popnapp

Never Be Free

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Schon wieder ein Stück, bei dem ich wünschte in Nashville (Tennessee) zu sein, so singen zu können wie Jeff Bridges und auch so einen Cowboy-Hut auf dem Kopf zu tragen. Sah in dem Film "Crazy Heart" jedenfalls cool aus. Nette Bar, nette Leute und viel Country-Flair. Das Stück lag schon eine Weile halbfertig herum. Jetzt habe ich noch ein wenig gefeilt und mit den neuen Reason 7 Mixing-Funktionen rumgespielt. Mit dem grafischen EQing fällt mir das Mixen jetzt einen Tick leichter. Ich bin gespannt auf jeden Kommentar. Vielen Dank! ----- Never Be Free seems I can't fight it, but I love you again there's no denying it, I just love you again cause everyday now I love you some more now oh it seems that I love you again -refrain- girl I'm faced with all of these fears I could never be free for eternity I might never be free never be free from your love from your love I'm not so sure now, not long ago I didn't care for all your love now, to leave you behind I was prepared but that wasn't for long, now I'm back to square one oh it seems that I love you again -refrain- -solo- cause everyday now, I love you some more now oh it seems that I love you again -refrain-
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
637
Bewertung
7,17 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

E
Die ganze Quantisierung stört mich überhaupt nicht. Du hast dein Art von Musik kreiert und ich kann mir bei dir gar keinen anderen Sound vorstellen. Absolute Klasse! 10...Deine Stimme ist sogar mal rau (früher hieß es rauh)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
U
Also mir taugen Sachen wo man echtes Liedschreiben raushört. Da machts du echt gute Sachen !!! Aber bitte nicht diese Herzlungenmaschinemäßige "Instrumentierung", denn das klingt sowas von künstlich. So ein schöner Song hat sich echte Instrumente verdient ... büddee Liebe Grüße ! Peter
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Mike2009
Schönes Stück Musik, gute Komposition, toller Gesang inkl. der Harmonien, ohne Frage. Wenn das von der Musik, von den Instrumenten her, also Drums, Bass, Gitarren etc., noch gut grooven würde, also wie schon mehrfach angedeutet, das Statische wegfallen würde, dann wäre ohne Frage die volle Punktzahl drin.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
dropunique
extrem geilstes songwriting..geht so easy ins ohr und doch so gefinkelt..den midisound...höre ich gar nicht mehr...na im ernst...bitte mach solche songs mit echten instrumenten. ich kann dir keine 10 gebm so gern i tatat, aber die künstliche gitarre...falls nix besseres findst, was ich nicht galub, biete ich mich offiziell an, dir mit meiner abgefuckten westerngitarre beiseite zu stehn...:)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
DerDiener
Sehr Nice :) gfoit ma gut
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stonyroad
Echt schöner Song, Mach doch mal mit echten Instrumenten. Das ist doch nicht so schwer. Es gibt genung gute Musiker hier dies gerne machen würden. So bleibt es künstlich.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
pieffa
Toller Song nur fiese Höhen anstrengend zu hören. Es passiert ne Menge bei deinen Songs. Gruss
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Manoloco
Hey das klingt ganz gut! Den Bass hättest Du klanglich etwas von der Gitarre trennen können. Das Drum ist nur schwer auszumachen und klingt ein wenig wie weisses Rauschen :) Denke auch, dass einfach mit den Höhen ein wenig übertrieben hast. Das Solo hätte ich etwas mehr Richtung Slide getrieben, mehr portamento, cleaner, hallgeschwängert etc. Tolles Stück. Popcountrynapp.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
kruparsonic
Der Gesang ist gut, die faule etwas künstlich klingende E-Gitarre passt gut, jedoch nervt die billig klingende eindeutig zu laute Arp-Gitarre relativ schnell. Der Sound ist OK, eventuell zu viel Höhen (Hihats).
  • Danke
Reaktionen: popnapp
