Crosswise

No regrets

  • Autor Crosswise
  • songvote_creation_date
Moin,
diesmal wurde aus meinem Synthpop-Start irgendwie ein bisschen was cross-overiges, ich nenne es dann mal einfach Synth-Rap.

Der Rap ist von Hemanifezt von looperman. Alles andere ist von mir.
Autor
Crosswise
Song-Veröffentlichung
Artist
Crosswise (feat. Hemanifezt)
Kategorie
HipHop
Aufrufe
1.017
Bewertung
6,80 Stern(e)

Song-Rezensionen

U
Joo der Helge ist monchmoi a bisserl pöse mit seiner Worte :)

Aber er hat recht :jawohl:

Wir wachsen doch alle an unserer Bemühung!
Und in diesem Wachstums Prozess ist es doch schön wenn man ehrliches feedback bekommt!

Aaaaber, die Melodie und der Sound bei 2:52 bis 3:10 >>> hey das ist cool, davon hätte ich mir mehr gewünscht !!!
  • Danke
Reaktionen: Crosswise
sanoor
Kann eigentlich nur das unterschreiben, was Helga sagt, hätte es nur freundlicher und milder formuliert.
  • Danke
Reaktionen: Crosswise
jet2
jefällt mer.
  • Danke
Reaktionen: Crosswise
helge1973
Der Mix ist grade bei Rap verdammt wichtig und der stimmt nicht: die Instrumente stehen da oben und der Rappa hockt unten im Keller - so hört sich das an, verstehe das auch kaum, was der so von sich gibt deshalb.

Der Beat ist langweilig, wobei ich die Panorama-Spielereien ansich sehr mag, ist halt nur schnell alles gesagt und so ne Furzhupe da bei 2:55 hätte es nicht benötigt: klingt nicht nur übel, sondern passt auch nicht so zum Rest.

Die Drum_Abteilung benötigt übrigens auch mehr Varianten.

Aus meiner Sicht gibt es noch viele Baustellen und das Lied hat zu viel Demo-Charakter.
Leopold
Nicht meine Baustelle, trotzdem ich hör mal rein:
Fazit: gar nicht schlecht, was mir gut gefällt es klingt echt amerikanisch und der Flow stimmt soweit ich das als Nicht Rapper beurteilen kann.
  • Danke
Reaktionen: Crosswise
stoman
Sehr gut gemacht! Obwohl es Hip-Hop ist, fühle ich keinen Zwang, sofort auszuschalten. :)

Der Rap ist gut und auch sehr gut eingebettet. Der Übergang in die kurze, sanftere Bridge gefällt mir sehr gut. Der "Beat" (so sagt man doch in Hip-Hop-Hausen?) ist im Grunde ordentlich, wird mir auf die Dauer aber doch etwas zu langweilig. Das Ende ist lieblos.

8 Taler! :)
  • Danke
Reaktionen: Crosswise
holgi
Die Idee finde ich spitze, der Rap passt wie Arsch auf Eimer.
Das Instrumental ist genau mein Ding, nur diese Panoramaspielereien beim Basssynth finde ich störend, auch sind die Lautstärkenverhältnisse nicht immer passend. Die Atmosphäre ist dir super gelungen.

Der/die/das Break bei 2:50, hmmm, weiss noch nicht so recht, doch doch, ist spitze so, evtl. noch ein bissel flüssiger machen, aber egal, hat was.

gefällt mir sehr.
  • Danke
Reaktionen: Crosswise
Wolkenfreund
das cross-overige kommt ganz gut. der schwenk um 2:50 rum lockert alles ein wenig auf. ansonsten zwar wenig abwechslung, aber es grooved eindeutig.
  • Danke
Reaktionen: Crosswise
Kosaken-Kaffee
:vermut:
  • Danke
Reaktionen: Crosswise
4eMotions
Musik ist immer Geschmackssache! Auch wenn dieser Stil nicht meine Baustelle ist, steckt auch hier arbeit dahinter! Also in sofern ! TOP !! :)
  • Danke
Reaktionen: Crosswise
Oben