RandomRecords

Kjasfi

  • Autor RandomRecords
  • songvote_creation_date
Es handelt sich um ein Stück meiner Band Random Body Parts. Wir sind zu zweit, Timansky an Bass und Gesang, ich an Gitarre und Gesang. Der Rest kommt von diversen Klangerzeugern. Wir haben alles selbst geschrieben, aufgenommen und produziert. Ich freue mich über Feedback bezüglich des Genres. Wir sind uns nämlich nicht so sicher, wo wir da hingehören.
Autor
RandomRecords
Song-Veröffentlichung
Artist
Random Body Parts
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
544
Bewertung
8,60 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Um das einzuordnen fällt mir am ehesten Steve Wilson ein. Versonnen, meditativer Mix aus Grunge und Progressive Rock. Nicht ganz mein Ding und im Mix dröhnt mir da was auf dem Bass viel zu laut. Aber schon sehr schön gespielt und ausgearbeitet, finde ich. Ein Mixer (oder die Mischmaschine hier, sehr zu empfehlen) hätten das ganze noch deutlich satter hinbekommen, würde ich (selbst ein Mixgasteniker) mal stark annehmen.
Musikalisch auf jeden Fall schon richtig klasse.
  • Danke
Reaktionen: RandomRecords
mjmueller
Ganz cool, aber irgendwas fehlt mir.
  • Danke
Reaktionen: RandomRecords
stonyroad
Schönes, dahingleitendes Teil, tw. melancholisch.
Sehr angenehm zuzuhören und trotzdem kein immer gleicher "Meditationssong"
  • Danke
Reaktionen: RandomRecords
jet2
schönes stück.
besonders im 2. teil gefällt mir der der bass sehr gut.

beim mix hätte man evt. noch ein bischen was machen können.
  • Danke
Reaktionen: RandomRecords
holgi
Ganz grosses Kino, ich steh da sehr drauf. Post-Rock und Doom und auch progressiv irgendwie, ausufernd, getragen, melodisch, traurig, sehr dynamisch, alles dabei. Sound ist geil.
Erinnert mich bissel an Mogwai und Godspeed you black Emperor, aber trotzdem sehr eigenständig.

Klasse
  • Danke
Reaktionen: RandomRecords
Oben