docmidnite
Dein Stimme ist doch klasse?!?! Nashville könnte allenfalls helfen, ein paar Gitarristen zu stellen... Am Anfang dachte ich: wow Spinett...geile Idee ;-)soll aber wohl eine akustische Gitarre sein... Der Song wäre es m.E. wert, mit echten Gitarren eingespielt zu werden. Da gibt es doch jede Menge sites (MCS, kompoz) wo Gitarristen nur drauf warten, dass für Dich einzuspielen... Mix: hier auf meinen schlechten Bürospeakern klingt das recht ausgewogen!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Dodo_I
Gutes Ding. Leider keine Zeit zu schreiben, daher nur Punkte . . .
  • Danke
Reaktionen: popnapp
holgi
Hi, ein erwartet hochgradig gelungener Song, einschliesslich der hier schon mehrfach angesprochenen statischen Midi-Mucker :) Ich schrub dereinst zu einem anderen Werk aus deiner Feder mein Bedauern, das da keine fleischlichen Musiker am Werke sind, oder wenigstens gute Kopien derer. Hier ist es ebenso. Keine Ahnung wer oder was dich davon abhält Mitstreiter zu finden, aber selten fand/finde ich es so schade wie bei dir. Gruss Holgi
  • Danke
Reaktionen: popnapp
AlecDrow
Mir gefallen deine Stücke grundlegend gut. Sehr schöne Arrangements und tolle Texte! Nur manchmal klingt die Soundauswahl etwas von der Qualität vom Rest entfernt. Eine Band, die Deine Qualitäten musiktechnisch unterstützen könnte wäre interessant. Bin auf deine nächsten Stücke gespannt. Beste Grüße
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Soundkraft
Die schon mehrfach erwähnte harte Quantisierung stösst auch mir auf...und ich bin da eigentlich echt nicht empfindlich. Das klingt aber hier wirklich zu hart und zu hmmm...spieluhrmässig..so nenn ich das mal. Sehr schade...denn ansonsten gefällt mir der Song ausserordentlich gut. Der Mix is mir persönlich ein bisschen zu höhenlastig - aber das ist nur persönliche Präferenz. 8 Punkte von mir.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
I
Sehr schön!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
altessockenfach
  • altessockenfach
  • 7,00 Stern(e)
Also, wie schon gesagt, die Komposition ist auf üblich hohem Popnappniveau. Aber diese Akustikgitten gehn echt gar nicht. Ich bin so schon immer allergisch gegen Samples in der Richtung, weil das meiner Meinung nach eines der Instrumente ist, wo es noch keine wirklich überzeugenden Samples gibt. Du hast das ganze nu auch noch so totquantisiert. Da muss ich dann doch leider Punkte abziehen. Und wieder mal ärger ich mich, dass du nicht ne richtige Band hinter dir hast, die alle Songs von dir würdig vertont.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
K
Ja, und wieder mal schöne Gesangsharmonien. Die Songstruktur gefällt mir auch. Singen wie Jeff Bridges musst Du nicht, der Popnapp macht seine Sache schon wirklich gut. Was mich an dem Song aber leider kirre macht, ist die extrem harte "mechanische" und starre Quantisierung. Da die Sounds an sich schon recht starr und leblos wirken, verstärken die Quantisierung und die fehlende (Anschlags)dynamik hier und da diesen roboterhaften Effekt. Schade! Für mein Empfinden einer Deiner besten Songs. Eigentlich wäre bei diesem totquantisierten Arrangement für mich nur 'ne solide Wertung drin. Aber da die Komposition m.E. sehr stark ist und hier auch für meinen Geschmack Deine vermutlich beste Gesangsperformance insgesamt hier abgeliefert wurde 'ne Hitwertung. Beim nächsten mal aber bitte das Arrangement mehr "Atmen" lassen. Vielleicht auch mal an kleinen Stellen Mut zur Lücke lassen. edit: Jau, stimmt. Mix in den Höhen kastrieren.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
K
De Poppnapp-Lido sin aijendlich immo gans gud, abbo dissma solldest Du Din Werchg nochema uffnemm, weils klinged fiel tsu sündedisch unn fiel zu kombromisslos kwandisierd. De Musigalidäd wirda nimand absprechn wolln, abbos mussau fonünfdich rieba komm unn nidd wiene Werchgschau fiern Herschdello fon Dellefonwachdeschleiwn.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Oben