1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

- My Day -

Song in 'Techno, Dance, Trance' von Autodidakt gepostet, am 05.02.19.

  1. Autodidakt

    Autodidakt

    Registriert seit:
    15.11.07
    Punkte:
    333
    333
    4.5/10, 8 Stimme(n)
    Titel:
    - My Day -
    Dauer:
    00:03:15
    Datum:
    05.02.19
    Interpret:
    Nibor Farell
    Kategorie:
    Techno, Dance, Trance

    Hallo,

    für mich ein positiver Song mit Anlehnung an die Gitarre.

    Freue mich über Anregungen und Meinungen.

    Gruss Nibor

    PS: Song wurde nicht gemastert.

     
    Autodidakt, 05.02.19
  1. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    4.548
    4548
    6/10,
    Das Thema geht mir gut rein. Prima Grundlage für nen positiven Emo-Electro Track mit ner Prise Melancholie.

    Die Produktion klingt allerdings noch nach Kinderschuhen. Sowohl Klang als auch Struktur und Arrangement wollen noch geübt werden.

    Aber.... ich fühl mit! Sehr schöner Ansatz! Viel zu kurz für die Art von Track.
    6
     
    Audiotic, 16.02.19
  2. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    17.851
    17851
    5/10,
    Komposition ist weniger anspruchsvoll, mir gefällt aber, dass immer wieder andere Sounds auftauchen, wie diese "Stimme" gegen Ende

    Was mir gar nicht gefällt ist dieses regelmäßige rummfummeln am Volume-Poti oder wie immer das gemacht wird. Stört mich auch wenn Musik mit solchen Effekten im Radio gespielt wird.
     
    stonyroad, 12.02.19
    Autodidakt bedankt sich.
  3. lebasti

    lebasti Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.047
    2047
    4/10,
    Thema an sich ist nicht besonders originell, aber durchaus schön! Die Geige passt auch von den Noten, setzt mir aber zu spät ein und klingt bisschen oldschoolig!
    Kicksound gefällt mir gar nicht. Der Break bei 2:27 kommt irgendwie zu hart, vll weil das Sprach-Perc-Sample-Dings nicht ganz das rhythmische Feeling trifft, welches ich erwarten würde. Plötzlicher Schluss irgendwie. Sollte 1-2 Minuten länger sein und bisschen "mehr" bieten mich :)
     
    lebasti, 12.02.19
    Autodidakt bedankt sich.
  4. Bordon

    Bordon

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    13.262
    13262
    3/10,
    Für mich auch mehr Skizze als fertiger Song. Da muß mehr passieren. Auch von den Sounds. Ein paar Effekte, Gimmicks usw. 3/10
     
    Bordon, 10.02.19
    Autodidakt bedankt sich.
  5. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    84.692
    84692
    3/10,
    Ein sehr, sehr langatmiger Track, bei dem kaum etwas passiert, was Spannend ist.
    Die selben Akkorde, die bereits angesprochene lästige Kick, überall nur Wiederholungen.

    Da hilft auch das Anreichern der Instrumente nix.

    Und selbst wenn der Mix gekonnt wäre, es würde die Qualität nur wenig aufwerten, weil das Songwriting zu langweilig ist.
     
    helge1973, 06.02.19
    Autodidakt bedankt sich.
  6. Ethersis

    Ethersis Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    6.372
    6372
    5/10,
    Eigentlich ein schöner Song. Ich mag das aufeinander aufbauende, die Gitarre klingt auch gut. Die ewig eintönige Kick, die ich klanglich auch nicht so passend empfinde stört mich allerdings. Eventuell wäre es einfach schon ausreichend mit weniger velocity zu starten. Dann bekäme man auch noch mal ne Steigerung. Ein weiterer dicker Minuspunkt sind Streicher. Die sind zwar ganz schön arrangiert, klingen aber ziemlich midimäßig.
     
    Ethersis, 06.02.19
    Autodidakt bedankt sich.
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    41.627
    41627
    6/10,
    Das nach und nach Hinzukommen der diversen Instrumente finde ich etwas anstrengend, zumal das Grundschema über die gesamte Länge der Nummer unverändert bleibt.
    Die Kick ist mit für diesen Stil zu aufdringlich.
    Irgendwie bleibt der Eindruck zurück, dass das Stück noch eine Art Rohentwurf einnimmt.
     
    Autodidakt bedankt sich.
  8. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    42.381
    42381
    4/10,
    Das Gitarrenmotiv finde ich sehr geil, an sich hat der Song alles an Harmonien, die es braucht um eine angenehme Wärme zu transportieren...aber...

    ...der Mix. Grundgütiger. Elektromusik und doofer Mix ist wie Nitro und Glycerin :-D

    Das ist sehr doof das du am Mix gespart hast, aber sowas von....

    Dieser Titel in richtigen Mischerhänden würde wohl sehr sehr geil.
     
    holgi, 06.02.19
    Autodidakt bedankt sich.