vergleich mit M.Talking ist nicht ganz unberechtigt 8-) .
Discostyle ist auch nicht so mein Ding...aber der Song ist schön instrumentiert, schöne Git.-Parts zwischendrin. Allerdings lässt sich Strophe+Chorus nicht so einfach auseinanderhalten - da hätte es mehr bedurft.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
jet2
  • jet2
  • This rating will show up in 8 day(s).
70er disko ist zwar nicht ganz so mein favorisierter style,
aber dies ist ein sehr schönes und aufwendig arrangiertes stück.
und die gitarren kommen natürlich wieder hervorragend...
mein kleiner kritikpunkt (meckern auf hohem niveau) ist, dass das stück sehr dicht arrangiert ist
und vielleicht noch ein wenig mehr luft vertragen hätte.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Andi Steffen
  • Andi Steffen
  • This rating will show up in 8 day(s).
Da ballert der Mike doch glatt zwei Tage bevor er sein 69er-Nümmerchen abzieht einen astreinen UpTempo-Track raus... Respekt mein lieber, das steht Dir wahrlich gut!
In den ersten Takten dachte ich zunächst, dass Herr Modern und Frau Talking hier ihren Support in Deinem Studio geleistet haben... aber dann kommt Modern Mike mit seiner unverkennbaren Stimme hervor und schmückt diesen flotten Mix aus Synths und Gitten aus.
Voll geil. Der Song hat Schmiss!

Falls Du zu Deinen Erfahrungen hinsichtlich der "Verfahrensweise Vocaltrack-Recording" ein paar Zeilen verlieren könntest, würde ich mich sehr freuen. Nicht, dass ich schon selber mein Stimmchen erhebe, aber man weiß ja nicht, was kommt ;)
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Nivek
  • Nivek
  • This rating will show up in 8 day(s).
Du bist wieder auf Hitkurs mit dieser eingängigen Tanznummer. Zum ausflippen !
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Oben