montybunker

Liebesmaschine

  • Autor montybunker
  • songvote_creation_date
Guten Morgen!
Dieser selbst aufgenommene und eigens (neu) gemischte Song wird das Intro unseres neuen Albums "Liebesmaschine" am 13.11.20.
Gemastert von Dennis "magic" Köhne.
Wir freuen uns sehr, wenn unser neues Baby Euch entzücken kann.
Bleibt gesund und vielen Dank für die Unterstützung in allen recording Fragen, liebste Gemeinde.
Autor
montybunker
Song-Veröffentlichung
Artist
reiten schwimmen lesen
Kategorie
Independent
Aufrufe
931
Bewertung
9,17 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Ich finde es großartige. Bis auf die Stelle im Refrain: "Liebesmaschin...Liebesmaschine", das will nicht richtig in meine Ohren. Aber davon abgesehen finde ich den Song sehr stark. Besonders die Keyboards, wunderbare Arps und die Akkorde, erstklassig. Mehr als nur ein guter Popsong, fast ein bisschen Progrock mit langem Intro. Sehr gelungen.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
hopoh
Klasse beginning mit den Apreggios und dem Basssolo. Auch der Song danach klasse gemacht , wunderbar composed und klasse gesungen , guter Sound , wunderbar arrangiert auch mit den Rhtm-Wechseln und klasse Breaks und dem Mixing bringt Ihre eine Dreidimensionalität in den Song der ihn - nach meinem Ranking eurer oder deiner Songs - weit nach vorne wirft :) er kommt für mich gleich nach "schiffriert"
  • Danke
Reaktionen: montybunker
TheButcher
Irgendwie mal was neues von dir /euch.
Anders...
Sehr schön.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
mathiasbx
Cooler Song. Eingängig, guter Text und passt alles super zusammen.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
S
Eingängiger Song, der Groove gefällt mir super. Der Gesang allerdings weniger, der ist mir nicht emotional genug, das klingt für mich wie mit angezogener Handbremse. "Dünn" schrieb schon jemand, das trifft es irgendwie. Da fehlt Power, Leidenschaft, im wahrsten Sinne des Worts Leiden.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Dreamattack23
Diese flotten, griffigen Songs sind für mich auch so bei max 3.30min +/- durch.
Aber sonst klasse, abrockbar, hüpfbar, frisch, launig.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
KascheK
Nice. Ich mag den Bass! Die Synth-Lines sind auch hübsch. Gefällt!
  • Danke
Reaktionen: montybunker
neu
Ein runde Sache, klingt für mich technisch professionell. Textlich überzeugt es mich aber nicht so richtig und die Gesangsmelodie ist in meinen Ohren nur "mäßig kreativ". Allerdings wirken die x-fachen Wiederholungen von "Liebesmaschine" dann doch irgendwie. Könnte meiner Meinung nach noch deulich gekürzt werden. Aber insgesamt gefällt es mir irgendwie.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
stonyroad
Into toll! Danach überzeugender Einstieg in die Strophe und dann nochmal was neues - supagut!!!

Die Vocals selbst find ich vom Klang her nicht recht passend, klingen zu dünn für diesen gewichtigen Song, das sollte kräftiger kommen. Die Gesangslinie aber find ich sehr gut.Besonders im Refrain mit dem Effekt drauf.

Gratulation zu diesem Song.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Locis
Wow, da kommt hier ein Brechen nach dem Anderen. Sieht so aus, als würde es ein heißer November songvotingtechnisch. Gefällt!
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Mike2009
Ein toller Song, komplett und rundherum eine professionelle Produktion :champaign:
Lediglich die kleine Passage von 3:44 bis 3:55 Min. ist nicht ganz so meins.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
jet2
ein echter ohrwurm.
klasse song!
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Oben