emhead

My Needs Are Gone

  • Autor emhead
  • songvote_creation_date
Hallo.
Diesmal:
Ein Synthpop Song mit klassischem Aufbau
Erstellt mit FL Studio 22
Viele VSTs und PlugIns ausprobiert.

Komposition, Produktion, Text, Gesang: Micha Kopp

Text:

My Needs Are Gone

Love is in the air for me
Too bad I'm too stupid to jump
I don't care about prosperity
I prefer to take care of my hump
Sometimes I seem to realize
what my only problem is
There is too much meaningful
And unforunatly promises

My needs are gone
With each new day
Don't need anyone
No way! No way!

A ray of light shines on my head
But I’m too stupid to grab it
You can 'cause you bend the law
And I prefer to forget it
And as salvation approaches
hatred grows within you
As you drown in your golden coins
I prepare myself anew
Autor
emhead
Song-Veröffentlichung
Artist
emhead
Kategorie
Pop
Aufrufe
946
Bewertung
8,73 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Locis
Hat was. Das Schräge erreicht mich auch. Schöne differenzierte Klänge. Macht Spaß zuzuhören.
  • Danke
Reaktionen: emhead
popnapp
Wenn ich mit Synthies rumschraube, kommt ein langweiliger Allerweltssound heraus, von allem zu viel und schon x-mal gehört. Bei dir kommen Dissonanzen, ein bisschen Edge, ein bisschen Eigenwilligkeit und irgendwie immer diese künstlerische Geschmackssicherheit durch. Hut ab!
Der Gesang ist nicht deine Stärke, aber hier wieder geschickt eingebettet in das Gesamtkonzept. Wie asli schreibt, es klingt resignativ und ein wenig kraftlos, passt zum coolen 80er Depri-Sound. Man hätte höchstens ein paar Kanten im Gesang mit Pitchkorrektur überarbeiten können, aber dann vielleicht wieder diesen Eigenwilligkeitscharakter verloren.
Toll, was du hier immer so anbringst. Das hat was.
  • Danke
Reaktionen: emhead
cartoffle
Schön schräg. Soundmäßig kommt das auf Kopfhörern sehr gut. 80er Jahre-Touch mit neuen Sounds.
  • Danke
Reaktionen: emhead
Andi Steffen
GEIL! Wäre der Name EMHEAD damals auf den Plakaten und Bühnen-Spielplänen beim Zillo und Mera Luna zu lesen gewesen, hätte ich ganz sicher immer in der ersten Reihe gestanden.
Die Sounds und Vibes die Du generierst sind einfach volle Lotte geil. So leichte Depri-EBM.. Hammer!
Warum auch immer klingst Du mit Deiner Stimme dieses Mal nicht so sicher wie sonst... Aber genau DAS unterstützt wieder meinen Eindruck, dass Du als Hobby-Home-Producer mit einem RiesenTalent noch immer echt wirkende und sympathische, geile Musik erschaffen kannst!
Voll gut, vielen Dank dafür 😌👍
  • Danke
Reaktionen: emhead
Mike2009
Soundmässig schon mal top.
Tolle Sounds herausgekitzelt, inkl. Drums.
Auch die Komposition an sich gefällt.
Da sind einige schöne Harmoniewendungen drin.
80er Synthpop hör' ich nach wie vor gern. Ich war damals auch bei Howard Jones (LIVE).
  • Danke
Reaktionen: emhead
asli
Ich glaube, dass es deiner Stimme gut getan hätte, wenn der Song ca. 1 Ton höher erklänge.
Der Gesang klingt sehr resignativ für mich, is wohl dem Text geschuldet und diese Umsetzung ist dir sehr gut gelungen, an einigen Stellen ist es mir doch arg gedenglischt.
Soundtechnisch ist in meinen Ohren alles okay.

Har mit sehr gefallen.
  • Danke
Reaktionen: emhead
Nivek
Tanzbare Nummer mit interressantem Gesang. Ich hoffe, dass neue Songs zu erschaffen nicht zu den von dir gegangenen Bedürfnissen zählt.
  • Danke
Reaktionen: emhead
jet2
das leicht düstere und das disharmonische gefällt mir sehr gut!
schöne snare!
  • Danke
Reaktionen: emhead
profhoell
Nun , das Teil geht Richtung 80er ...stimmts? ;)

Is abwechslungsreich , Gesang passt , Sound (keine Ahnung) Gut?

Ich finde diesen Disharmonischen Sound gut.

Gute Arbeit.

MfG
Chris
  • Danke
Reaktionen: emhead
Crosswise
Den Song find ich richtig geil. Aber hier stört mich irgendwie der Gesang (was mich aber bei Deinen anderen Stücken irgendwie nie gestört hat, weil es da mMn einfach gut gepasst hat). Dafür muss ich dann also leider einen Punkt abziehen. Rest hat aber die 9 verdient, finde ich!
  • Danke
Reaktionen: emhead
speedtom
Textlich und musikalisch düsterer als deine bisherigen Songs, aber das geht schon gut klar! Ich mag die Harmonien, vor allem im Refrain.
  • Danke
Reaktionen: emhead
Zurück
Oben