Curty

Memories

  • Autor Curty
  • songvote_creation_date
This trio embodies the spirit of long forgotten days. The result is a rough and brutal sound that is melodiously carried by the blues pushing on the audience with every fibre.With this unique recipe the musicians of Deadly Past already have wonover many fans with performances on national festivals and appearancesin international concert halls.
Autor
Curty
Song-Veröffentlichung
Artist
Deadly Past
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
407
Bewertung
7,54 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

hopoh
Das Stück polarisiert :) Ich mach daher mal in positiv und negativ... Negativ: Übersteuert, furchtbarer Sound , zuviel Distortion Positiv: Klasses Composing, gute Stimme , gut gespielt und ein " wie ma bi uns seit Zueckerli" ala Stairway to heaven am Schluss Gesamtvote aber immer noch - trotz ChaosSound - gut :)
jet2
nice fuzzy shit!
Krax
Dirty distortions! I love it! Was zu meckern hab ich nicht. Ich find den verzerrten Gesang jetzt auch nicht so schlimm. Ich finde, es passt zum Stück.
audioevent
Ich finds TOP :)
hpfmusic
Jo gefällt mir ... bin da ganz bei Kollege Helge. Erfischend orginell die Kombi aus der Musik- Historie! :rock: HpF
stonyroad
BIssi viel FZuu der Buzz. RIff der Gitarre gefällt mir. Die verhallte Stimme ist gut doch zu weit hinten. Der absteigende Refrain hat was von SUmmer in the City. Wohingegen die gezupfte GItte an Led Zepps Stairway fenken läßt. Und am Ende fähr noch Cream drüber. Die Komposition ist eine Mischung aus verschiedenen 60ger Stilen, positiv find ich wie die einzelnen Teile nahtlos zusammengehängt worden sind. Hat mir ganz gut gefallen
U
für meine Lauscher is das nix. Ich würd sagen - zurück an den Start Das Songwriting, der Song, ja gar nicht so schlecht aber die Umsetzung ...
holgi
Schlimmer böser Mastermatsch :) Verzerrter Gesang klingt doof, der Rest ist guter Bluesrock mit Stonerschlagseite, die Drums finde ich spitze.
  • Danke
Reaktionen: Curty
misterkanister
Tolle Nummer. Kann es sein, das der Song zu laut gemastert wurde? Ich finde es ist sehr unsngenehm diesen Song an zu hören. Sonst top!
  • Danke
Reaktionen: Curty
L
Jo, blöder selbstbeweihräuchender dicke Hose Pressetext, der in 'nem Musikerforum wirklich unsympathisch daherkommt. Ansonsten bin ich da voll bei den Vorvotern. Guter Song, wenn auch nicht wirklich superoriginell, mit eher schwachem Mix.
  • Danke
Reaktionen: Curty
speedtom
Einen Pressetext, noch dazu in englischer Sprache, ist als „Beschreibung“ nicht sonderlich charmant. :) Die Musik ist es schon eher! Nichts wirklich innovatives – starke 70er Anleihen – aber durchaus ein Song, der ordentlich rockt.
  • Danke
Reaktionen: Curty
Marry50a
Jooo, wirklich geile Nummer. Stimme ausnahmsweise in fast allen Punkten mit uns Helge überein!! Normalerweise untenscheiden sich ja unsere Musikgeschmäcker doch erheblich!! :)
  • Danke
Reaktionen: Curty
helge1973
Ha - wat ne geile Kombi - sogar mit coolen Blues-Elementen! Endlich mal was Erfrischendes! :right: Problem ist der Mix (Stimme zum Instrumental), als auch die unnötige Zerre in der Vox, die völlilg unnötig ist bei jemandem, der - so meine Vermutung - eine höllisch gute Stimme hat. Egal, die unbändige Kraft in Deinem Lied spürt man an allen Ecken und Enden - lebt von der Urgewalt. Schöne Überraschung am Ende dann ;-) Beste Rocknummer für den Januar bisher! :bigup:
  • Danke
Reaktionen: Curty
Oben