Hanes

Nebelweltenglück

  • Autor Hanes
  • songvote_creation_date
So diesmal in besserer Qualität, ich hoffe es gefällt ;)
Autor
Hanes
Song-Veröffentlichung
Artist
Hanes
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
156
Bewertung
5,80 Stern(e)

Song-Rezensionen

holgi
Hi, habe alles beim zweiten deiner Songs geschrieben, ich wiederhole mich hier nicht. :) Doch, eines noch; ich find es grossartig wie du dein Ding machst, sehr roh, sehr ehrlich, tiefsinnig, eigenständig, meinen Respekt dafür. Gruss Holgi
Z
Ich sehe es etwas anders, denn Text und Stimme sind schon gut und mit dieser Reibeisenstimme sehr ausdrucksvoll. Leider schrammelt die Gitarre nur hintergründig viel zu weit weg 2 Akkorde und es ist sehr kurz, aber ich finde das hat durchaus Potenzial um zum Song ausgebaut werden zu können. So ist es ein bisschen ein vertontes Gedicht, aber nicht ganz ohne positive Wirkung. Du wirst Deinen Weg sicherlich finden, weiter so.
K
Hmm, ganz ehrlich jetzt! Musikalisch zu belanglos, Gesang zu schwer und für meinen Geschmack insgesamt alles zu bedeutungsschwanger angelegt. Ein Song lebt nicht vom Text allein. Als mit Gitarre unterlegte Lyrik am Lagerfeuer vielleicht ganz passabel. Aber mehr nicht.
Wennto
Trotz des anspruchvollen Textes, sagt es mir nicht so zu. Der Misch ist mir, bei diesen Liedermacher-Klamotten, nahezu egal. Vorgetragen ist es authentisch, wenn auch überhaupt nicht mein Ding. Aber 1:48, 2 Akkorde ist mir einfach viel zuwenig, um als "gutes Stück" durchzugehen.Da kann dann auch der Text nicht mehr viel rausreissen. Wolf Biermann würd bei mir hier allerdings auch mittelmäßig abschneiden. Da mag ich ehr den melodischen Stil vom Mey.
P
Hast du denn schon mal jemanden gefragt...bzgl. des Sounds? Da sind ja Lautstärke Ungleichnisse (was für`n Wort :D ) , nä , das geht ja gar nicht. Ein schöner Song , aber am Misch muss noch gearbeitet werden. Ha , Ungleichheiten/ Unausgewogenheit , klingt das besser? :D By the way , `n wenich kurz das Ding MfG Chris
Oben